Home > Bank of America ist optimistisch im Hinblick auf Ethereum, NFTs und DeFi

Bank of America ist optimistisch im Hinblick auf Ethereum, NFTs und DeFi

Der Markt für Kryptowährungen hat in den letzten Jahren ein massives Wachstum erlebt, und die Finanzakteure sind jetzt optimistisch, was Kryptowährungen angeht

Die Bank of America hat einen neuen Bericht über die neuesten Innovationen im Ökosystem von Kryptowährungen und Blockchain veröffentlicht. Die Bank ist optimistisch, was das Ethereum-Netzwerk und die neuesten Innovationen angeht, einschließlich nicht-fungibler Token (NFTs) und dezentraler Finanzen (DeFi).

Traditionelle Finanzinstitute standen Bitcoin und dem breiteren Markt für Kryptowährungen in den ersten Jahren sehr kritisch gegenüber. Damals bezeichnete die Bank of America Bitcoin als langsame und unpraktische Finanzanlage.

In den letzten Jahren hat sich der Ton jedoch geändert, und die Bank stellt fest, dass der Kryptowährungsmarkt zu groß geworden ist, um ignoriert zu werden. In der neuen Digital Asset Primer der Bank of America Global Research wird die Blockchain-Technologie als der aufregendste neue Markt seit Jahren bezeichnet.

Das Finanzinstitut sagte, dass es nicht nur auf Bitcoin und die Blockchain-Technologie setzt, sondern auch auf Ethereum und die neuesten Innovationen im Netzwerk. Die Bank of America erklärte, dass es im Bereich der Kryptowährungen mehr zu beachten gibt als Bitcoin, obwohl die führende Kryptowährung derzeit eine Marktkapitalisierung von über 900 Milliarden US-Dollar aufweist.

Die Bank hob das Potenzial programmierbarer Blockchains wie Ethereum, Solana und Cardano hervor. Ihre Smart-Contract-Funktionen haben sie zu einigen der besten Blockchains im Ökosystem gemacht. Die Bank of America sagte, dass diese Blockchains für die Nutzung von dezentralen Anwendungen (dApps), DeFi und NFTs entscheidend sind.

Der Bank zufolge wird die Blockchain-Technologie weiter wachsen, und in einigen Jahren könnte sie sich wahrscheinlich weltweit in verschiedenen Regionen durchsetzen. Dem Bericht zufolge ist die Bank zuversichtlich, dass die Blockchain-Technologie genutzt werden wird, um Telefone zu entsperren, Aktien zu kaufen, ein Haus oder ein Auto zu erwerben, Geld zu leihen oder zu sparen und sogar für Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs zu bezahlen.

Der Markt für Kryptowährungen hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer 2-Billionen-Dollar-Industrie entwickelt. Bitcoin und zahlreiche Altcoins haben im vergangenen Jahr ein massives Wachstum erlebt, was zahlreiche Finanzinstitute davon überzeugt hat, in den Kryptomarkt einzusteigen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.