Coinbull Broker Test: Das sind unsere Erfahrungen

In unserem Coinbull Erfahrungsbericht testen wir die beliebte Exchange auf Herz und Nieren

Coinbull ist einer der bekannteren und angeseheneren Broker, bei denen Sie Kryptowährungen kaufen können. Doch wie gut ist der Anbieter genau und wie steht es um die Sicherheit und die Coinbull Gebühren? Wir haben unsere Erfahrungen zu Coinbull für Sie gesammelt, alle Infos recherchiert und geben Ihnen in unserem großen Coinbull Erfahrungsbericht alle Details. Wenn Sie direkt Erfahrungen mit dem Broker sammeln wollen, klicken Sie ganz einfach auf die unten stehende Broker Tabelle, um sofort mit dem Trading zu beginnen.

Coinbull
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$275
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
Zahlungsarten
Debitkarte, Kreditkarte, Banküberweisung

Coinbull Erfahrungen: Alle Fakten zu Coinbull

Bewertung 4 / 5 Sterne
Coins im Angebot Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Cardano, Dash, IOTA und insgesamt knapp 30 Währungen
Mindesteinzahlung 275 Dollar
Regulierung Keine Regulierung durch CySEC oder FCA
Bezahlmethoden Überweisung, Kreditkarte (kein PayPal)
Größte Vorteile Schneller Kauf, großes Angebot

Coinbull Erfahrungen: So bewerten wir den Broker

In unserem großen Coinbull Erfahrungsbericht haben wir für Sie alles zum Thema Sicherheit bei Coinbull und den Coinbull Gebühren herausgefunden. Dabei fließen mehrere Kriterien in unsere Bewertung der Exchange mit ein. Welche dies sind, klären wir im folgenden Kasten. Weitere Tests finden Sie auf unserer Börsen Übersichtsseite.

Auswahl an Coins Wie viele Coins hat der Broker im Angebot und sind die Coins bekannt?
Sicherheit Ist der Broker reguliert? Kam es in der Vergangenheit zu Hacker-Angriffen?
Zahlungsmethoden Unterstützt der Broker Kreditkarte, Überweisung und PayPal?
Gebühren Wie hoch liegen die Gebühren im Vergleich mit anderen Anbietern?

Coinbull Erfahrungen: Hintergrund des Brokers

Coinbull ist eine junge Exchange, die erst seit dem Jahr 2017 existiert. Die Firma hinter Coinbull nennt sich ABC Marketing und ist ein digitales Marketingunternehmen. Laut unserer Coinbull Erfahrungen konnte sich der Broker aber trotz seinem vergleichsweise kurzen Bestehen neben anderen etablierten Anbietern gut durchsetzen. Wie Sie in den folgenden Sektionen erfahren werden, fielen unsere Testergebnisse hinsichtlich Gebühren und Zahlungsmethoden nämlich äußerst gut aus.

Regulierung und Sicherheit bei Coinbull

Im Rahmen unserer Coinbull Erfahrungen haben wir ein Manko beim Broker festgestellt: Laut der Coinbull Webseite scheint der Anbieter aktuell nicht von CySEC oder FCA reguliert zu werden. Regulierungen sind deswegen wichtig, weil Sie als Anleger so größere Sicherheit genießen beim Kauf Ihrer Coins. Bei unseren Tests zu anderen Exchanges, wie zum Beispiel beim Anbieter eToro, haben wir unter anderem aufgrund der guten Regulierung eine Empfehlung ausgesprochen.

Dennoch scheint Coinbull seriös zu sein: Die Exchange wird zwar nicht von offizieller Seite reguliert, doch die Nutzer scheinen gute Erfahrungen mit der Sicherheit gemacht zu haben. Solange Sie dies im Kopf behalten, ist das Trading über Coinbull in jedem Fall empfehlenswert. Beim Thema Verbindungen bietet Coinbull Ihnen zudem ein sicheres https Protokoll an (achten Sie immer auf sichere Verbindungen!) und schützt Sie damit beim Zahlungsverkehr.

Coinbull Gebühren und Mindestbeträge

Neben der Sicherheit möchten Sie natürlich alles über die Gebühren bei Coinbull im Rahmen unserer Coinbull Erfahrungen wissen. Die Gebühren beim Broker Coinbull bewegen sich im üblichen Rahmen: Das Abheben von Geld via elektronischer Wallet bringt eine Gebühr von vier Prozent mit sich. Der Mindestbetrag pro Abhebung liegt bei 100 Euro und 1,25 Prozent Gebühren. Außerdem entsteht eine Gebühr von 25 Euro monatlich, wenn Sie Ihren Account mehr als drei Monate lang nicht genutzt haben – so vermeidet der Anbieter „tote“ Accounts. Die Mindesteinzahlung bei Coinbull liegt im übrigen bei 275 Dollar. Insgesamt liegen die Coinbull Gebühren also im normalen Bereich, dennoch kann der Anbieter nicht ganz mit dem von uns am besten bewerteten Broker eToro mithalten.

Bezahlmethoden bei Coinbull

Bei den Zahlungsmethoden schneidet Coinbull solide ab: Die Standard-Methoden von Überweisung und Kreditkarte werden vom Broker beide abgedeckt und sind für deutsche Nutzer auch so gut wie immer Mittel der Wahl, weil viele andere elektronische Bezahl-Services nur im Ausland funktionieren. Leider unterstützt der Anbieter kein PayPal, obwohl ein Broker wie eToro diese Methode schon lange anbietet – hier muss also noch nachgeholt werden. Weshalb wir PayPal so sehr empfehlen und warum diese Zahlungsmethode so sicher ist, können Sie übrigens auf unserer Bitcoin PayPal Anleitung nachlesen.

Coinbull Erfahrungen: Kundenservice

Wie wir im Rahmen unserer Coinbull Erfahrungen herausgefunden haben, können Sie den Kundenservice des Anbieters rund um die Uhr per Email erreichen. Einziger Wermutstropfen: Laut unseren Recherchen ist der Kundenservice lediglich auf Englisch erreichbar. Wenn Sie also Probleme beim Coinbull Login haben und kein Englisch sprechen, dann wird die Kommunikation schwierig. Sie können den Kundendienst auch telefonisch über die Zürcher Niederlassung von Coinbull erreichen unter der Nummer 41-435089465. Hier können Sie dann auch auf Deutsch mit einem der Mitarbeiter sprechen und so Ihre Fragen klären lassen. Weitere Nummern für England und die USA finden Sie auf der Support Seite von Coinbull. Insgesamt ist der Kundenservice bei Coinbull durchaus solide, auch wenn es weiteres Steigerungspotential gibt.

Besondere Features bei Coinbull

Coinbull deckt hauptsächlich die Standard-Funktionen ab, die man von einer großen Exchange erwarten würde. Sie können Coins kaufen und verkaufen und zwischen drei Arten von Accounts wählen: Grün, Blau und Platinum. Der grüne Account enthält die Basis-Funktionen, ist dafür aber am günstigsten. Mit dem blauen Account erhalten Sie kompletten Zugang zum Education Center von Coinbull, einen 20 Prozent Bonus und ein einmonatiges 1 on 1 Trading mit einem Profi. Der Platin-Account wiederum gibt Ihnen einen Bonus von 50 Prozent und drei Monate Trading mit einem Pro-Trader. Bei jeder der drei Account-Arten müssen Sie zunächst ein Profil erstellen und dieses verifizieren. Danach können Sie über 20 Trading-Paare handeln und so Ihre Gewinne erhöhen. Insgesamt bietet die Coinbull Exchange einen sehr soliden Funktionsumfang.

Der große Vergleich: Wie schneidet Coinbull gegen eToro ab?

Bislang waren unsere Coinbull Erfahrungen positiv, die Gebühren auf Coinbull im Duerchschnitt und auch der Kundenservice äußerst solide. Aber wie schneidet Coinbull im Vergleich mit dem Broker eToro ab, der bisher in unseren Tests am meisten überzeugen konnte? Beim Thema Coin-Auswahl hat Coinbull die Nase leicht vorne und bietet eine etwas größere Zahl an Kryptowährungen zum Kauf. Auch beim Punkt Übersicht kann Coinbull gut mit dem Platzhirsch eToro mithalten, denn das Coinbull Login geht leicht vonstatten und die Seite ist gut zu navigieren. Anders sieht es in den weiteren Bereichen aus: eToro überzeugt durch die Möglichkeit, mit PayPal zu bezahlen – hierauf müssen Sie als Coinbull Kunde verzichten. Auch die Gebühren liegen bei eToro geringfügig tiefer.

Und letztlich kann Coinbull auch nicht ganz mit den Social Trading Features mithalten, die eToro bietet, diese sind bei der Konkurrenz nämlich schlichtweg umfangreicher. Damit schneidet Coinbull in unserem Coinbull Test zwar gut ab, letztlich empfehlen wir das Trading über eToro für die meisten Anleger dennoch mehr. Insbesondere, da eToro streng von der EU reguliert wird und Sicherheit immer an erster Stelle stehen sollte.

Coinbull Anmeldung: Schnelle Schritte zum Coinbull Login

Sie haben sich für das Trading bei Coinbull entschieden? Wir zeigen Ihnen, wie die Coinbull Anmeldung Schritt für Schritt funktioniert.

Mit einem Klick auf den gelben Button rechts oben beginnt der Anmelde-Prozess bei Coinbull

  1. Klicken Sie rechts oben auf den gelben „Create New Account“ Knopf
  2. Tragen Sie die nötigen Informationen ein und bestätigen Sie
  3. Wählen Sie einen der Account-Typen aus: Grün, Blau oder Platin.
  4. Verifizieren Sie Ihr Konto
  5. Beginnen Sie das Trading bei Coinbull, indem Sie auf die „Trading“ Option oben links klicken.

Coinbull Erfahrungen: Vorteile und Nachteile in der Übersicht

Hier haben wir für Sie alle Vorteile und Nachteile von Coinbull auf einen Blick zusammengefasst.

Vorteile

✅ Schneller Kauf

✅ Übersichtliche Seite

✅ Gebühren im normalen Bereich

✅ Gute Auswahl an Coins

Nachteile

❌ Regulierung mangelhaft, daher eventuell weniger sicher

❌ Kein PayPal

❌ Kundenservice nur Mittelmaß

Coinbull Erfahrungen Fazit: Ist die Anmeldung bei Coinbull zu empfehlen?

Wie Sie in unserem Coinbull Test gesehen haben, ist Coinbull eine sehr empfehlenswerte Exchange, mit einer großen Auswahl an Coins und einer übersichtlichen Webseite, die auch weniger erfahrene Anleger überzeugen kann. Dennoch gibt es auch einige Nachteile: Das Fehlen von PayPal-Unterstützung zum Beispiel, sowie die mangelnde Regulierung und der ausbaufähige Kundenservice trüben die ansonsten sehr positive Einschätzung ein wenig. Nach wie vor empfehlen wir Ihnen daher das Trading über den Broker eToro am ehesten, da dieser mit Social Trading und Regulierung überzeugt, sowie mit der Unterstützung von PayPal als sicherer Zahlungsmethode. Dennoch ist auch der Kauf bei Coinbull durchaus eine gute Option, hier finden Sie unsere Schritt-für-Schritt Coinbull Anleitung.

eToro
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Top Coins
  • ETH
  • NEO
  • ADA
  • BTC
  • XLM
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.
Coinbull
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$275
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
Zahlungsarten
Debitkarte, Kreditkarte, Banküberweisung

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.