Home > Vauld sammelt 2 Mio. USD und plant, eine vollwertige Kryptobank zu werden

Vauld sammelt 2 Mio. USD und plant, eine vollwertige Kryptobank zu werden

Die in Singapur ansässige Kreditplattform Vauld will künftig Bankdienstleistungen für Kryptowährungen anbieten, nachdem sie in ihrer jüngsten Finanzierungsrunde 2 Millionen US-Dollar aufgebracht hat

Die Krypto-Kreditplattform Vauld sammelte in seiner jüngsten Finanzierungsrunde, die von Pantera Capital angeführt wurde, 2 Millionen USD. Diese Mittel würden es Vauld ermöglichen, sein Team zu erweitern und eine vollwertige Kryptowährungsbank in Indien zu werden.

Vauld will eines der führenden Krypto-Unternehmen in Indien und auf anderen Märkten werden. Das Unternehmen war zuvor als Bank of Hodlers bekannt und will die Gelder zur Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit nutzen. Vauld beabsichtigt, seine Kredit- und Darlehensplattform zu erweitern und Bankdienstleistungen wie den Handel und Zahlungen anzubieten.

Vauld möchte nicht nur mehr Mitarbeiter einstellen und seine Kryptodienste erweitern, sondern auch seine Präsenz in Europa und den Vereinigten Staaten ausbauen. CEO Darshan Bathija erklärte, dass durch den Zustrom von institutionellen Anlegern in den Kryptoraum ein Bedarf an Bankintegration entstanden ist, um Krypto-Kreditangebote zu ergänzen.

Um seine Kryptodienste auf Europa und die Vereinigten Staaten auszuweiten, will Vauld einen Over-the-Counter (OTC)-Schalter, Krypto- und Fiat-Orderbücher sowie Debit- und Kreditkarten für verschiedene Länder einführen. Das Ziel ist, dass die Nutzer alle ihre Bankgeschäfte über die Blockchain abwickeln können.

Zunächst will Vauld seine Kryptodienste auf Krypto-Hubs wie Singapur und das Vereinigte Königreich ausweiten. In den nächsten 24 Monaten plant Vauld seine Präsenz auf diese Länder und Wyoming in den Vereinigten Staaten auszudehnen.

Vauld entschied sich für Wyoming, weil der Staat besonders kryptofreundlich ist. Das Wyoming State Banking Board hat zuvor Kraken Financial und Avanti Financial den offiziellen Status als Chartered Banks zuerkannt.

Laut dem CEO wollen die meisten Regulierungsbehörden, dass Krypto-Unternehmen eine ausgezeichnete Governance-Struktur in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz aufbauen. Die Regulierungsbehörden drängen die Unternehmen dazu, zuerst eine Kredit- und Geldübertragungslizenz zu erwerben und ein Jahr lang zu arbeiten, bevor sie eine Banklizenz erwerben.

LuneX Ventures, Coinbase Ventures und Einzelinvestoren, darunter Robert Leshner von Compound Finance, haben sich Pantera Capital in dieser jüngsten Finanzierungsrunde angeschlossen.

Der CEO verriet, dass Vauld seit der früheren Investition von 500.000 USD von LuneX Ventures und einigen Angel-Investoren zu Beginn dieses Jahres ein Wachstum von 950 % verzeichnete. Bathija glaubt, dass das Wachstum ein klares Zeichen dafür ist, dass Renditeprodukte in den Vereinigten Staaten und anderen Regionen geschätzt und erwartet werden.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.