Home > Markteinführung Ethereum 2.0: So spielen Sie Ihre Karten richtig aus

Markteinführung Ethereum 2.0: So spielen Sie Ihre Karten richtig aus

Die nach Marktkapitalisierung zweitwichtigste Kryptowährung auf dem Markt steht nach Ansicht vieler kurz vor einem großen Technologiesprung. Die Arena der dezentralen Entwicklung hat sich seit der Einführung von Ethereum im Jahr 2015 merklich weiterentwickelt und die Tür für Dutzende von Konkurrenten geöffnet, die für die Entwicklung von dApps verschiedene Lösungen vorschlagen. Dieser Artikel befasst sich mit Tipps und Ideen zur Vorbereitung auf die Markteinführung von Ethereum 2.0, einer neuen Version von Ether, welche die Kritik an der Skalierbarkeit dieser Kryptowährung verstummen lassen könnte.

Einführung von Ethereum 2.0: Wann ist sie geplant?

Obwohl dieses Ereignis in der Kryptobranche in den vergangenen Monaten sehnlichst erwartet wurde, verzögerte sich die Einführung mehrfach. In den kommenden Wochen könnte es aber endlich soweit sein. Das Entwicklerteam nannte kein konkretes Datum für die Einführung des Upgrades. Im Folgenden die neuesten Hinweise zur Einführung:

  • Im Mai sorgten gegensätzliche Schlagzeilen über die Veröffentlichung von Ethereum 2.0 für Verwirrung. Mitbegründer Vitalik Buterin sagte, dass das Upgrade nach wie vor im Juli geplant sei. Nachdem Afri Schoedon, der Koordinator des Testnetzwerks, diese Informationen jedoch verneint hatte, bestätigte Buterin, dass es sich um ein Missverständnis handelte.
  • Laut mehreren Quellen, Social-Media-Informationen und den Open-Source-Repositories selbst wurde die Einführung durch die Fehlersuche im Code verzögert.
  • Die Tests begannen schließlich am 10. Juni, wobei noch unklar ist, ob das Team diese bis Juli beenden kann. Das Blockchain-Unternehmen Prysmatic Labs kündigte die Einführung eines Testnetzwerks für die Ether-2.0-Blockchain an.

Ethereum 2.0 Staking: Diese Veränderungen bringt die neue Version mit sich

In den Jahren nach der Einführung von Ethereum versuchten mehrere Konkurrenten, die Haupthürde des Ökosystems zu überwinden: die Skalierbarkeit. Trotz Leistung und Kapazität des Ethereum-Netzwerks mit denen es Transaktionen, Anfragen und andere Vorgaben seiner Smart Contracts bearbeitet, war es ursprünglich nicht für ein derart exponentielles und schnelles Wachstum konzipiert, weshalb es heute mit gewissen Einschränkungen konfrontiert ist.

ETH ist nicht nur eine Kryptowährung, sondern besitzt auch einen großen Teil der Tokens, die die Kryptosphäre bilden. Laut Etherscan gibt es mehr als 1000 verschiedene Tokens unter dem ERC20-Protokoll und mehr als 5000 unter dem ERC721-Protokoll. Das Entwicklungsteam sah sich dadurch gezwungen, leistungsfähigere Lösungen zu entwickeln, die die Verarbeitungskapazität des Netzwerks auf das nächste Level bringen.

Eine der Neuerungen wird die Fragmentierung von Daten auf der Blockchain sein, eine als Sharding bekannte Technik, die bereits von anderen Kryptowährungen wie Zilliqa implementiert ist. Einfach ausgedrückt: Sharding zerlegt das gesamte Netzwerk in kleinere „Shards“, die parallel und synchron operieren. Auf diese Weise wird das Netzwerk effizienter, wenn es wächst.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Payment Methods:
Banküberweisung, Banküberweisung
Full Regulations:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Trusted Provider
Online Wallet
Anfänger freundlich
Payment Methods:
Kreditkarte, Debitkarte, Eurobank a Kontostand, 3D Secure Kreditkarte
Full Regulations:

So wird das Ganze noch komplexer und die Bereitstellung des Netzwerks verzögerte sich, da für die Stabilität und Sicherheit des Netzwerks ein sehr robustes Protokolldesign erforderlich ist.

Doch der Eckpfeiler von Ethereum 2.0 wird das „absolute Staking“ sein. Das Netzwerk wird nach und nach jeden Proof of Work (PoW)-Mechanismus migrieren und zu einem Ökosystem werden, das ausschließlich auf Proof of Stake (PoS) basiert. Gegenwärtig beruht das Netzwerk auf einer Kombination aus beiden. Einige Experten sind der Meinung, dass dies für die Zukunft der ETH von Vorteil sein wird.

Prognosen und Meinungen zur Einführung von ETH 2.0

  • Der Investor Osho Jha drückte seine Begeisterung über die Umsetzung dieses Modells im Netzwerk aus. In einer Analyse von CoinDesk beschreibt Jha, wie kollektive Beteiligung ETH zu einem Reservoir von funktionalem Wert macht. „Staking bietet einen Anreiz, ETH an einem Netzknoten zu halten, der dann vom Netzwerk genutzt werden kann, um Transaktionen zu verifizieren.“
  • Andere Analysten sind der Meinung, dass bestimmte psychologische Aspekte des Marktes – wie etwa die „Fear of missing out“ (FOMO) – und die Unterstützung von Plattformen wie Coinbase zur Erzielung passiver Gewinne eine Ethereum-Kursrallye begünstigen könnten.
  • Andere Experten sehen den Konkurrenten jedoch in einer anderen dezentralen Technik, nämlich DeFI. Kreditprotokolle unter dezentraler Finanztechnologie wären die neue Konkurrenz von Ethereum 2.0.

Kurze technische Analyse von ETHUSD

Obwohl viele Experten darauf hinweisen, dass der Zeitpunkt vor der Einführung des Upgrades ideal ist, um Ethereum zu kaufen, sollte man immer die verschiedenen technischen Szenarien prüfen. Die Grafik zeigt einige interessante Indikatoren:

  • Mitte Mai ist bei den gleitenden Durchschnitten (SMA50 – SMA200) deutlich ein goldenes Kreuz zu erkennen. Dieser Indikator konsolidiert sich seit drei Wochen und könnte ein mittelfristiger Hinweis auf einen positiven Kursverlauf sein.
  • Eine weitere bullische Kreuzung zeigt sich durch den Bruch nach oben der Konversionslinie (Tenkan-Sen) von der Basislinie (Kijun-Sen) in der Ichimoku-Cloud. Geschieht dies jedoch unterhalb der Kumo-Could, ist der bullische Indikator weniger stark.
  • Im Verhältnis zum Zinsniveau unterstützt ETH derzeit rund 225 US-Dollar, wobei dieses Niveau deutlich durch Fibonacci-Retracements gekennzeichnet ist. Die nächste Unterstützung läge nahe der psychologischen Linie von 200 US-Dollar, mit einem Zielbereich zwischen 190 und 200 US-Dollar.
  • Auf dem bullischen Pfad könnte Ether den Widerstand um 260 US-Dollar testen, bevor er sich auf die nächsten Niveaus um 285 US-Dollar, 305 US-Dollar und eine sehr volatile Spanne zwischen 330 und 360 US-Dollar zu bewegt.
  • Der RSI der Tages-Chart zeigt einen gesunden Zustand, ohne in überkaufte oder überverkaufte Bereiche zu fallen.
ETHUSD (1 Tag). Technische Analyse 12:20 Uhr (GMT) vom 12. Juni 2020
1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Payment Methods:
Banküberweisung, Banküberweisung
Full Regulations:
CySEC, FCA

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen