Home > Dogecoin-Kursanalyse: DOGE könnte in Richtung 0,26 US-Dollar zurückfallen

Dogecoin-Kursanalyse: DOGE könnte in Richtung 0,26 US-Dollar zurückfallen

Der Kryptowährungsmarkt verzeichnete in den letzten Tagen Verluste, und in den kommenden Stunden könnte es zu weiteren Abwärtsbewegungen kommen

Der Kryptowährungsmarkt hat in dieser Woche den zweiten Tag in Folge Verluste erlitten. Die Preise der meisten Kryptowährungen sind in den letzten 24 Stunden um über drei Prozent gesunken. Bitcoin ist unter die 48.000-Dollar-Marke gefallen, nachdem er über das Wochenende die 50.000-Dollar-Marke erreicht hatte.

Ether hält sich weiterhin über 3.100 US-Dollar und verlor in den letzten 24 Stunden etwa drei Prozent seines Wertes. Dogecoin gehörte in den letzten Stunden zu den größten Verlierern auf dem Markt und büßte zehn Prozent seines Wertes ein.

Dogecoin könnte in den nächsten Stunden weitere Verluste erleiden, da die Stimmung auf dem Kryptowährungsmarkt immer noch rückläufig ist. Trotz der aktuellen Tendenz bleibt die mittel- und langfristige Einschätzung des Marktes durch die meisten Teilnehmer und Analysten positiv.

DOGE-Kursprognose

Das 4-Stunden-Chart der DOGE/USD-Paarung ist derzeit bärisch. Die meisten technischen Indikatoren deuten auf mögliche Kursverluste in den nächsten Stunden hin. Die MACD-Linie ist in den bärischen Bereich gerutscht. Auch der RSI ist gefallen, was auf eine überverkaufte Marktlage hindeutet.

Sollte sich der aktuelle Abwärtstrend fortsetzen, könnte das DOGE/USD-Paar in den nächsten Stunden die erste wichtige Unterstützungsmarke bei 0,2698 US-Dollar ansteuern. Der gesamte Kryptowährungsmarkt ist derzeit rückläufig und es könnte zu einem weiteren Sell-Off kommen.

Im Falle eines ausgedehnten Sell-Offs auf dem breiteren Kryptowährungsmarkt könnte DOGE bis zur zweiten wichtigen Unterstützungsmarke bei 0,2510 US-Dollar fallen.

DOGE/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Sollte sich der Markt jedoch drehen und die Bullen die Kontrolle zurückgewinnen, könnte das DOGE/USD-Paar die Schwelle von 0,2948 US-Dollar durchbrechen. Dies würde der Kryptowährung erlauben, den ersten großen Widerstand bei 0,3136 US-Dollar zu testen.

Beginnt der breitere Kryptowährungsmarkt einen bullischen Lauf, könnte Dogecoin genug Schwung entwickeln, um die 0,320-Dollar-Marke noch vor Ende des Tages zu überschreiten. Die Performance von Dogecoin ist im Moment sehr stark mit dem breiteren Kryptowährungsmarkt verbunden.

Der gestern erreichte Höchststand von 0,3197 US-Dollar dürfte eine weitere Aufwärtsbewegung begrenzen, sofern der Markt nicht wieder zu seiner kürzlichen eindrucksvollen Performance zurückfindet.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.