Home > Star Atlas entwickelt Blockchain-Gaming-Metaverse auf Solana

Star Atlas entwickelt Blockchain-Gaming-Metaverse auf Solana

Das Massively Multiplayer Metaverse wird einen NFT-Marktplatz beinhalten.

Das Spielentwicklungsunternehmen Star Atlas gab heute bekannt, dass es sein Blockchain-gesteuertes Massively Multiplayer Metaverse auf dem Solana-Protokoll erweitern wird. Blockchain-Mechaniken werden mit traditionellen Spielmechaniken gekoppelt, um ein einzigartiges Spielerlebnis zu bieten.

Star Atlas ist ein AAA-Titel Spiel von dem Team, das Multichain Ventures gebaut. Das Unternehmen hat in den letzten vier Jahren dezentralisierte Anwendungen entwickelt, nachdem sie sich 2013 erstmals mit Blockchain beschäftigt haben. Star Atlas möchte die Monetarisierung der Zeit, welche die Spieler in der virtuellen Welt verbringen, fördern und daher durch die Implementierung von NFTs und Marktplätzen den Besitz von Vermögenswerten ermöglichen.

Michael Wagner, Mitbegründer und CEO von Star Atlas, erklärt: „Star Atlas wird den Spielern die beste Möglichkeit in der Geschichte der Menschheit bieten, wirtschaftliche Vorteile durch die Umwandlung von virtuellen Einnahmen im Spiel in Einkommen in der realen Welt zu erzielen. Diese Integration optimiert die langfristigen Ziele von Star Atlas durch die Einbindung in die florierende Community, das Ökosystem und die erstklassige Technologie von Solana.“

Star Atlas hat sich für Solana entschieden, weil die 2019 eingeführte „Web-Scale-Blockchain“ in der Lage ist, eine Vielzahl von dezentralen Anwendungen zu betreiben. Solana hat eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von über 50.000 Transaktionen pro Sekunde mit Sub-Sekunden-Finalität für eine durchschnittliche Gebühr von nur $0,00001.

Der Mitbegründer von Solana, Anatoly Yakovenko, kommentierte: „Die Integration von Star Atlas in Solana eröffnet die Möglichkeit eines neuen Standards für Blockchain-Gaming. Wir bringen das traditionelle Spielerlebnis auf die Blockchain und ermöglichen es den Spielern, In-Game-Assets als nicht-fungible Token zu besitzen und eine Möglichkeit zur In-Game-Monetarisierung zu schaffen. Dies ist eine spannende Integration.“

Seit dem Mainnet-Beta-Start im Jahr 2020 hat Solana ein beträchtliches Wachstum erlebt: 8,3 Milliarden Transaktionen fanden auf der Chain statt, mehr als 54 Millionen Blöcke wurden erstellt, mindestens 350 aktive Validatoren sind auf der ganzen Welt verteilt und mehr als 100 Projekte aus den Bereichen DeFi, Blockchain-Gaming und Web3-Vertikale wurden mit Solana integriert, darunter USDC, USDT, Chainlink, Audius und Terra.

Das Star Atlas Metaverse ist im Jahr 2620 angesiedelt, in dem verschiedene Weltraumfraktionen um Territorien, Ressourcen und politische Vorherrschaft kämpfen. Die Spieler können sich Belohnungen verdienen und gleichzeitig den Ausgang des intergalaktischen Konflikts beeinflussen. Die Verwendung der Nanite Grafiktechnologie der Unreal Engine 5 ermöglicht eine Kinoreife Grafik.

Die native Währung im Spiel wird der ATLAS Token sein, der für Betriebskosten wie Bergbauausrüstung und Treibstoffkosten verwendet werden kann und als vorherrschende Währung auf dem Marktplatz für NFTs dienen wird. Mindestens 80 % des ATLAS werden den Spielern für Aktivitäten im Spiel vergütet, wobei das Entwicklerteam keinen Anteil an der Anzahl der Token behalten wird. Star Atlas verschenkt außerdem 2.500 ATLAS Token an die ersten 15.000 Benutzer, die sich anmelden.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen