Home > Erste Stablecoin für den Neuseeländischen Dollar (NZD) eingeführt

Erste Stablecoin für den Neuseeländischen Dollar (NZD) eingeführt

Die neue Stablecoin ist 1:1 mit dem Neuseeländischen Dollar unterlegt und wurde zunächst auf der Ethereum-Blockchain implementiert

Techemynt, ein in Neuseeland registrierter Finanzdienstleister, gab gestern die Einführung von $NZDs bekannt – der ersten Stablecoin, die 1:1 mit dem Neuseeländischen Dollar unterlegt ist. Fran Strajnar, der Geschäftsführer von Techemynt, gründete auch das Krypto-Dateninfrastruktur-Unternehmen Brave New Coin und Techemy Capital, eine Investmentfirma für digitale Vermögenswerte.

Strajnar erklärte: „Angesichts der Beliebtheit des Neuseeländischen Dollars und dem rasanten Wachstum von Kryptowährungen hielt Techemynt den Zeitpunkt für ideal, um eine Marktlücke zu füllen und eine auf dem NZD basierende Stablecoin zu entwickeln. Nach knapp einem Jahr Entwicklungszeit wird mit $NZDs nun das Versprechen eingelöst und vollständig umgesetzt, der Welt eine Stablecoin für den Neuseeländischen Dollar zu bringen. In Zusammenarbeit mit unseren Top-Partnern haben wir sichergestellt, dass $NZDs auf den besten Aspekten bestehender Stablecoins aufbaut und gleichzeitig den gesetzlichen Anforderungen in Neuseeland gerecht wird.“

Stablecoins kombinieren die Stabilität von Fiat mit der Flexibilität von Kryptowährungen und haben in den letzten Jahren enorm an Zugkraft gewonnen. Die beliebteste Stablecoin, Tether (USDT), hat eine Marktkapitalisierung von 37,5 Milliarden US-Dollar. Der Neuseeland-Dollar ist derzeit die zehntmeist gehandelte Währung der Welt, und die neue Stablecoin bringt Nutzen für Überweisungen, Arbitrage und digitale Zahlungen.

Anfänglich werden $NZDs auf der Ethereum-Blockchain geprägt und gelagert, wobei eine Ausweitung auf andere Blockchains in Zukunft möglich ist. Die Entwicklung von $NZDs und die laufende Codeverwaltung werden von Blockchain Labs übernommen. Das Unternehmen war bereits für einige der größten Smart-Contract-Audits verantwortlich.

Die $NZDs werden vollständig besichert, da Techemynt genügend Bargeld und bargeldähnliche Vermögenswerte halten will, um alle ausstehenden $NZDs-Token vollständig zu decken. Es wird auch strenge Management-, Transparenz- und Steuerungsrichtlinien geben.

Zunächst werden $NZDs auf Käufer beschränkt, die mindestens 100.000 Neuseeland-Dollar kaufen wollen. Sie müssen eine Due-Diligence-Prüfung zur Erfüllung der Verpflichtungen seitens Techemynt zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung (AML/CFT) durchlaufen. Die Stablecoin wird auch auf Sekundärmärkten wie der von Bittrex betriebenen Kryptowährungsbörse Dassetx.com verfügbar gemacht.

Techemynt prognostiziert, dass vor allem Forex- und Krypto-Trader, Krypto-Fonds und Investoren und schließlich auch Einzelhändler und alltägliche Verbraucher zu den Besitzern von $NZDs gehören werden. Zu den geplanten Innovationen für $NZDs gehören ein Uniswap-Listing, die Bereitstellung von $NZDs zum Erzielen von Renditen auf dezentralen Finanzplattformen und die Entwicklung der Technologie zur Zahlungsabwicklung mit $NZDs im Einzelhandel.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.