Home > Kryptowährungen & Altcoins > Kryptowaehrungen kaufen > Kryptowaehrungen kaufen > Wie man Kryptowährung in Peru in 5 einfachen Schritten kauft

So kaufen Sie Kryptowährung in Peru in 2022

Cryptocurrencies Peru

Als Bitcoin vor zwölf Jahren die Finanzmärkte eroberte, wussten nur eine Handvoll Menschen davon. Ein Jahrzehnt später wissen Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt über Kryptowährungen Bescheid und wollen in sie investieren. Neue Investoren und Händler in Peru, wie auch in anderen Teilen der Welt, finden es manchmal entmutigend, Kryptowährungen zu kaufen.

Wenn Sie zu dieser Kategorie gehören und die verschiedenen Möglichkeiten und Orte zum Kauf von Kryptowährungen kennenlernen möchten, dann sind wir hier, um Sie zu führen. Wir werden erklären, was es braucht, um Kryptowährung in Peru zu kaufen.

Kurzanleitung zum Kauf von Kryptowährung in Peru heute

1

Melden Sie sich bei einer Krypto-Börse oder einem Broker an

Suchen Sie nach einer Krypto-Börse oder einem Broker und eröffnen Sie dort ein Handelskonto. Wir haben einige der besten Kryptowährungs-Handelsplattformen in Peru ausgewählt, um Ihnen den Prozess zu erleichtern. Die Börse oder der Broker wird Sie jedoch bitten, eine E-Mail-Adresse oder Handynummer anzugeben, um ein Konto zu registrieren. Da Sie es mit regulierten Handelsplattformen zu tun haben, ist auch eine Identitätsprüfung erforderlich.

2

Zahlen Sie auf das Handelskonto ein

Als nächstes finanzieren Sie das Kryptowährungs-Handelskonto mit einer der unterstützten Zahlungsoptionen. Die Mittel ermöglichen es Ihnen, verschiedene Kryptowährungen auf den Börsen- oder Brokerplattformen zu kaufen und zu handeln. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zahlungsoption wählen, die am besten zu Ihnen passt.

3

Kaufen Sie Kryptowährung

Verwenden Sie schließlich die Mittel, um Kryptowährungen zu kaufen. Wir haben über 10.000 Kryptowährungen auf dem Markt und Sie können jede davon kaufen. Allerdings unterstützen die Börsen und Broker nicht alle Kryptowährungen. Sie müssen also die Münze berücksichtigen, die Sie kaufen möchten, und die Plattform, die sie unterstützt. Geben Sie die Menge an Token ein, die Sie kaufen möchten, oder den entsprechenden Fiat-Währungsbetrag und kaufen Sie ihn.

Schritt-für-Schritt-Anleitung – So kaufen Sie Kryptowährung in Peru

Schritt 1: Finden Sie eine geeignete Plattform, um Kryptowährung zu kaufen

Händlern und Investoren in Peru stehen zahlreiche Börsen und Brokerage-Plattformen zur Verfügung. Dies macht es für die meisten von ihnen, insbesondere für Neulinge, verwirrend, die besten Plattformen zu finden oder auszuwählen. Denken Sie daran, dass sich diese Plattformen unterscheiden, da sie den Händlern unterschiedliche Dienste und Funktionen anbieten.

Als langfristiger Investor in ein Krypto-Projekt sollten Sie überlegen, die Coins von einer Krypto-Börse zu kaufen. Broker hingegen sind darauf ausgelegt, Ihnen einen schnellen und problemlosen Handel zu ermöglichen.

Wir raten unseren Lesern immer, sich bei regulierten Kryptowährungsbörsen und -brokern zu registrieren und diese zu nutzen. Die unregulierten Plattformen könnten Sie mit Funktionen wie niedrigen Gebühren oder höheren Hebeln verführen. Es ist das Risiko jedoch nicht wert, da Sie Ihre Investition im Falle eines Hacks oder Betrugs verlieren könnten, da die unregulierten Plattformen nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind.

Schritt 2: Registrierung / Erstellen Sie ein neues Konto

Nachdem Sie den Broker oder die Börse gefunden haben, die Ihnen gefällt, eröffnen Sie ein Handelskonto bei ihnen. Registrieren Sie sich nur über die offizielle Website. Sie können sich auf den meisten Plattformen registrieren, indem Sie eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer angeben.

Wenn der Kontoeröffnungsprozess abgeschlossen ist, gehen Sie den Know Your Customer (KYC)-Prozess an, bevor Sie mit dem Kauf von Kryptos beginnen. Der KYC-Prozess beinhaltet, dass Sie Ihre Dokumente einreichen, um Ihre ID und andere wichtige Informationen zu bestätigen. Einige der erforderlichen Dokumente umfassen eine Kopie Ihres Lichtbildausweises (wie Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) und auch einen Adressnachweis (Dokumente wie Kontoauszug, Stromrechnungen und mehr) und ein Selfie.

Die AML- und KYC-Prozesse wurden entwickelt, um Kundengelder und -daten zu schützen. Die Überprüfung der Benutzer-ID macht es Betrügern schwer, sich als andere Personen auszugeben und Straftaten wie Geldwäsche zu begehen. Da die KYC- und AML-Prozesse auf anderen Finanzmärkten beliebt sind, ist ihre Popularität auf dem Kryptomarkt auch wichtig, um zu zeigen, dass es sich um einen ausgereiften und verantwortungsvollen Finanzmarkt handelt.

Schritt 3: Geld einzahlen

Mit einem verifizierten Handelskonto können Sie Kryptowährungen kaufen. Sie müssen jedoch das Börsen- oder Maklerkonto aufladen, bevor Sie die Kryptos kaufen können. Händlern in Peru steht eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können ihr Börsen- oder Maklerkonto mit Zahlungsoptionen wie Banküberweisung, Kredit- und Debitkarten und manchmal sogar Barzahlungen (z. B. P2P) aufladen. Die Verwendung von PayPal wäre kompliziert, da es keine Auszahlungen ohne ein US-Bankkonto unterstützt. Daher empfehlen wir Händlern und Investoren in Peru nicht, PayPal zu verwenden.

Wir empfehlen, die Plattformen zu recherchieren, um die von ihnen angebotenen Zahlungsoptionen zu sehen, bevor Sie ein Konto bei ihnen eröffnen.

Schritt 4: Beginnen Sie mit dem Handel oder Kauf von Kryptowährung

Nachdem Sie Ihr Börsen- oder Broker-Handelskonto aufgeladen haben, können Sie mit dem Kauf oder Handel der auf der von Ihnen gewählten Plattform verfügbaren Kryptowährungen beginnen. Bei einem Broker investieren Sie über Derivate wie CFDs oder Futures in die Vermögenswerte. Mit diesen Anlagevehikeln können Sie auf die Kursentwicklung der Kryptowährungen setzen, ohne die zugrunde liegenden Vermögenswerte tatsächlich zu halten.

Wenn Sie jedoch eine Börse nutzen, kaufen und halten Sie die tatsächlichen Token und Coins. Einige Börsen unterstützen den Kauf der Coins in der lokalen Fiat-Währung, dem peruanischen Sol (SOL). Halten Sie nach Plattformen mit Handelspaaren wie BTC/SOL oder ETH/SOL Ausschau, um zu erfahren, ob Sie direkt mit Ihrer Fiat-Währung kaufen können.

Einige Börsen wie Binance ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die Kryptos über Kontrakt-Futures. Einige Broker wie eToro ermöglichen es Ihnen auch, echte Kryptowährungen zu kaufen und zu halten.

Schritt 5: Optionale Schritte

Nachdem Sie Ihre bevorzugte Kryptowährung gekauft haben, können Sie sie für jede andere Aktivität verwenden, die von der Plattform oder dem Kryptonetzwerk unterstützt wird. Einige von ihnen beinhalten;

  • In einem externen Wallet aufbewahren: Für maximale Sicherheit können Sie Ihre Coins in ein externes Wallet verschieben. Hardware-Wallets sind am sichersten, aber teuer.

  • Wenn die Kryptowährung ein Proof-of-Stake-Protokoll verwendet, können Sie die Coins über jedes unterstützte Wallet oder Börse einsetzen. Auf diese Weise können Sie Gewinne erzielen, während Sie Ihre Investition halten.

  • Derivate sind verfügbar, um Ihre Investition in Kryptowährung abzusichern.

  • Bei Netzwerken, in denen Benutzer abstimmen können, können Sie Ihre Coins oder Token zum Abstimmen verwenden. Auf diese Weise beteiligen Sie sich an der Governance der Blockchain.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Kryptowährung in Peru?

Für Händler und Investoren in Peru können Sie die verschiedenen verfügbaren Zahlungsoptionen zum Kauf von Kryptowährungen nutzen. Jede Zahlungsmethode hat ihre Vor- und Nachteile, und welche Sie wählen, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Einige der Zahlungsoptionen, die auf Krypto-Börsen und Maklerplattformen in Peru verfügbar sind, umfassen:

  • Kryptowährung mit Bargeld kaufen : Sie können den peruanischen Sol an Peer-to-Peer-Börsen verwenden, um Kryptowährungen zu kaufen.

  • Kryptowährungen mit Kreditkarte kaufen : Kreditkarten sind die beliebtesten Zahlungsmethoden, weil sie schnell und sicher sind. Die Transaktionsgebühren sind jedoch höher als bei den anderen Optionen.

  • Kryptowährung per Banküberweisung kaufen : Dies ist eine sichere und gebührengünstige Option. Die Transaktion dauert jedoch normalerweise Tage, bevor das Geld auf Ihrem Handelskonto ankommt.

  • Kryptowährung mit Bitcoin kaufen: Sie können Bitcoin auch dazu verwenden, um andere Kryptowährungen zu kaufen.

Warum Kryptowährung kaufen?

Der Kryptowährungsmarkt ist zur Heimat von Millionen von Investoren weltweit geworden. Es gibt mehrere Gründe, warum private und institutionelle Anleger in den Kryptowährungsmarkt eintreten. Zunächst einmal sind die Ergebnisse von Kryptowährungen in den letzten zehn Jahren von keiner anderen Finanzanlageklasse erreicht worden.

Bitcoin, Ether, Binance Coin, Dogecoin, XRP und mehrere andere Kryptowährungen haben den Anlegern in den letzten Jahren massive Gewinne beschert. In der Vergangenheit sind die Preise von Bitcoin, Ether und anderen wichtigen Kryptowährungen gestiegen. Bitcoin stieg Anfang dieses Jahres um über 100 %, während Ether Anfang dieses Jahres einen Wertanstieg von 500 % verzeichnete. Die Wertsteigerung überzeugte sogar institutionelle Anleger, Kryptowährungen als Absicherung gegen Inflation in Betracht zu ziehen.

Ein weiterer Grund, warum Menschen Kryptowährungen kaufen, besteht darin, sie zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen zu verwenden. In den letzten Jahren haben immer mehr Unternehmen und Einzelhandelsgeschäfte damit begonnen, Kryptowährungen als Zahlungsoption zu akzeptieren. So können Sie Waren und Dienstleistungen in vielen Teilen der Welt problemlos bezahlen. Sie können innerhalb von Sekunden oder Minuten und mit sehr niedrigen Gebühren im Vergleich zu Fiat-Währungen Geld an Verwandte oder Kunden in jedem Teil der Welt senden.

Die Technologien hinter den meisten Kryptowährungen haben auch in der realen Welt Anwendung gefunden. Daher wird der Kryptowährungsmarkt aus jedem Blickwinkel immer beliebter und immer mehr Menschen verwenden Kryptowährungen und investieren in sie.

Ist es legal, Kryptowährung in Peru zu kaufen?

Der Kauf von Kryptowährungen ist in Peru legal. Es gibt keine Gesetze oder Beschränkungen gegen den Handel mit Kryptowährungen und Investitionen in Peru. Für die Sicherheit Ihrer Investition und Ihres persönlichen Geldes empfehlen wir, Kryptowährungen auf regulierten Brokerage-Plattformen und Börsen zu kaufen oder zu handeln.

FAQ

  1. Es gibt in Peru nicht viele Herausforderungen, Kryptowährungen zu kaufen. Allerdings ist PayPal im Land nicht ohne Weiteres verfügbar, und dies könnte ein Problem für Personen sein, die diese Zahlungsoption gerne nutzen. Ansonsten stehen andere Zahlungsoptionen zur Verfügung, darunter Kredit- und Debitkarten, Banküberweisung, P2P und E-Payment-Kanäle.
  2. Es gibt kein Gesetz gegen den Handel mit Kryptowährungen oder Investitionen in Peru. Sie können Kryptowährungen von Brokern und Börsen kaufen, aber wir raten dazu, dies von den regulierten Plattformen zu tun, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Geld nicht an Betrüger und Hacker verlieren.
  3. Die Bedingungen sind ähnlich wie in anderen Teilen der Welt; eine E-Mail- oder Telefonnummer, einen Personalausweis und einen Aufenthaltsnachweis sowie Geldmittel zum Kauf der Kryptowährungen.
  4. Welche Kryptowährungen Sie kaufen, ist Ihre Entscheidung. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie angemessene Recherchen durchführen, um die besten verfügbaren Projekte zu finden.
  5. Ja. Die meisten regulierten Plattformen bestehen im Rahmen der KYC-Vorschriften auf einer Identitätsprüfung.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.