Home > Maidsafecoin
Maidsafecoin logo
Maidsafecoin mit FTX

Maidsafecoin-Leitfaden | Erfahren Sie alles über MAID

Maidsafecoin logo
Maidsafecoin (MAID)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Maidsafecoin wurde 2006 mit dem Ziel eingeführt, das Internet zu dezentralisieren. Server sind Schwachstellen, wodurch Informationen wertvoll und für Dritte zugänglich werden.

Wir Menschen haben unter unseren Schreibtischen und auf unseren Schößen mehr Rechenleistung als alle Serverfarmen der Welt. Wäre es nicht billiger und besser, wenn wir die gesamte Rechenleistung aufteilen könnten? Und zwar in einem Netz, das niemandem gehört und von jedem aufgebaut werden kann.

Was ist das SAFE-Netzwerk?

Das SAFE-Netzwerk ist ein autonomes Netzwerk, das menschliche Eingriffe jeglicher Art abwehrt; es kann nicht kontrolliert oder "besessen" werden. Es dient als kollaborative, dezentrale "Wolke" für sichere, anonyme Speicherung, Kommunikation und Anwendungen

Zu den Vorteilen des SAFE-Netzwerks gehört ein kostengünstiger, ununterbrochener, verschlüsselter, dezentralisierter Datenspeicheraustausch, um freien Speicherplatz zum Netzwerk hinzuzufügen (Farming). Durch die Verschlüsselung aller Daten verhindert das SAFE-Netzwerk Datendiebstahl und Überwachung, indem es Server eliminiert und alle Daten und Kommunikationen verschlüsselt

Sein eigener Token, MAID, wird allen Akteuren im Ökosystem einen Anreiz bieten. Ein Ökosystem, das darauf abzielt, eines Tages Apps und Websites zu unterstützen, einschließlich aller bestehenden internetähnlichen Dienste, aber mit garantiertem Datenschutz und Anonymität. Das Safe-Netzwerk ist ein Open-Source-Projekt, zu dem jeder beitragen kann, und es verwendet keine Blockchain-Technologie.

Die Daten werden weiterhin verschlüsselt und einem Ledger hinzugefügt. Dezentralisiertes Vertrauen ist immer noch möglich, indem ein algorithmisches Konzept verwendet wird, das Maidsafe entwickelt hat und das als Proof of Resource bezeichnet wird, um die Informationen zu hashen und zu verifizieren.

Wenn Benutzer ihre Daten speichern oder mit Anwendungen interagieren, werden ihre Daten zerlegt, verschlüsselt und dann zufällig über das Netzwerk an andere Vaults verteilt. Es ist nicht möglich zu erkennen, welche Chunks zusammenpassen, um eine Datei zu bilden. Diese Vaults sind unabhängig und autonom und speichern jeweils einen kleinen Teil der verschlüsselten Daten.

Ist das SAFE-Netzwerk eine Blockchain?

Maidsafe ist keine Blockchain. Stattdessen wird ein so genannter Transaktionsmanager verwendet, der die Kontoinformationen jedes Nutzers in den ihm am nächsten gelegenen Knotenpunkten speichert. Das klingt ehrwürdig. Eine kleine Anzahl von Knoten, die alle Informationen speichern, ist doch leichter anzugreifen als eine ganze dezentrale Blockchain, oder? Maidsafe sagt nein. Um einen 51%igen Angriff auf das Maidsafe-Netzwerk durchzuführen, werden 75% des Netzwerks benötigt, und es wird nur eine begrenzte Schwachstelle offengelegt. [1] Dies alles wird durch ein Konsensproblem erreicht, das "narrow group consensus" genannt wird.

Wenn dem Netz neue Daten hinzugefügt werden, behält jeder Knoten eine Kopie dieser Daten. Daten, die bereits verschlüsselt sind. Safe behält auch nur einige wenige Kopien von jedem Datenstück im Netz. Jede Dateneinheit wird einer Gruppe von Knoten zugewiesen (etwa 30). [4] "Änderungen an diesen Daten können nur vorgenommen werden, wenn sich eine Mehrheit der Gruppe (etwa 80 %) über den wahren Zustand der Daten einig ist.

Da sich nur diese relativ kleine Gruppe von Knoten über den wahren Zustand der Daten einigen muss, ist Safe viel effizienter als Bitcoin. Selbstverschlüsselung. Alle im Netzwerk gespeicherten Daten werden vom Client automatisch verschlüsselt, bevor sie an den Speicher gesendet werden.

Das bedeutet, dass jeder, der einen Tresor betreibt, nicht feststellen kann, welche Daten er speichert, da nur der Eigentümer der Daten diese entschlüsseln kann.

Dies macht es extrem schwierig, ein zweites Netzwerk mit schädlichen Daten zu erstellen und Benutzer dazu zu bringen, sich an dem gefälschten Netzwerk zu beteiligen. [3] Es wird ein Algorithmus verwendet, der bestimmt, wie die Gruppe gebildet wird, die jedes Datenelement bestimmt.

Mitglieder dieser Gruppe werden vom Netzwerk auf eine Weise ausgewählt, die sehr schwer zu manipulieren ist. Dies macht es sehr schwierig, das sichere Netzwerk anzugreifen. Erfahren Sie mehr, indem Sie sich das Maidsafe Whitepaper ansehen.

Maidsafe Coin (MAID)

Maidsafe Coin ist eine vermittelnde Kryptowährung, die zur Bezahlung von Ressourcen im SAFE-Netzwerk verwendet wird. Das Wort "vermittelnde" ist wichtig. Wenn Sie einen Knoten im SAFE-Netzwerk einrichten und Rechenressourcen übertragen, werden Sie mit einem anderen Token namens Safecoin belohnt. Diesen Token gibt es noch nicht, weil das gesamte Netzwerk noch nicht in Betrieb ist.

Sobald das Netzwerk in Betrieb ist, können Safecoin und Maidsafe Coin im Verhältnis 1:1 getauscht werden. Derzeit dient der Maidsafe Coin dazu, Interesse an dem Projekt zu wecken, Token zu verteilen und Gelder zu sammeln, während das Netzwerk aufgebaut wird. 

Der Benutzer interagiert mit dem SAFE Authenticator, der als Gateway zum SAFE-Netzwerk fungiert und eine GUI zum Öffnen und Verwalten verschiedener Anwendungen bereitstellt. Der Webhosting-Manager wird verwendet, um im Internet gehostete Inhalte im SAFE-Netzwerk zu verwalten. Es wird verwendet, um Dienste/Websites zu erstellen und Webinhalte hochzuladen, die im Netzwerk gehostet werden können.

Wer hat Maidsafe Coin gegründet?

Das Maidsafe-Team wurde 2006 von dem schottischen Ingenieur David Irvine gegründet. David ist ein Datenschutzbeauftragter. Er ist der Meinung, dass Privatsphäre ein grundlegendes Menschenrecht ist, und er scheint ehrlich zu glauben, dass die zentralisierte Natur des Internets grundlegend falsch ist.

Warum in Maidsafe Coins investieren?

Die Idee ist überzeugend, und der Anwendungsfall stellt eine milliardenschwere Industrie auf den Kopf. Das Internet gehört riesigen Unternehmen. Sie haben Zugang zu Daten im Wert von Billionen.

Das Team argumentiert, dass dieser Honeypot zu umfangreich ist, um ihn Google oder Amazon anzuvertrauen, dass Internetzensur und Privatisierung auf der Agenda der Regierungen der Welt stehen und dass der Aufbau der zentralen Infrastruktur Milliarden kostet.

Maidsafe Coins werden 1:1 gegen Safecoins gehandelt. Maidsafe hat nicht den Hype von IOTA, Ripple oder Ethereum, aber es hat eine aktive Open-Source-Community, die seit über einem Jahrzehnt langsame, aber beständige Fortschritte liefert.

Es war schon vor der Blase da, hat seinen ICO verpatzt und hat nie wirklich viel Anziehungskraft gewonnen. Diese technologische über Werbe-Ansatz macht es eine solide langfristige hodl. Da weitere Entwicklungen veröffentlicht werden, wird Maidsafe sicherlich weiterhin die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Interessiert an Maidsafe Coin? Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Kauf von Maidsafe Coin jetzt.

Alternative Kryptowährungen

Bitcoin Diamond logo
Bitcoin Diamond
BCD
...
...
Algorand logo
Algorand
ALGO
...
...
Avalanche logo
Avalanche
AVAX
...
...
Filecoin logo
Filecoin
FIL
...
...
Cardano logo
Cardano
ADA
...
...
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.