Home > FTX vergibt neben der Super Bowl-Werbung ein Bitcoin-Werbegeschenk

FTX vergibt neben der Super Bowl-Werbung ein Bitcoin-Werbegeschenk

  • FTX plant, Benutzer mit Bitcoin zu belohnen, dessen Betrag von der Zeit abhängt, zu der die Super Bowl-Werbung läuft
  • CEO Sam Bankman-Fried hat zuvor gesagt, dass es auf der Werbebühne nichts Größeres gibt als den Super Bowl.

Die auf den Bahamas ansässige Kryptowährungsbörse FTX hat den Benutzern mitgeteilt, dass sie neben der Ausstrahlung einer Werbung während des bevorstehenden Super Bowl LVI am 13. Februar kostenlose Bitcoin verschenken wird.

Zeit ist Geld, im wahrsten Sinne des Wortes, denn obwohl FTX nicht den genauen Betrag genannt hat, der zu gewinnen ist, hat die Börse der Gemeinschaft gesagt, dass die Gewinner die gleiche Anzahl von Bitcoin mit nach Hause nehmen würden, wie die Zeit, in der die Werbung läuft. Angenommen, die Werbung wird um 9:02 pm EST ausgestrahlt, würde FTX dafür 9,02 Bitcoin auszahlen.

„Wir verschenken etwas Bitcoin! Wie viel? 1 Million USD wert? 1,5 Millionen USD wert? Wir wissen es noch nicht genau. Je später unsere Big Game-Werbung ausgestrahlt wird, desto mehr Bitcoin können Sie gewinnen. Bis Sonntag!“ hieß der Tweet der Börse.

Um sich als berechtigt zu qualifizieren, müssen Benutzer zunächst dem offiziellen Twitter-Konto von FTX folgen.

Wenn die Anzeige läuft, wird FTX sie auf diesem Konto veröffentlichen und anpinnen, und die Teilnehmer müssen den angehefteten Beitrag zwischen dieser Zeit und 23:59 Uhr EST auf der Zeitleiste des Kontos retweeten. Anschließend werden vier Gewinner ausgewählt und per Direktnachricht auf Twitter kontaktiert.

Der Super-Bowl-Werbespot soll in der zweiten Hälfte des Spiels laufen und könnte die 96 Millionen TV-Zuschauer des letzten Jahres erreichen. Außerdem wird FTX im Vorfeld des Spiels die ganze Woche über Teaser auf seinen Social-Media-Plattformen veröffentlichen.

Obwohl die Börse bisher noch nicht gesagt hat, wie viel sie für den Erwerb des Spots ausgegeben hat, wird berichtet, dass NBC 6,5 Millionen USD für einen 30-Sekunden-Werbeausschnitt verlangt.

Krypto will die größten Bühnen

Als FTX im Oktober zum ersten Mal den Kauf von Werbezeit während dieses Sportereignisses ankündigte, bestand der CEO und Gründer Sam Bankman-Fried, SBF, darauf, dass der Super Bowl die größte Plattform sei, um die Botschaft der Börse an das Mainstream-Publikum zu bringen. Er bemerkte auch, dass Sportfans eher kryptokundig sind als Nicht-Fans.

Sportfans wissen mit 2-mal höherer Wahrscheinlichkeit etwas über Krypto als Nicht-Sportfans. Begeisterte Sportfans sind fast 3-mal so wahrscheinlich“, sagte SBF.

Beim 56. Super Bowl, der an diesem Sonntag angesetzt ist, kommt es zum Showdown zwischen den Cincinnati Bengals und den Los Angeles Rams, aber dies wird nicht das einzige Duell bleiben.

FTX wird von der Krypto-Börse Crypto.com begleitet, die nur wenige Tage nach der ersten den Kauf von Werbeflächen für das Spiel ankündigte. Da Unternehmen, die mit Krypto handeln, versuchen, die Akzeptanz im Mainstream zu erweitern, können wir durchaus erwarten, dass in Zukunft noch größere Investitionen in die Verbesserung der Anerkennung getätigt werden.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.