Home > Shiba Inu kündigt Shiba Lands an: die virtuelle Immobilie im Metaverse

Shiba Inu kündigt Shiba Lands an: die virtuelle Immobilie im Metaverse

  • Die Länder werden gemäß dem Ankündigungsposten versteigert oder gekauft
  • Die Gebote für Land werden einem Warteschlangensystem folgen, wobei Inhaber von LEASH-Token Vorrang haben 

Das beliebte Meme-Coin-Ökosystem Shiba Inu hat einen weiteren massiven Schritt in Richtung Metaverse angekündigt.

Das Team hinter der Kryptowährung hat bekannt gegeben, dass es an einem virtuellen Immobilienprojekt arbeitet, das es Benutzern ermöglichen wird, „Land“ im Shiba Inu-Metaversum zu beanspruchen. Das Projekt ist Teil der Entwicklungen, die in der Ende letzten Monats gestarteten Shiba Inu Metaverse durchgeführt werden.

„Wir freuen uns, Shiba Lands anzukündigen und stolz vorzustellen! Diese ,Ländereien', die sich in unserem Metaverse befinden, werden schon bald zum Kauf/Auktion zur Verfügung stehen und es wird unser erster Schritt sein, der Community zu ermöglichen, in das Metaverse zu springen, bevor es vollständig veröffentlicht wird", heißt es in einem Abschnitt der Ankündigung.

Das Shiba Inu-Metaversum, dessen offizieller Name noch in diesem Monat bekannt gegeben wird, ist ein direkter Rivale von Spielen wie Sandbox, Axie Infinity, Decentraland und Gala Games. Sandbox und Decentraland gelten als die „Wegbereiter“ virtueller Immobilien und sind derzeit wohl die führenden Metaverse-Plattformen.

Warteschlangensystem zur Erleichterung des exklusiven Grundstücksverkaufs

Das virtuelle Immobilienprojekt wird ein Warteschlangensystem übernehmen, das derzeit in Arbeit ist, um Gebote für verschiedene Grundstücke während der Grundstücksverkaufsveranstaltung abzuwickeln. Shiba Inu behauptet, dass dieses System fair ist und dabei hilft, mit Bots umzugehen und gleichzeitig die hohen Gasgebühren zu verwalten.

Benutzer, die vor der Veröffentlichung ein Stück Land erwerben möchten, müssen über LEASH-Token verfügen.

„Dieses [Warteschlangen-]System hilft bei der Verhinderung von Bots und Gaskriegen und macht den Prozess für unsere Community weltweit fair und reibungslos. [Es] ermöglicht Exklusivität, indem interessierte Parteien aufgefordert werden, ,$LEASH' zu halten, was Priorität und Exklusivität gibt Zugang zu dieser ersten Verkaufsphase der Grundstücke", fuhr der Beitrag fort.

Das Shiba Inu-Team wird auch ein „Anti-Dump-System“ einsetzen, das zum Schutz der Inhaber des Tokens entwickelt wurde. Der öffentliche Grundstücksverkauf beginnt nach Abschluss der exklusiven Verkaufsveranstaltung (Gebote der Leinenhalter), sodass andere Benutzer auf das Projekt zugreifen können.

Das Team gab keine Details darüber an, wann die Ländereien der Öffentlichkeit zugänglich sein werden, merkte jedoch an, dass es bald Updates veröffentlichen würde. Die Ankündigung detailliert, dass der Besitz von virtuellem Land in „Shiberse" mehrere Vorteile haben wird, aber keiner wurde aufgeführt.

LEASH-Preisbewegungen

Kurz nachdem die Ankündigung geteilt wurde, begann der Preis von LEASH zu steigen. CoinMarketCap-Daten zeigen, dass der Token von rund 1.180 USD Ende gestern auf ein Neun-Wochen-Hoch von 1.880 USD am heutigen Tag gestiegen ist. Der LEASH-Preis ist seitdem leicht auf 1.868 USD zurückgegangen – ein Anstieg von über 45 % in den letzten 24 Stunden.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.