CryptoGold Mining – der komplette Guide

Wenn Sie sich Fragen stellen wie „Was ist CryptoGold?“ und „Wie funktioniert CryptoGold Mining?“, dann haben wir hier die Antworten für Sie.
Sie finden hier alle wichtigen Informationen darüber, welche Hardware für das Mining nötig ist und ob sich das Mining von CryptoGold überhaupt noch lohnt. Wenn Sie bisher noch keine CryptoGold Erfahrungen gesammelt haben, können Sie sich hier umfassend informieren. Im folgenden Guide finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen zum Thema CryptoGold, und wie das Mining genau funktioniert. Wenn Sie dagegen sofort loslegen möchten, können Sie alternativ die hier angefügte CryptoGold Broker Tabelle anklicken.


Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 JETZT ANMELDEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 JETZT ANMELDEN

Was ist CryptoGold und wie funktioniert Mining?

Beim Mining von Kryptowährungen werden entgegen der allgemein herrschenden Vorstellung keine Coins erzeugt. Vielmehr ist es so, dass Sie die Rechenleistung des eigenen PCs bereit stellen, um sogenannte Hashs zu errechnen. Diese Hashs ergeben aneinander gefügt die bekannte Blockchain. Diese ist eine stetig erweiterbare Liste von Datensätzen („Blöcken“), welche mit Hilfe von kryptographischen Verfahren miteinander verkettet und verschlüsselt sind. Beim CryptoGold Mining errechnen Sie also Hashs und werden dafür mit neuen, einzigartigen Coins entlohnt. Der Begriff Mining selbst kommt aus dem Bergbau, genauer gesagt vom Goldschürfen. Denn tatsächlich sind Sie eine Art CryptoGold Schürfer, wenn Sie Mining betreiben – nur dass heutzutage eben „digitales Gold“ geschürft wird.
Allerdings wird Mining aktuell immer aufwendiger: Konnte man um das Jahr 2010 herum noch mit relativ geringen Kosten Kryptowährungen minen (sogar von Zuhause aus), sind die Ausgaben für Strom und Equipment inzwischen deutlich höher. Viele am Mining Interessierte Personen ziehen einen Krypto Mining Rechner zur Hilfe, nur um dann festzustellen, dass Sie mit Mining keinen Gewinn machen würden. Ein zentraler Begriff für das Kryptowährungs Mining ist die Blockchain. Da Blockchains aus Hashs bestehen, ist jede davon einzigartig – und damit auch jede einzelne Coin an CryptoGold, die Sie minen. Hierfür benötigen Sie zum Teil spezielle Hardware.

Verschiedene Wege, CryptoGold zu minen

Unsere CryptoGold Erfahrungen haben gezeigt, dass es mehr als eine Art gibt, um CryptoGold zu minen. Für das private Mining benötigen Sie spezielle, besonders leistungsfähige Hardware, deren Anschaffung teuer sein kann. Alternativ können Sie Cloud Mining über eine Drittpartei betreiben. Wir haben Ihnen beide Möglichkeiten zusammen gefasst.

Privates Mining

Möchten Sie privates CryptoGold Mining betreiben, so müssen Sie zunächst eine Wallet anlegen, in welcher Sie Ihre geschürften Coins speichern können. Haben Sie dies getan, benötigen Sie als nächstes noch die richtige Hardware. Denn während es früher ohne Probleme möglich war, am privaten PC Mining zu betreiben, verlangt der Prozess inzwischen sehr viel Rechenleistung. Sie müssen sich also einen extra Mining PC anschaffen, der über die nötigen Spezifikationen verfügt und am besten mehrere leistungsstarke Grafikkarten eingebaut hat. Für die meisten Nutzer lohnt sich schon allein aufgrund des teuren Krypto Mining Equipments und der horrenden Stromkosten das private Mining heute nicht mehr. Sind Sie sich unsicher, können Sie einen Krypto Mining Rechner verwenden, um nachzuforschen, ob sich die Investition für Sie lohnt und wie viel CryptoGold Sie realistisch minen könnten. In den meisten Fällen ist dieses Unternehmen nicht rentabel, wenn man den Nutzen und die Kosten gegenüberstellt.

