Home > TIME versteigert die Titelseiten von drei Sonderausgaben als NFT-Version

TIME versteigert die Titelseiten von drei Sonderausgaben als NFT-Version

Die fast hundert Jahre alte Publikation verkauft ihr berühmtes Cover mit der Aufschrift „Is God Dead?“ (Ist Gott tot?) sowie einen Original-NFT, der speziell für die Auktion entworfen wurde

Das TIME Magazine kündigte gestern an, dass es drei einzigartige Titelseiten als nicht-fungible Token (NFT) versteigern werde. Eines der Cover wurde speziell für die Auktion entworfen.

NFTs erlebten kürzlich einen Boom an Popularität, wobei NFT-Versionen von Kunst, Musik, Tweets und sogar einem digitalen Haus enorme Preise erzielten. Der Grafiker Beeple stellte kürzlich einen neuen Rekord auf, als das Auktionshaus Christie‘s eines seiner Werke für 69 Millionen US-Dollar versteigerte.

Das älteste der drei TIME-Cover, die versteigert werden, zeigt die Worte „Is God Dead?“ in Rot auf schwarzem Hintergrund und war das erste Cover, das nur Text enthielt. Es wurde von TIME-Religionsredakteur John Elson für die Ausgabe vom 8. April 1966 entworfen. Nach seiner Veröffentlichung gingen bei der Redaktion Tausende von Briefen ein; das Cover erntete unzählige wütende Predigten und löste eine lebhafte Debatte aus.

Das zweite zur Auktion stehende Cover wurde am 3. April 2017 veröffentlicht und wird von der Frage „Is Truth Dead?“ (Ist die Wahrheit tot?) geziert. Es stellte die Macht und Bedeutung der Wahrheit während der Präsidentschaft von Donald Trump in Frage.

Das dritte Cover ist ein Original, das den Aufstieg der Kryptowährungen und deren Auswirkungen auf das alte Finanzsystem untersucht. Es wurde von TIME Creative Director D. W. Pine entworfen und lautet schlicht „Is Fiat Dead?“ (Ist Fiat tot?). „Mir gefällt der Gedanke, dass der beiläufige Betrachter die Bedeutung dahinter nicht versteht – genau wie in der verrückten, lukrativen Welt der NFTs“, kommentiert Pine.

Die NFT-Cover werden auf dem digitalen Kunstmarktplatz SuperRare verkauft und sind einzeln oder als Kollektion erhältlich. Die Auktionen enden am 24. März um 01:00 Uhr MEZ und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels liegen die Höchstgebote für die Cover „God“, „Truth“ und „Fiat“ bei 10 ETH (16.800 US-Dollar), 11 ETH (18.500 US-Dollar) bzw. 25 ETH (42.000 US-Dollar).

Das TIME-Magazine scheint in die Welt der Kryptos einzutauchen. Neben den NFT-Auktionen hat TIME gestern auch eine Stellenanzeige für einen neuen Finanzdirektor auf LinkedIn veröffentlicht. Zu den Anforderungen an den erfolgreichen Kandidaten gehörte, dass er „sich mit Bitcoin und Kryptowährungen auskennen“ sollte.

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen