Home > Coinbase Pro notiert ADA: Der Handel soll morgen eröffnet werden

Coinbase Pro notiert ADA: Der Handel soll morgen eröffnet werden

Coinbase Pro ergänzt seine Plattform um Cardanos ADA und wird den Handel mit der Kryptowährung ab morgen unterstützen, sofern ein ausreichender Coin-Vorrat auf der Plattform verfügbar ist

Coinbase Pro teilte mit, dass sie nun Cardanos ADA unterstützt und den Handel für die Kryptowährung auf ihrer Plattform aufnehmen wird, sobald sie genügend Vorräte aufgebaut hat. ADA hat sich in den letzten Wochen dank der verschiedenen Updates vom Cardano-Entwicklungsteam hervorragend entwickelt.

Die Kryptowährungsbörse teilte ihren Nutzern in einem Blogbeitrag mit, dass sie ihre Coinbase Pro Konten bald mit ADA finanzieren können: „Ab heute, Dienstag 16. März, können Sie ADA vor dem Handel auf Ihr Coinbase Pro Konto überweisen. ADA wird in allen von Coinbase unterstützten Gerichtsbarkeiten verfügbar sein. Der Handel wird am Donnerstag 18. März um oder nach 09:00 Uhr PT (17:00 Uhr MEZ) beginnen, sofern die Liquiditätsbedingungen erfüllt sind“, so Coinbase Pro.

Darüber hinaus teilte die Plattform mit, dass sie Abhebungen an Adressen auf der dezentralen Shelley-Hardfork des Cardano-Netzwerks unterstützen werde. Es wird daran gearbeitet, Abhebungen an Adressen zu unterstützen, die die vorherige Byron-Version verwenden. Coinbase Pro wird bald Auszahlungen an diese Adressen vornehmen.

Die Krypto-Börse wird verschiedene ADA-Handelspaare unterstützen, darunter ADA-USD, ADA-BTC, ADA-EUR und ADA-GBP. In den letzten Monaten notierte Coinbase Pro mehrere Kryptowährungen, darunter SushiSwap (SUSHI), Polygon (MATIC) und SKALE (SKL), Aave (AAVE), Bancor (BNT), Band (BAND), Synthetix (SNX), NuCypher (NU), Maker (MKR), Wrapped Bitcoin (WBTC), Balancer (BAL), Ren (REN), Uniswap (UNI), The Graph (GRT), yearn.finance (YFI), Filecoin (FIL), Loopring (LRC), UMA (UMA), Celo (CGLD), Numeraire (NMR), Compound (COMP) und OmiseGo (OMG). Die Plattform hofft, dem noch weitere Kryptowährungen hinzuzufügen, sobald diese die erforderlichen Standards erfüllen.

Cardano gehört zu den Hauptkonkurrenten von Ethereum und verzeichnete im Februar einen Kursanstieg von 274 %. Derzeit ist ADA die drittwertvollste Kryptowährung und übertrifft damit Binance Coin (BNB), Polkadot (DOT), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC).

ADA wird bei Redaktionsschluss bei 1,27 US-Dollar pro Coin gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 25 % gestiegen. Laut Coinbase ist ADA im Moment nur auf Coinbase Pro verfügbar. Die Börse wird noch ankündigen, wann die Kryptowährung auf Coinbase.com und den mobilen Apps verfügbar wird.

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen