Home > Solana steigt übers Wochenende um 40 % und das Ökosystem wächst

Solana steigt übers Wochenende um 40 % und das Ökosystem wächst

Am Sonntag erreichte Solana ein neues Allzeithoch von 19,38 US-Dollar. Das Ökosystem umfasst nun über 120 verschiedene Projekte

Die leistungsstarke Infrastruktur-Blockchain Solana erfreut sich in letzter Zeit zunehmender Beliebtheit. Am Freitag lag ihr Kurs noch bei 12,98 US-Dollar, bevor er dann übers Wochenende um 40 % zulegte und gestern ein neues Allzeithoch von 19,38 US-Dollar erreichte. Seitdem ist der Kurs leicht gefallen und liegt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 18,20 US-Dollar. Bisher hat Solana im Jahr 2021 um über 1,100 % zugelegt, wobei der Kurs zu Beginn des neuen Jahres noch bei 1,51 US-Dollar lag.

Solana ist eine von mehreren Blockchains, die als „Ethereum-Killer“ gefeiert werden, da sie eine schnelle, kostengünstige, skalierbare und mit Smart Contracts kompatible Umgebung bietet, in der dezentrale Anwendungen (dApps) entwickelt werden können. Laut eigenen Angaben kann die Blockchain bei einer durchschnittlichen Gebühr von nur 0,00001 US-Dollar 50.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Solana ist ein relativ neues Projekt – obwohl die Idee bereits 2017 entstanden ist, startete das Protokoll erst im März 2020. Es verwendet eine Komponente seines Proof-of-Stake-Konsensmechanismus, den Proof-of-History, um Ereignisse mit einem Zeitstempel in Bezug auf die Echtzeit zu versehen. Das hat bisher noch keine andere Blockchain so gemacht.

Der Solana-Kurs hob Ende Juli 2020 zum ersten Mal ab, als die Krypto-Derivatebörse FTX bekannt gab, dass ihre nicht-verwahrende dezentrale Börse (DEX) Serum auf Solana aufbauen wird.

Seitdem hat sich das Solana-Ökosystem auf mehr als 120 verschiedene Projekte ausgeweitet, darunter Wallets, Speicherlösungen, Kreditprotokolle, digitale Spiele und vieles mehr. Zu den Projekten, die auf Solana aufbauen, gehören das Zahlungstechnologieunternehmen Circle Pay, das ein zirkulierendes Angebot von 320 Millionen USDC in Solana eingebracht hat, die Musik-Streamingplattform Audius mit mittlerweile 3,5 Millionen aktiven Nutzern pro Monat und Orca, ein AMM (Automated Market Maker)-Aggregator von Liquiditätspools.

Erst letzten Freitag enthüllte die Krypto-Börse OKEx, dass ihr Investmentarm, der Block Dream Fund, das Wachstum und die Entwicklung des Solana-Ökosystems beschleunigen wird, indem er neues Kapital in Höhe von 20 Millionen US-Dollar einbringt.

Auch die anderen sogenannten „Ethereum-Killer“ haben sich im Jahr 2021 gut entwickelt:Polkadot ist seit Anfang Jahr um 270 % gestiegen und Cardano hat im Zuge der Aufregung um den bevorstehenden Lauch des Goguen-Mainnets, das Smart Contracts auf die Blockchain bringen wird, um über 560 % zugelegt.

 

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.