Home > XRP-Kurs fällt trotz Ripples Software-Upgrade auf 0,42 USD

XRP-Kurs fällt trotz Ripples Software-Upgrade auf 0,42 USD

XRP hat seinen Abwärtstrend fortgesetzt, obwohl Ripple am Mittwoch ein größeres Software-Upgrade durchführte

Fundamentaldaten und Kursentwicklung

Trotz der Einführung eines Netzwerk-Upgrades durch RippleX, das „eine erhebliche Steigerung der Software-Effizienz“ verspricht, hat XRP seinen Kursrückgang fortgesetzt. Darüber hinaus ist Ripple eine Partnerschaft mit Energy Web eingegangen, um bis 2030 alle Blockchains NetZero zu machen – angefangen mit XRP.

Wenn man sich die Performance anschaut, hat XRP im Vergleich zur Vorwoche einen Verlust von 20,31 % verzeichnet. Das ist mehr als BTCs Verlust von 11,72 %, aber weniger als ETHs -24,35 %. XRP ist im Moment die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Ihr Marktwert liegt derzeit bei 19,40 Milliarden USD.

Zum Zeitpunkt dieses Berichts wird XRP bei 0,425 USD gehandelt, was im Vergleich zum Vormonat einem Kursrückgang von 6,21 % entspricht.

Kursanalyse XRP/USD auf der Tageschart

Nachdem XRP in der ersten Februarhälfte in einem Aufwärtstrend gehandelt wurde, begann er, sich zurückzuziehen und bewegte sich wieder nach unten. Die Kryptowährung hielt sich eine Zeit lang über dem 50 % Fibonacci-Retracement Niveau von 0,48 USD, konnte die Linie aber schließlich nicht halten und tauchte in Richtung niedrigerer Niveaus ab.

Jetzt hält sich XRP zwar ziemlich gut über dem 38,2 % Fibonacci-Retracement Niveau, steht aber vorerst unter dem Drück der darüber liegenden Tagesdurchschnitte. Der zusätzliche Druck von oben wird höchstwahrscheinlich einen weiteren Rückgang verursachen, dieses Mal in Richtung 0,31 USD.

Tageschart XRP/USD. Quelle: TradingView

Die technische Übersicht zeigt, dass der RSI von XRP seit dem 13. Februar langsam abnimmt. Der aktuelle Wert liegt bei 43,96.

Kursanalyse XRP/USD auf der Stundenchart

Im Stundenverlauf wird XRPs langsamer Rückgang ersichtlich, dessen Beginn durch den Einbruch vom Mittwoch auf unter 0,48 USD markiert wird.

1-Stundenchart XRP/USD. Quelle: TradingView

XRP versucht derzeit, über seinem 38,2 % Fibonacci-Retracement Niveau von 0,40 USD zu bleiben. Allerdings bewachen die 21- und 50-Stunden-EMAs sein Aufwärtspotenzial und haben sich bisher jedes Mal bewährt, wenn der XRP-Kurs mit ihnen kollidierte.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.