Home > Ethereum steht vor entscheidender Bewegung, während das Handelsvolumen fällt

Ethereum steht vor entscheidender Bewegung, während das Handelsvolumen fällt

Ethereum (ETH) hat das Wochenende damit verbracht, sich zu konsolidieren und sich auf die nächste Bewegung vorzubereiten, nachdem es die Marke von $1.300 nicht durchbrechen konnte. Wohin wird Ethereum als Nächstes tendieren?

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung verbrachte das Wochenende damit, zu konsolidieren und seitwärts zu handeln, nachdem es nicht gelungen war, die 1.300-Dollar-Marke zu durchbrechen. Der Seitwärtshandel kam nach drei Tagen eines fast kontinuierlichen Preisanstiegs, der bei knapp unter $1.000 begann.

Der Gesamtausblick von Ethereum ist sehr bullisch, was seine aktuelle „Abkopplung“ von Bitcoin bestätigt. Betrachtet man die wöchentliche Performance, so hat ETH einen Zuwachs von 7,88% verzeichnet und übertrifft damit den Verlust von BTC von 3,36%. Andererseits hat XRP es geschafft, im gleichen Zeitraum 9,23% zu verlieren.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Ether für $1.220 gehandelt, was einen Gewinn von 67,17% im Vergleich zum Wert des Vormonats darstellt.

ETH/USD

Ein Blick auf den Tageschart zeigt, dass der Preis von Ethereum in den letzten Tagen ein wenig wackelig war. Allerdings hat es die Kryptowährung geschafft, über der $1.000-Marke zu bleiben und sich wieder in die Nähe ihres Allzeithochs zu schieben. Ethereum übertrifft derzeit Bitcoin, das sich in einem kurzfristigen Abwärtstrend befindet.

Aufgrund des sinkenden Volumens und des relativ hohen RSI-Wertes gehen Analysten davon aus, dass sich der Ether-Kurs höchstwahrscheinlich nach unten bewegen und die $1.000-Marke erneut testen wird, insbesondere wenn sich der Bitcoin Kurs weiter nach unten orientiert.

Abhängig davon, ob der Ether-Kurs die unmittelbare Unterstützung ($1.103) oder den Widerstand ($1350) durchbricht, wird ETH mit großer Kraft und hohem Volumen nach unten oder nach oben drängen (sehr wahrscheinlich).

ETH/USD-Tageskurs-Chart. Quelle: TradingView

Die technische Analyse zeigt, dass der RSI im Tages-Chart aus dem überkauften Bereich herausgetreten ist und sich knapp darunter befindet, wobei der Wert derzeit bei 65,73 liegt.

ETH/USD 1-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Betrachtet man das Stunden-Chart, kann man den Kursanstieg von Ether sehen, der am 13. Januar begann und am 16. Januar endete. Diese Bewegung hat den Kurs von Ether um $300 ansteigen lassen. Seine Unfähigkeit, die $1.300-Marke zu durchbrechen, hat einen leichten Rückgang des Volumens (der bereits auf dem Tages-Chart deutlich zu sehen war) und eine Phase der Seitwärtsbewegung ausgelöst. Händler erwarten daher, dass sich der Kurs von Ethereum sehr bald bewegen wird.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen