Home > Der Gastgeber der beliebten YouTube-Serie „Coin Bureau“ zum Handel mit Kryptowährungen sagt, dass Polygon (MATIC) sich in diesem Zyklus noch verdreifachen könnte

Der Gastgeber der beliebten YouTube-Serie „Coin Bureau“ zum Handel mit Kryptowährungen sagt, dass Polygon (MATIC) sich in diesem Zyklus noch verdreifachen könnte

Polygon (MATIC) hat im Jahr 2021 große Schwankungen erlebt. Zu Beginn des Jahres startete die Aktie eine gigantische Hausse, die sie im März auf 2,4544 USD ansteigen ließ. Im Juli sank der Kurs auf 0,6901 USD und begann anschließend eine weitere Aufwärtsbewegung, die er bis heute inmitten mehrerer kleiner Rückschläge beibehalten hat.

Im gleichen Zeitraum hat Polygon auch mehrere Meilensteine erreicht, darunter die kürzliche Übernahme des Entwicklers des Zero-Knowledge (ZK)-Protokolls, Mir, für 400 Millionen USD. Es wird erwartet, dass die Übernahme die Stärken von Polygon weiter ausbauen wird, da das Unternehmen versucht, verschiedene Ethereum-basierte Blockchains zu aggregieren und ihnen zu ermöglichen, miteinander zu kommunizieren.

Zu diesem Zweck sagte Guy, der Gastgeber der sehr beliebten Kryptowährungshandels-YouTube-Serie „Coin Bureau", dass sich der Preis von Polygon (MATIC) im Laufe des aktuellen Zyklus verdoppeln oder verdreifachen könnte, je nachdem, wie gut Polygon seine Skalierungslösungen implementiert.

In einer Videoveröffentlichung vor etwa fünf Tagen auf dem Coin Bureau-Kanal erklärte Guy, dass der Preis von MATIC um das Zwei- oder Dreifache steigen könnte, bevor der aktuelle Bullenmarkt ende. Er merkte an, dass der Schlüssel zur Expansion des Coins in der starken Roadmap von Polygon und der Betonung der zunehmenden Skalierbarkeit liegt.

Guy sagte:

„Wenn Sie sich fragen, wie weit MATIC gehen könnte, bevor dieser Bullenmarkt endet, ist eine konservative Schätzung ein weiteres 2-3-faches… Die massive Marktkapitalisierung von MATIC bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass es viel größer wird. Es ist jedoch möglich, dass MATIC einen noch größeren Schritt macht, aber das hängt letztendlich von der Roadmap von Polygon ab.“

Roadmap von Polygon

Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon, hat kürzlich die Roadmap des Projekts skizziert, die sich auf fünf Schlüsselbereiche konzentriert.

Der Mitbegründer hob auch die Bedeutung der Einführung der Avail Side Chain hervor, einer skalierbaren Allzweck-Blockchain für unabhängige Chain-, Off-Chain- und Side-Chain-Lösungen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Roadmap ist das NightFall ZK Rollup, eine Skalierungslösung, die bei der Ausführung von Transaktionen außerhalb der Polygon-Blockchain helfen soll.

Guys Bemerkungen zu Polygon (MATIC)

Während er feststellte, dass das Polygon-Team beabsichtige, den größten Teil der Skalierungslösung bis Anfang nächsten Jahres zu implementieren, erklärte Guy, warum er bei MATIC so optimistisch sei. Er gab zudem sein Kursziel für das Jahresende in einem Video mit dem Titel „Top Altcoin Picks 2021 Q3” bekannt.

In dem Video erläuterte Guy, dass Polygon die am meisten bevorzugte Layer-2-Skalierungslösung für Ethereum sei und dass einige der beliebtesten dezentralen Anwendungen (DApps) auf Polygon gebaut wurden. Einige der von ihm zitierten DApps sind Aave, Dcentraland und SushiSwap.

Guy bemerkte auch, dass Polygon über 300 DApps mit einem Total Value Locked (TVL) von über 9 Milliarden USD beherbergt.

Eine andere Sache, die Guy hervorhob, war die kürzlich erfolgte Integration der Polygon-Wallet durch die Börsen Binance und Coinbase.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.