Home > Originaler World Wide Web NFT für 5,4 Millionen US-Dollar verkauft

Originaler World Wide Web NFT für 5,4 Millionen US-Dollar verkauft

Ein nicht-fungibler Token (NFT), der den ursprünglichen Quellcode für das World Wide Web darstellt, wurde bei einer Auktion des bekannten Luxus-Auktionshauses Sotheby’s für 5,4 Millionen US-Dollar verkauft.

Ein NFT des ursprünglichen Quellcode für das World Wide Web (WWW) wurde von Auktionshaus Sotheby’s für 5,4 Millionen US-Dollar verkauft. Die Auktion startete am 23. Juni und dauerte eine Woche lang. Die Gebote für den NFT begannen bei 1000 US-Dollar und stiegen im Laufe der Woche immer weiter an.

Gemäß der Vereinbarung geht der Erlös aus dem Verkauf an Initiativen, die vom WWW-Schöpfer Tim Berners-Lee und seiner Frau unterstützt werden. In einem Statement sagte Berners-Lee: „Der Prozess der Versteigerung dieses NFTs hat mir die Möglichkeit gegeben, auf den Moment zurückzublicken, als ich mich vor dreißig Jahren hinsetzte, um diesen Code zu schreiben, und darüber nachzudenken, wie weit das Web seitdem gekommen ist und in welche Richtung es sich in den kommenden Jahrzehnten entwickeln könnte.“

NFTs haben sich in verschiedenen Bereichen durchgesetzt, insbesondere aber im Sport und Entertainment. Dabei handelt es sich um einzigartige digitale Sammlerstücke, die digitale Dateien wie Audio und Video repräsentieren. Der WWW-NFT steht für einen Code, den der britische Informatiker Tim Berners-Lee vor dreißig Jahren entwickelt hat.

Nach Angaben des NFT enthalten die Dateien über 9000 Zeilen Code. Außerdem umfasst er die drei Programmiersprachen und ein Protokoll, die Berners-Lee erfunden hat, nämlich HTML (Hypertext Markup Language), HTTP (Hypertext Transfer Protocol) und URLs (Uniform Resource Identifiers).

Sotheby’s ist der Welt der NFTs nicht fremd. Der WWW-NFT ist bereits der dritte, den das Auktionshaus im Auftrag seiner Kunden verkauft. Im April versteigerte das Luxus-Auktionshaus seinen ersten NFT und einen seltenen CryptoPunk NFT für rund 12 Millionen US-Dollar, einen der teuersten CryptoPunks bis heute. Das Auktionshaus akzeptiert jetzt BTC und ETH für seine physischen Kunstwerke.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.