Home > Struct Finance sammelt 3,9 Mio. USD für DeFi-Produkte

Struct Finance sammelt 3,9 Mio. USD für DeFi-Produkte

Struct Finance, eine dezentralisierte (DeFi) Blockchain-basierte Plattform für strukturierte Finanzprodukte, gab am Montag in einer Pressemitteilung den Abschluss einer Seed-Runde in Höhe von 3,9 Millionen USD bekannt. Das Unternehmen sagte, es werde den Erlös verwenden, um DeFi-Produkte zu entwickeln, anzupassen und in sie zu investieren.

Avalanche einer von vielen Investoren

Struct Finance ist ein Protokoll auf Avalanche, obwohl erwartet wird, dass es in naher Zukunft in andere EVM-kompatible Ketten skaliert wird.

Struct Finance gewann 24 Investoren für die Teilnahme an der Finanzierungsrunde. Die Gruppe umfasst mehrere bemerkenswerte Herausragende, darunter den 200-Millionen-Blizzard-Fonds von Avalanche.

Die Liste der anderen Investoren umfasst: Antler, Assymetries Technologies, Arcanum Capital, Avalaunch, AVentures Dao, Bison Fund, Bixin Ventures, Double Peak, FBG Capital, Finality Capital Partners, Infinity Ventures Crypto, Keychain Capital, Lancer Capital, Lucidblue, MC Ventures, QCP Capital, SCC Investments, Skyvision Capital, Spark Digital, Wintermute, Woodstock, Zokyo und 0xVentures.

Das Unternehmen schätzt den Gesamtmarkt für strukturierte Produkte innerhalb des traditionellen Finanzuniversums auf 7 Billionen USD. Der Appetit der Anleger innerhalb des DeFi-Bereichs gewinnt gerade erst an Zugkraft, insbesondere in Form von gedeckten Calls und Puts mit Barmargin.

Struct Finance wies in seiner Pressemitteilung auf bestehende Herausforderungen bei der Schaffung attraktiver strukturierter Produkte auf DeFi hin. Insbesondere sind Parameter, die für verschiedene derivative Instrumente verfügbar sind, statisch und werden von Protokollentwicklern festgelegt. Daher haben Anleger keine andere Wahl, als „es zu nehmen oder es zu lassen“.

Außerdem erfahren viele Protokolle, die diese Instrumente anbieten, aufgrund mehrerer Fälligkeitstermine eine fragmentierte Liquidität, die letztendlich zu einer hohen Slippage oder Änderungen der Diskontsätze führen könnte.

Die Pläne von Struct Finance

Struct Finance sagte, es werde sein neues Kapital in Höhe von 3,9 Millionen USD bereitstellen, um Tools für Institutionen zu entwickeln, mit denen sie ihre Zinsprodukte anpassen können. Anleger können sie auch mit Optionen zusammenstellen, um strukturierte Produkte zu konstruieren, die besser zu ihren einzigartigen Profilen passen.

Galen Law-Kun, Gründungspartner von Double Peak, kommentierte seine Beteiligung als Investor wie folgt:

Struct Finance ist unsere erste DeFi-Investition in das AVAX-Ökosystem. Wir glauben, dass Struct Finance durch die Führung von Louis, Ersin und Miguel den Goldstandard für Smart Contracts mit Vorlagen setzen wird. Auf diese Weise können Menschen ihre eigenen strukturierten Finanzprodukte entweder auf AVAX oder verschiedenen anderen Ökosystemen einfach freigeben. Die Double Peak Group freut sich sehr, Teil dieser Reise zu sein, um DeFi in den Mainstream zu bringen und langfristig eine Multichain-Zukunft für Struct Finance zu unterstützen.

Candice Zhao, Managing Partner bei Lancer Capital, kommentierte ebenfalls:

„Anleger und Institutionen sind ständig mit großen Schwankungen bei Renditen und Token-Preisen oder Unsicherheit und Unquantifizierung konfrontiert, die durch übermäßig komplexe Derivateprotokolle entstehen. Struct Finance bringt strukturierte Finanzprodukte zu DeFi und bietet Anlegern attraktive und vereinfachte Stablecoin-Renditen. Ich bewundere ihr Team und glaube, dass festverzinsliche Produkte zur ersten Wahl für institutionelle Anleger werden."

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.