Cloud Mining

Beim Cloud Mining bezahlen Sie eine dritte Partei dafür, für Sie CryptoGold zu schürfen. Hierfür benötigen Sie keine eigene Mining Hardware, sondern können einen Anbieter anmieten und bei Bedarf wieder kündigen – Sie können sich Cloud Mining also wie das Mieten von virtuellem Mining Equipment vorstellen. Der Vorteil wird deutlich, wenn man bedenkt, dass heutzutage kaum noch Privatpersonen Mining betreiben, sondern große Farmen und Mining Roboter, die in großen Datenzentren miteinander verbunden sind. Der Nachteil: Die Nachfrage für Mining Roboter und Cloud Mining ist aktuell sehr hoch. Daher kann es passieren, dass Sie auf eine Warteliste gesetzt werden und nicht sofort CryptoGold Mining betreiben können.

Was ist ein Mining Pool?

Mining Pools sind als schlaue Alternative zum privaten Mining ins Leben gerufen worden: Ein Krypto Mining Pool ist ein Zusammenschluss von mehreren Minern, die ihre Rechenleistung über ein Netzwerk teilen und die geschürften Coins, wie CryptoGold, Bitcoin u.v.m., danach der Rechenleistung der einzelnen PCs entsprechend unter sich aufteilen. Krypto Mining Pools sind beim Mining von Kryptowährungen wie CryptoGold für Sie vor allem interessant, weil es für eine Privatperson teilweise Jahre dauern kann, einen einzelnen Block für die Blockchain zu generieren – dementsprechend lange muss man auf die Auszahlung warten! Krypto Mining Pools gibt es in verschiedenen Varianten, zum Beispiel wird nach dem Pay-per-Share Prinzip verfahren oder der Ertrag wird proportional ausgeschüttet. Allerdings: Auch hier benötigen Sie Krypto Mining Hardware und da der Aufwand für Mining immer weiter steigt, kommt auch diese Option unter Umständen für Sie nicht infrage.

Welche Kryptowährungen kann man minen?

Die Frage, welche Kryptowährungen man minen kann und welche nicht, lässt sich aufgrund der hohen Zahl an Währungen am Markt nicht erschöpfend beantworten. Viele Coins können durch Mining erhalten werden, bei anderen ist es wiederum nicht möglich. Am populärsten ist nach wie vor das Bitcoin Mining, welches wir Ihnen im verlinkten Guide näher vorgestellt haben. Aber auch das Mining der Ethereum Coin, von Bitcoin Cash, Monero und Litecoin ist möglich.

Welches Equipment benötige ich, um Kryptowährungen zu minen?

Gewöhnliche PCs oder Laptops sind nicht auf das Minen von Kryptowährungen zugeschnitten und deshalb für das Schürfen von Coins nicht geeignet. Für viele Währungen, wie zum Beispiel Bitcoin, benötigen Sie spezielle ASICs-Miner, deren Anschaffungskosten schnell mehrere Tausend Euro verschlingen können. Um zu klären, ob sich das Mining mit dem speziellen Equipment für Sie lohnt, gibt es Krypto Mining Rechner im Internet. Diese fragen das Modell Ihres Mining-PCs ab, Ihre Stromkosten und weitere Daten und berechnen so, ob das Mining von Währungen wie CryptoGold sich für Sie überhaupt lohnt. Denn gerade die versteckten Kosten, zum Beispiel für die Stromrechnung, machen die Sache oft auch mit bester Mining Hardware zu einer vergeblichen Aufgabe. Haben Sie einen Mining Calculator mit positivem Ergebnis zu Rate gezogen, kann es sich jedoch unseren CryptoGold Erfahrungen nach lohnen.

