Home > S&P Dow Jones führt neue Krypto-Indizes ein

S&P Dow Jones führt neue Krypto-Indizes ein

Der Indexanbieter erweitert seine Digital Market Indices, Lukka liefert die Preisdaten

Der führende Indexanbieter S&P Dow Jones Indices (S&P DJI) gab gestern bekannt, dass er seine Digital Market Indices um eine Reihe von Indizes für Kryptowährungen erweitert.

S&P DJI ist für wichtige traditionelle Finanzindikatoren wie den Dow Jones Industrial Average sowie den S&P 500 bekannt und ist der größte Anbieter von indexbasierten Daten, Konzepten und Forschungsergebnissen. Seine Indizes werden bei der Vermögensanlage mehr als alle anderen verwendet.

Die neuen Indizes ergänzen die Benchmarks für digitale Vermögenswerte, die kürzlich als S&P Digital Market Indices eingeführt wurden. Die bestehenden Benchmarks sind der S&P Bitcoin Index, der S&P Ethereum Index und der S&P Cryptocurrency MegaCap Index, der die Performance von Bitcoin und Ethereum abbildet.

Gestern wurde unter anderem der S&P Broad Digital Market (BDM) Index hinzugefügt, der einen breiten Kryptomarkt widerspiegelt, indem er die Performance von börsennotierten digitalen Vermögenswerten verfolgt, die die Mindestanforderungen an Liquidität und Marktkapitalisierung erfüllen.

Ebenfalls gestern wurden vier Untergruppen des BDM eingeführt, nämlich der S&P Cryptocurrency LargeCap Index, der die Performance der Kryptos mit der größten Marktkapitalisierung misst, der S&P Cryptocurrency BDM Ex-LargeCap Index, der Coins im LargeCap Index ausschließt, der S&P Cryptocurrency BDM Ex-MegaCap Index, der Bitcoin und Ethereum ausschließt, und der S&P Cryptocurrency LargeCap Ex-MegaCap Index, der aus den Coins im LargeCap Index außer Bitcoin und Ethereum besteht.

Die Preisdaten für die Krypto-Indizes liefert das Blockchain-native Technologieunternehmen Lukka mittels seiner aggregierten Datendienste wie Lukka Prime, der ersten Preisbildungsmethode für Kryptoanlagen, die sich auf den Verkehrswert konzentriert.

Diese Meldung unterstreicht das Wachstum des Kryptomarktes und den wachsenden Bedarf an transparentem Benchmarking. Krypto-Assets sollten mit der Einführung der Digital Market Indices für Investoren zugänglicher und einfacher zu bewerten werden.

Peter Roffman, Global Head of Innovation and Strategy bei S&P DJI, kommentierte: „Seit mehr als einem Jahrhundert bieten unsere Indizes Einblicke in die Entwicklung der Märkte. Mit der Einführung des S&P Cryptocurrency Broad Digital Market Index bieten wir diese nun auch für Krypto-Investoren. Die Erweiterung der Familie der Digital Market Indices ist eine der bisher umfangreichsten Momentaufnahmen dieser schnell wachsenden Anlageklasse mit der Möglichkeit, sie nach Marktkapitalisierung aufzuschlüsseln und zu unterteilen. Wir freuen uns, damit ein erhebliches Maß an zusätzlicher Transparenz in den Kryptowährungsmarkt zu bringen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.