Xapo Wallet Erfahrungen: Einfache Web-Wallet

Was ist die Xapo Wallet?

Sowohl auf dem Desktop als auch mobil ist die Xapo Wallet entspannt nutzbar. RikoBest/Shutterstock.com

Die Xapo Wallet eine webbasierte, vielseitig nutzbare Kryptowährungs-Wallet, die als „the world’s most secure Bitcoin wallet“ (auf Deutsch: „die sicherste Bitcoin Wallet der Welt“) angepriesen wird. Neben der Nutzung über den gewohnten Desktop-Browser reagierte das Unternehmen ebenfalls auf den Mobiltrend der vergangenen Jahre und veröffentlichte die Xapo Wallet als Android- und iOS-App.

Die Unterstützung der Wallet gilt nur der Digitalwährung Bitcoin. Wenn Ihnen dementsprechend der Bitcoin Kurs besonders gut gefällt und Sie eine beliebige Anzahl an Bitcoins kaufen möchten, dann können Sie diese im Anschluss auch sicher verwahren. Zu diesem Zweck besteht ein Bitcoin Vault, eine Art Tresor, der durch zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen dafür sorgt, dass Ihr Guthaben sicher ist.

Das Hauptquartier des Unternehmens befindet sich in Hong Kong, doch auch in Palo Alto (Kalifornien) gibt es Büros. Die Server sind laut eigener Angabe sicher in den Schweizer Alpen platziert; dafür wurde unter anderem ein ehemaliger Bunker gekauft. Als Besonderheit der Wallet bietet sich im Übrigen die Möglichkeit, eine Xapo Debitkarte zu nutzen. Es handelt sich dabei um eine VISA-Debitkarte, die Bitcoins statt Euro verwendet.

Wo liegen die Stärken und Schwächen?

Eine der größten Stärken der Xapo Wallet liegt darin, dass es sich um einen überaus seriösen Anbieter handelt. Dieser sammelte bereits über 40 Millionen $ von Investoren ein. Eine große Bedeutung kommt der Guthabenssicherheit zugute, auf die wir im folgenden Abschnitt näher eingehen. Generell handelt es sich bei Web-Wallets jedoch nicht um die sichersten Produkte, da diese leichter zu hacken sind, als es bei Hardware-Wallets wie Ledger Nano der Fall ist. Eine Schwäche liegt darin, dass es mit Xapos Fokus auf Bitcoin nur eine einzige Kryptowährung gibt, die Sie mit dieser Kryptowährungs-Wallet nutzen können. Sollten Sie ebenfalls mit anderen Digitalgeldern handeln, gibt es bessere Optionen.

Wie hoch ist die Sicherheit der Xapo Wallet?

Für die Sicherheit seiner mobilen Bitcoin Wallet setzt Xapo auf diverse Maßnahmen. Song_about_summer/Shutterstock.com

Der Bitcoin-Tresor von Xapo ist zu keinem Zeitpunkt mit dem Internet verbunden und deshalb besonders sicher. Da die verbundenen privaten Schlüssel in Offline-Systemen generiert werden und die Signatur der durchgeführten Transaktionen ebenfalls offline geschieht, sind Nutzer gegen Hacker so gut wie immun. Es handelt sich von vornherein um keine klassische Web-Wallet.

Für das Unternehmen hinter der Xapo Wallet ist vor allem die persönliche Sicherheit der Nutzer von Bedeutung. Um sichere Konten garantieren zu können, setzen die Entwickler auf moderne Technologien. Das betrifft zum einen das obligatorische Einstellen eines PIN-Codes und Passworts, um das Konto und die Xapo-Wallet sicher benutzen zu können. Zum anderen ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich und erhöht den Sicherheitsgrad nochmals.

Um die Kunden auch weiterhin zuverlässig bedienen zu können, setzen die Verantwortlichen der Krypto-Wallet weiterhin auf die Verifizierung aller sich anmeldenden Nutzer. Somit muss zum Beispiel die Kopie des Führerscheins oder der Wohnsitznachweis hochgeladen werden, um den Account zu bestätigen und die volle Funktionsfähigkeit der Wallet zu erlangen.

Fazit unserer Xapo Wallet-Erfahrungen

Unsere Erfahrungen mit der Xapo Wallet fallen positiv aus, weil es sich um ein höchst seriöses Unternehmen handelt, welches seit 2014 gute Arbeit leistet. Wer Bedarf daran hat, die auf den Bitcoin Börsen gekauften Coins aufzubewahren, findet bei Xapo eine gute Option, die in puncto Sicherheit die herkömmlichen Web-Wallets übertrifft.

Leider werden nur Bitcoins von der Wallet unterstützt, was in der heutigen Welt der Krypto-Wallets nicht besonders beeindruckend ist. Positiv ist allerdings, dass es auch mobile Versionen in der Form einer App für Android und iOS gibt, welche die Desktop-Version blendend ergänzen. Es handelt sich um ein anfängerfreundliches Produkt, das mit seinen Sicherheitsvorkehrungen und der Benutzerfreundlichkeit punkten kann.

Wenn Sie bei der Finanzanlage einen handfesteren Ansatz bevorzugen, können Sie Kryptowährungen auch über andere Anbieter wie Broker oder Börsen kaufen. Unten finden Sie die Münzen, die wir Ihnen empfehlen in Betracht zu ziehen:

Featured image source: Song_about_summer/Shutterstock.com

Xapo Wallet Erfahrungen: Einfache Web-Wallet
3 (60%) 1 vote[s]

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.