Home > ConsenSys kooperiert mit Societe Generale bei der Entwicklung von CBDC-Tests

ConsenSys kooperiert mit Societe Generale bei der Entwicklung von CBDC-Tests

28. Oktober 2020 By Lacie-Mae Durham

ConsenSys wird Technologie und Fachwissen im Rahmen eines laufenden gemeinsamen Projekts mit der französischen Zentralbank zur Verfügung stellen

ConsenSys gab heute bekannt, dass sie ausgewählt wurden, um Technologie und Fachwissen für Societe General – Forge im Rahmen der laufenden Tests der Central Bank Digital Currency (CBDC) zur Verfügung zu stellen. ConsenSys wird sich auf die Ausgabe und Verwaltung der CBDC sowie auf die Bereitstellung von Cross-Ledger Interoperabilität und Lieferung gegen Zahlung konzentrieren.

ConsenSys ist bekannt für seine Arbeit mit Ethereum und die Entwicklung von Produkten wie Quorum und MetaMask, aber Societe General – Forge verkündete im September, dass sie die Blockchain von Tezos für ihre CBDC Experimente ausgewählt haben.

ConsenSys hat eine gute Ausgangsposition, wenn es um die Zusammenarbeit mit Finanzinstituten geht, da sie bereits mit der Monetary Authority of Singapore und der South African Reserve Bank zusammengearbeitet haben, um den Einsatz der Distributed Ledger Technologie als Bankenlösung zu untersuchen.

Ken Timsit, Global Head of Enterprise Solutions bei ConsenSys, erklärte: „Wir schätzen die Leistungen von Societe Generale – Forge sehr und sind stolz darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten. ConsenSys engagiert sich für Fortschritte im Bereich CBDC und hat sechs Zentralbanken auf der ganzen Welt bei CBDC-Projekten unterstützt.“

Societe Generale – Forge ist eine Tochtergesellschaft der europäischen Investmentbank Societe Generale, die Emittenten und Investoren Dienstleistungen für die Ausgabe und Verwaltung von in der Blockchain registrierten digital-nativen Finanzprodukten anbietet.

Die französische Bank war neben Accenture und HSBC eine von acht Organisationen, die von der Banque de France für die Teilnahme an CBDC-Versuchen ausgewählt wurden. Sie planen, auf ihren jüngsten Erfolgen aufzubauen, wie etwa der Emission der ersten gedeckten Anleihe als Security Token auf einer öffentlichen Blockchain im Jahr 2019 und der Emission einer Anleihe über 40 Millionen Euro (47 Millionen Dollar), die Anfang dieses Jahres in einem CBDC-Versuch abgewickelt wurde.

Jean-Marc Stenger, CEO der  Societe Generale – Forge, sagte: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit ConsenSys, einem Unternehmen, das eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Distributed Ledger Technologie weltweit spielt und viele der von der Blockchain-Gemeinschaft verwendeten Infrastruktur- und Entwicklungswerkzeuge anbietet.

Die Europäische Zentralbank sagte Anfang dieses Monats, dass sie bereit sein sollte, einen digitalen Euro herauszugeben. Mit dieser jüngsten Ankündigung scheint Frankreich immer wahrscheinlicher in der Lage zu sein, ihn tatsächlich zu liefern.