Home > DOGE am besten als digitale Währung geeignet: Dogecoin-Co-Founder

DOGE am besten als digitale Währung geeignet: Dogecoin-Co-Founder

  • Dogecoin-Schöpfer Billy Markus sagte am Montag, dass Dogecoin seine Vorteile als digitale Währung ausnutzen sollte
  • Markus verteidigte auch das Dogecoin-Projekt und sagte, es gehöre nicht in die Kategorie „Shit Token“. 

In einer Reihe von Tweets, die am Montag gepostet wurden, teilte Dogecoin-Schöpfer Bill Markus seine Ansicht über die Zukunft der einheimischen Münze des Ökosystems, DOGE. Auf Twitter und im Krypto-Bereich allgemein als Shibetoshi Nakamoto bekannt, war Markus einer der einflussreichen Personen hinter Dgecoin.

Obwohl er derzeit nicht mehr mit dem Projekt verbunden ist, schlug er vor, dass sich DOGE durch die Vermarktung als Währung, wenn auch virtuell, von Tausenden von digitalen Spekulations- und Utility-Token auf dem Markt abheben könnte. Seiner Meinung nach eignet sich der Coin eher als Kaufinstrument denn als Spekulationsobjekt.

„Dogecoin muss sich als digitale WÄHRUNG vermarkten“, schrieb er. [Es] ist in der besten Position, um am häufigsten für Einkäufe und Trinkgelder verwendet zu werden",

„Spekulationen haben Aufmerksamkeit erregt. Arbeit bringt Nutzen"

Markus fügte hinzu, dass es für DOGE entscheidend sei, ein Element der Nützlichkeit zu haben; Andernfalls kann es irrelevant werden. Der Mitbegründer von Dogecoin forderte die Inhaber auf, die Münze nicht nur umfassend zu nutzen und zu akzeptieren, sondern auch das Bewusstsein dafür zu schärfen. Er teilte auch alternative Möglichkeiten mit, wie die Dogecoin-Community den Nutzen der Münze fördern und das Ökosystem voranbringen kann, und zitierte dabei die Arbeit des pseudonymen Dogecoin-Entwicklers Inevitable360.

„Wenn Sie möchten, dass Dogecoin erfolgreich ist, weiterhin relevant bleibt und einen Grund und eine Notwendigkeit hat, zu existieren, kommt der Nutzen daraus, es zu verwenden, es zu akzeptieren und anderen die Vorteile zu zeigen […] Nichts hält Sie davon ab, der Sache, die Sie zum Erfolg führen wollen, zum Erfolg zu verhelfen."

In einem separaten Thread, der heute geteilt wurde, schien der DOGE-Schöpfer Brickbats auf Scammy- und Spam-Token zu werfen, die er als „Scheiß-Token“ bezeichnete. Er hob mehrere Projekte hervor, die in diese Kategorie fallen, darunter BSC-Token, „Meme“-Token, Token ohne Anwendungsfall und solche, „die Leute in Threads spammen“.

Einige Benutzer wollten unbedingt darauf hinweisen, dass DOGE selbst ein „Meme“-Coin ist – Bemerkungen, die er entschieden zurückwies.

"Dogecoin wurde vor 8 Jahren hergestellt. Es ist eine satirische Kryptowährung, die für Dummköpfe gemacht wurde, die sich zufällig durchgesetzt haben. Nichts anderes ist für Dummköpfe gemacht. Jeder weiß, dass Dummheiten sich jetzt durchsetzen können. Es wird alles getan, um Geld zu verdienen."

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.