Home > SOL, UNI, AAVE und MANA sind kaufreif, sagt der Analyst von Santiment

SOL, UNI, AAVE und MANA sind kaufreif, sagt der Analyst von Santiment

  • Ein Analyst von Santiment sagte, dass diese Token in einer guten Zone für Investoren sind, die sich in den Schmerz der Händler einkaufen wollen.
  • Der Optimismus in Bezug auf Solana wächst, da die Entwicklungsaktivitäten weiter steigen.

In einem kürzlich erschienenen YouTube-Video hob Brian Quinlivan, Marketingleiter des Kryptoanalyseunternehmens Santiment, einige Altcoin-Ökosysteme hervor, deren Metriken zeigen, dass sie auf einen Anstieg eingestellt sind.

Die fragliche Kennzahl ist der Marktwert zum realisierten Wert (MVRV). MVRV zeigt den durchschnittlichen Verlust oder Gewinn der im Umlauf befindlichen Coins eines Krypto-Tokens zum aktuellen Preis. Es hilft, willigen Käufern anzuzeigen, wann der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Uniswap (UNI)

Obwohl die Zahl der täglich aktiven Adressen im Ökosystem stark zurückging (von 3.259 am 29. Oktober auf zuletzt 836 aktive), überprüfte Quinlivan den 30-tägigen MVRV des Vermögenswerts und erklärte, dass er sich derzeit in einer guten Kaufzone befinde.

„Wir suchen normalerweise nach etwas unter 15 %, um eine gute Gelegenheitszone zu sein, und wir sind dort definitiv weit unter 15 % gesprungen… wir befinden uns immer noch gut in der Gelegenheitszone für Uniswap“, sagte er.

Aave (AAVE)

Der Analyst stellte auch fest, dass sich AAVE in einem ausgezeichneten historischen Zeitpunkt zum Kaufen befindet, da sein MVRV in der 15 %-Opportunitätszone liegt. Er fügte hinzu, dass die Schmerzen der Händler bei einer Fortsetzung dieser Rallye noch viel länger anhalten könnten und Händler diese Zweifel ausnutzen sollten.

Quinlivan bemerkte auch, dass AAVE mehr Optimismus anzeigt als Uniswap, und fügte hinzu, dass Wale (1000 bis 100.000 Token) seit etwa dem 22. Januar einen Aufschwung gezeigt haben. Er argumentiert, dass ihre Anhäufung ein gutes Zeichen für wichtige Interessengruppen sei.

Decentraland (MANA)

Als einer der leistungsstärksten Altcoins unter den Top-Token beobachtete Quinlivan, dass MANA in den neun Tagen vor dem 1. Februar um 40 % anstieg. Seitdem ist MANA jedoch aus der 15 %-Kaufzone herausgewachsen.

Er beobachtete auch neugierig, dass Binance und FTX auffielen, da Händler an den beiden Börsen Decentraland shorten. Er erklärte, dass dies ein gutes Zeichen sei, da die Spitzen, die von diesen massiven Shorts kommen, irgendwann liquidiert werden müssten.

„Es ist ziemlich zyklisch, und im Moment ist dies eines der bullischsten Metriken für MANA, weil es so viele Leerverkäufe gibt, dass… diese riesigen Spitzen zwangsläufig irgendwann liquidiert werden, weil Leute, die in diesem Ausmaß leerverkaufen, dies normalerweise tun. Das geht nicht so gut.“

Solana (SOL)

Auf der Smart-Contract-Plattform Solana stellte Quinlivan fest, dass seine Entwicklungsaktivitäten in den letzten sechs Monaten zugenommen haben. Die steigende Zahl der täglichen GitHub-Einreichungen zeigt, dass das Team von Solana daran glaubt, die Kette für langfristige Nachhaltigkeit zu verbessern.

„Die täglichen GitHub-Einreichungen liegen derzeit bei etwas über 500 pro Tag, nachdem… vor einem Jahr noch 190 erreicht wurden. Das ist also ein sehr gutes Zeichen“ , sagte er.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.