Schritt für Schritt Anleitung zum Mining von Kryptowährungen

Sie möchten CryptoGold Mining betreiben? Dann erhalten Sie hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Schritt 1: Mining Methode wählen

Wählen Sie Ihre bevorzugte Mining Methode (privates Mining, Cloud Mining oder das Schürfen von Währungen wie CryptoGold in Mining Pools) und informieren Sie sich, welche Währung Sie minen möchten.

Schritt 2: Kosten prüfen

Wählen Sie ihre bevorzugte Hardware für das Kryptowährungs Mining aus und berechnen Sie mit Hilfe eines Krypto Mining Rechners, ob das Mining sich für Sie lohnt. Berechnen Sie auch bei Mining Pools, wie lange Auszahlungen auf sich warten lassen werden.

Schritt 3: Hardware installieren oder Anmeldung beim Cloud Mining durchführen

Installieren Sie die notwendige Hardware oder melden Sie sich bei einem Cloud Mining Anbieter an, damit Sie für das Mining von CryptoGold & Co. bereit sind.

Schritt 4: Wallet erstellen

Erstellen Sie eine Wallet bei einem Anbieter, in der Sie die Coins speichern können.

Schritt 5: Kryptowährungs Mining beginnen

Jetzt können Sie mit dem Mining starten und sehen schon bald, ob der Vorgang sich lohnt.

Was passiert als nächstes?

Mit den erworbenen Coins können Sie nun zum Beispiel Trading betreiben. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Börsen zur Verfügung, die wir in unseren Bitcoin /Altcoin Börsen Erfahrungsberichten für Sie bewertet haben. Sie können bei uns ebenfalls erfahren, wie Sie sicher Bitcoin handeln.

Fazit: Ist das Mining von CryptoGold noch rentabel?

Vor einigen Jahren war Mining für Privatpersonen eine lohnende Angelegenheit. Heutzutage ist auf die Frage jedoch mit einem klaren Nein zu antworten: Für die meisten Privatpersonen stellt Mining keine attraktive Option dar, weil sich Kosten und Ertrag nicht mehr die Waage halten. Eine bessere Alternative zum Erhalt vom Kryptowährungen wäre der Kauf bei eToro oder anderen regulierten Brokern. Dies ist mittelfristig lohnenswerter, da Sie kein aufwendiges Mining betreiben müssen und vom Aufschwung der Währungen finanziell profitieren. Genau wie bei einer Goldader ist der meiste Ertrag inzwischen bereits aus dem Berg geschürft. Wer den ersten Rausch verpasst hat, investiert unseren CryptoGold Erfahrungen nach lieber gleich in das geschürfte Gold – also in diesem Fall in die Kryptowährungen.

Häufig gestellte Fragen

Ist das Mining von CryptoGold heute noch rentabel?

Leider in den meisten Fällen nicht. Verwenden Sie einen Krypto Mining Rechner, um zu prüfen, ob das Mining sich für Sie lohnt.

Was ist ein Krypto Mining Roboter?

Ein Krypto Mining Roboter sorgt dafür, dass Mining automatisch abläuft und Sie persönlich keine Arbeit übernehmen müssen. Es gibt mehrere Prozesse, um Mining komplett automatisch ablaufen zu lassen, Krypto Mining Roboter sind einer davon.

Welche Krypto Mining Hardware wird benötigt? 

Sie benötigen als Equipment spezielle Rechner oder können auf Krypto Mining Roboter, sowie auf Cloud Mining vertrauen.

Woher kommt der Begriff „Mining“?

Der Begriff stammt aus dem Bergbau und bezeichnet das Schürfen von Gold – im Fall von Kryptowährungen ist das „Gold“ digital.

Wird Mining in der Zukunft wieder rentabel werden?

Dies ist unwahrscheinlich. Die Natur des Mining und das Aufkommen von Krypto Mining Robotern und Automatisierung wird Mining für Privatpersonen bald noch weniger rentabel machen.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link