Home > Huobi arbeitet mit Filecoin zusammen, um Inkubationszentrum einzurichten

Huobi arbeitet mit Filecoin zusammen, um Inkubationszentrum einzurichten

Die Zusammenarbeit wird sich auf Inkubation, Investitionen und Gemeindeentwicklung konzentrieren

Huobi kündigte gestern an, dass sie mit Filecoin zusammenarbeiten werden, um das Huobi-Filecoin Inkubationszentrum ins Leben zu rufen. Protocol Labs wird als technischer Berater für den Investitionsfonds fungieren, der 10 Millionen Dollar zur Unterstützung des Filecoin-Ökosystems erhalten wird.

Der Schwerpunkt des neuen Zentrums wird auf Inkubation, Investitionen und Gemeindeentwicklung liegen. Erstens wird Huobi bei der Inkubation sein Fachwissen über Börsenlösungen und asiatische Märkte nutzen, um mit bestehenden Filecoin Beschleunigern und Inkubatoren zusammenzuarbeiten. Zweitens wird Huobi mit technischer Beratung und Unterstützung von Protocol Labs Investitionen in vielversprechende Projekte im Filecoin-Ökosystem bereitstellen. Drittens werden Huobi und Protocol Labs die Entwicklung der Gemeinschaft fördern, indem sie mehr grenzüberschreitende Verbindungen zwischen Entwicklern, Miners, Benutzern und Token-Inhabern schaffen, indem sie globale jährliche Gipfeltreffen und vierteljährliche Treffen veranstalten.

Sharlyn Wu, Chief Investment Officer von Huobi, kommentierte: „Dezentralisierte Speicherung ist ein großartiges Experiment, das Cloud-Speicherung mit dem dezentralen Mechanismus von Blockchain kombiniert. Wir glauben, dass Filecoin die Infrastruktur für die nächste Generation des Internets sein wird. In diesem neuen Informationszeitalter müssen wir neue Wege zum Schutz, zur Speicherung und zum Austausch unserer Daten entwickeln, die entscheidend dafür sein könnten, wie die Gesellschaft und die Welt definiert und entwickelt werden können“.

Wu ist Leiter der dezentralen Geschäftsabteilung von Huobi und wird das neue Inkubationszentrum beaufsichtigen. Bevor sie als CIO zu Huobi kam, war sie für die Strategie und die Investitionen der China Merchant Bank International in Blockchain verantwortlich.

Daten werden schnell zum wertvollsten Vermögenswert der Welt, und Huobi glaubt, dass Filecoin und das Interplanetare Dateisystem (IPFS) ein neues Zeitalter des Internets einläuten werden, indem sie ein leichter zugängliches, gleichberechtigtes und sicheres System für ihre Speicherung und Verteilung schaffen werden. Tatsächlich ist das Interesse an Filecoin seit dem Start des Mainnets am 15. Oktober sprunghaft angestiegen.

Derzeit stellen mehr als 700 Miner Speicherlösungen zur Verfügung, über 4.800 Entwickler unterstützen das Projekt auf GitHub, mehr als 100 Organisationen bauen auf dem Mainnet auf und über 200 neue Projekte gelangen über Beschleuniger und Hackathons in das Ökosystem. Auch die Speichermenge im Netzwerk ist seit dem Start um über 60% auf mehr als ein Exabyte gestiegen – genug Platz, um 4.000 Versionen von Wikipedia zu speichern.

Der Gründer von Protocol Labs und Filecoin, Juan Benet, fügte hinzu: „Im Moment befindet sich das Internet mitten in einer Revolution, und mit der Einführung von Filecoin beginnt der Übergang zurück zu seinen dezentralen Wurzeln, so dass wir alle zusammenarbeiten können, um diese wertvolle Ressource für die Welt zu schützen … Programme wie das Huobi Filecoin Incubation Center werden eine wichtige Rolle spielen, um die Gemeinschaft in ihrem Streben nach einem besseren Web und einer besseren Zukunft zu unterstützen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.