Home > Gas
Gas logo
Gas (GAS)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Blockchains gehören zu den relativ neuen Erfindungen, die die Welt im digitalen Zeitalter auf dem Gebiet der Technologie gesehen hat. Wenn von Kryptowährungen die Rede ist, denken viele Menschen nur an Bitcoin und Ethereum. Für den aufmerksamen Beobachter kann das derzeitige Ökosystem vieler Kryptowährungen jedoch als gleichwertig betrachtet werden. Ableger der Bitcoin-Blockchain funktionieren genauso wie die Mutterplattform. Das Gleiche gilt für Projekte, die auf der Ethereum-Blockchain gehostet werden. Es gibt andere, die nicht genau wie die beiden bisher genannten Plattformen sind, und die NEO-Blockchain scheint eine Klasse für sich zu sein.

Wie funktioniert GAS?

Es wäre fehl am Platz, über GAS zu sprechen, ohne die NEO-Blockchain zu verstehen. NEO existierte zunächst als AntShares, als es 2014 der Welt vorgestellt wurde. NEO gilt als Chinas führende Blockchain, und die Transaktionen auf dieser Plattform werden von GAS unterstützt. In Bezug auf den Algorithmus arbeitet NEO mit dem Byzantine Fault Tolerance Algorithmus (dBFT), der eine Verbesserung des Ethereum Proof of Stake Modells darstellt. NEO ist zwar eine Open-Source-Blockchain wie Ethereum, betreibt aber zwei eigene Münzen - NEO Coin und NEOGAS. GAS wird als Ausgleichswährung für alle Rechte am NEO Coin sowie für die Parameter, die das Ökosystem regeln, verwendet. Da die NEO-Plattform ihren eigenen intelligenten Vertrag betreibt, wird bei jeder Transaktion ein Hauptbuch erstellt und von der Blockchain verifiziert, wobei die Gebühren in GAS abgerechnet werden. Außerdem muss jede Einzelperson oder jedes Unternehmen, das eine App auf der NEO-Plattform betreiben möchte, eine Registrierungsgebühr mit GAS bezahlen. Während NEO COIN die Aktienwährung ist, ist GAS die Transaktionswährung. Für jeden Block, der abgebaut wird, werden 8 GAS erzeugt. Wenn das NEO-Netzwerk wächst, werden mehr GAS erzeugt, bis die festgelegte Menge von 100 Millionen erreicht ist.

Wer hat GAS entwickelt?

GAS verdankt seine Existenz der Partnerschaft von Da Hongfei und Erik Zhang. NEO erhielt seinen Namen 2017, als es nach dem Rebranding von AntShares auf den Markt kam. Zhang und Hingfei haben auch das als Onchain bekannte Finanzdienstleistungsunternehmen mitgegründet. Ihr Bestreben ist es, Blockchain-Plattformen, Erkenntnisse und Lösungen bereitzustellen, die von Regierungen, Unternehmensorganen und Interessengruppen auf der ganzen Welt verwendet werden können. Die Gründer operieren von Shanghai aus und haben sich inmitten der turbulenten Regulierungsaufsicht durch die chinesische Regierung über den Haufen geworfen. Durch einen beratenden Ansatz bei ihren Geschäften schienen sie das Vertrauen der chinesischen Regierung gewonnen zu haben.

Was sind die Vor- und Nachteile von GAS?

GAS schüttet wie einige andere Kryptowährungen regelmäßig Dividenden an die Inhaber aus. Dies ist ein attraktives Verkaufsargument, das nicht ignoriert werden kann. Darüber hinaus genießt NEO sicherlich ein hohes Ansehen auf dem globalen Kryptowährungsmarkt. Solange die NEO-Blockchain im Geschäft bleibt, wird GAS da sein, um seinen Betrieb voranzutreiben. Die NEO-Blockchain mit ihrer Smart-Contract-Funktionalität gewinnt von Tag zu Tag an Bedeutung. Immer mehr dApps finden ihren Weg auf diese Plattform, und dies bedeutet eine höhere Nutzungskapazität, die mehr Transaktionsgebühren einbringt. Dies ist hilfreich für die zunehmende Popularität von GAS. GAS wird jedoch nicht wie Bitcoin fraktioniert verteilt, bei dem Sie 0,0002 oder weniger erhalten können. Gas ist auf ganze Zahlen beschränkt, und die kleinste Einheit, die jemand halten kann, ist 1. Die Aktivitäten des übergeordneten Ökosystems NEO sind an China gebunden, und dies kann einigen Anlegern Anlass zur Sorge geben.

Die Zukunft von GAS

Als Alter Ego eines dominanten Blockchain-Betreibers in einer Wirtschaft mit mehr als 1 Milliarde aktiven Nutzern allein auf dem asiatischen Markt kann GAS als vielversprechend bezeichnet werden. Mit dem Lob, das NEO seit seiner Gründung gewonnen hat, kann man davon ausgehen, dass sein Vermögen und das von GAS nur besser werden können. Blockchains dringen in fast alle Facetten des täglichen Lebens vor, und für ein Ökosystem, das Smart-Contract-konform ist, sieht nur der Vorteil aus. Für Anleger ist die Motivation, GAS zu halten, die wiederkehrende Gewinnausschüttung an alle Inhaber, und dies ist beneidenswert. Solange Benutzer in das Ökosystem strömen, werden Transaktionsgebühren generiert und der Anreiz, GAS zu halten, bleibt bestehen. In der volatilen Welt der Kryptowährungen gehört GAS zu den wenigen Projekten, die eine gesicherte Zukunft zu haben scheinen.

Alternative Kryptowährungen

Bitcoin Diamond logo
Bitcoin Diamond
BCD
...
...
Uniswap logo
Uniswap
UNI
...
...
Bitcoin Diamond logo
Bitcoin Diamond
BCD
...
...
Algorand logo
Algorand
ALGO
...
...
Aeternity logo
Aeternity
AE
...
...
Polygon logo
Polygon
MATIC
...
...
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.