Geld verdienen: Coinhive bietet neue Möglichkeiten der Website-Monetarisierung

Die eigene Seite oder App zu monetisieren ist und bleibt eine der Hauptaufgaben von Website- und App-Betreibern. Denn der Betrieb der Seite verschlingt Kosten, aber besonders der eigene Zeitinvest muss häufig gegenfinanziert werden. Bisher wurden hierfür meist Affiliate-Marketing, oder das Ausspielen von Werbeanzeigen gewählt, mit Coinhive soll sich das ändern. 


Bitte vor dem Lesen den Miner starten:

Please disable Adblock!

Was ist Coinhive?

Spätestens mit der Integration von Coinhive auf The Pirate Bay machte das noch junge Unternehmen Schlagzeilen. Denn The Pirate Bay suchte nach neuen Möglichkeiten der Monetisierung. Die Zielgruppe von The Pirate Bay wurde sehr schlecht von Werbeanzeigen angesprochen, da hier häufig Ad-Blocker zu finden war. So suchte und fand The Pirate Bay mit Coinhive eine neue Möglichkeit der Website-Monetisierung.

Neue und innovative Möglichkeit der Monetisierung – besonders hochfrequentierte Webseiten, Apps und Foren

Coinhive ist ein Monero (XMR)-Miner, basierend auf Javascript, der auf jeder Website eingebunden werden kann und beim Besucher oder Nutzer der Website oder App entweder direkt im Hintergrund oder nach einer Aktivierung des Nutzers läuft. Das bedeutet, dass während des Besuchs auf der Website, dem Nutzen einer App oder dem Spielen eines Web-Spiels im Hintergrund der Javascript-Monero-Miner läuft und Monero-Coins für den Betreiber schürft.

Zudem versucht Coinhive, weitere Möglichkeiten anzubieten, wie einen Spam-Schutz durch einen innovativen Captcha. Der Nutzer muss nicht mehr diese nervigen Captcha-Bilder entziffern, sondern einfach seinen Computer einige Sekunden rechnen lassen.

Warum Coinhive? Monero-Mining statt Werbung!

Nun stellt sich jeder Website-Betreiber die Frage, warum man Coinhive nutzen sollte. Neben dem Spam-Schutz durch den Captcha springt besonders die Monetisierung anstelle der Werbeanzeigen ins Auge. Und genau hier möchte sich Coinhive positionieren. Denn mit Coinhive sollen werbefreie Seiten entstehen, für die der Nutzer jedoch indirekt mit etwas Rechenleistung bezahlt. Der Trend von Ad-Blockern nimmt zu und so fällt es für Website-Betreiber zusehend schwerer, die eigene Seite zu monetisieren. Besonders große Blogs oder Foren, deren Intention nicht der Produktverkauf ist, benötigen alternative Einnahmequellen oder Spenden. Und seien wir doch mal ehrlich: Wie oft haben wir dem jährlichen Wikipedia-Spendenaufruf Folge geleistet und 5 Euro oder mehr überwiesen? Ein kurzer Klick auf „Start Mining“ fällt da wohl jedem deutlich leichter.

Lohnt sich Coinhive?

Coinhive beschreibt auf der eigenen Seite, dass mit einem kleinen Blog mit 10 Besuchern pro Tag nicht wirklich viel verdient werden kann.  Mit 10-20 aktiven Minern auf der Seite, mit einer langen Verweildauer (bspw. bei Videos, Foren oder Spielen), kann mit einer beachtlichen Summe von 0,3 XMR (ca. 24 Euro) pro Monat gerechnet werden.

Unser Kurztest: Nicht wirklich lohnenswert

Auf bitcoinMag.de beträgt die durchschnittliche Besucherzeit etwas über 3 Minuten. In 3 Minuten aktiven Minings konnten wir mit einem durchschnittlichen Laptop 0,00000286 Monero (XMR) schürfen. Dies wäre bei einer Seite mit

Besucher pro Tag Verdienst XMR pro Tag Verdienst XMR pro Monat
100 0,000286 XMR (ca. 0,02 Euro) 0,00858 XMR (ca. 0,69 Euro)
1.000 0,00286 XMR (ca. 0,20 Euro) 0,0858 XMR (ca. 6,90 Euro)
10.000 0,0286 XMR (ca. 2,00 Euro) 0,858 XMR (ca. 69,00 Euro)

Dabei schürfte der Laptop Monero mit 54 Hashes pro Sekunde.

Wenn dann interessant für Premium-Angebote und große Communities

Somit wird sich Coinhive hauptsächlich bei großen Communities oder Premium-Angeboten lohnen. Um genügend Monero zu schürfen, müssen entweder sehr viele Nutzer den Miner im Hintergrund laufen lassen oder Premium-Nutzer lassen diesen für längere Zeit beispielsweise für Premiumangebote nebenher laufen. Die Seite kann Premium-Angebote oder In-Game-Belohnungen anbieten und dafür lässt der Nutzer den Monero-Miner weiter laufen. 

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link