Home > Quantstamp
Quantstamp logo
Quantstamp mit Binance
Quantstamp logo
Quantstamp (QSP)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...
Autor: Hassan Maishera Aktualisierte: 27. January 2022

Wenn ein neues Krypto-Startup auf den Markt kommt, sind die Erwartungen groß, dass es das nächste große Ding wird. Doch nicht jedes Projekt hat diese Möglichkeit. Einige Projekte zielen niedriger und andere versuchen nur, das, was bereits verfügbar ist, ein wenig besser und nützlicher zu machen. Quantstamp gehört zu den Letzteren. Anstatt eine komplette Blockchain zu erstellen, in der Hoffnung, die de facto Kryptowährung zu werden, die die Charts beherrscht, läuft Quantstamp auf der Ethereum-Blockchain. Und anstatt einen neuen, potenziell unnötigen Nischendienst zu erbringen, ist das Ziel von Quantstamp viel einfacher: Es soll den intelligenten Verträgen von Ethereum Zuverlässigkeit, Sicherheit und Vertrauen verleihen.

Wie funktioniert Quantstamp?

Die Existenz von Quantstamp als Coin wird durch seine operative Stärke gerechtfertigt. Es scannt Smart Contracts und sucht nach Fehlern oder Schwachstellen in ihnen. Es mag albern klingen, ein Programm in automatisierten Verträgen nach Fehlern suchen zu lassen, aber jeder Code wird wörtlich interpretiert, und dies führt oft zu unerwarteten Schwächen und Schlupflöchern. In einer Umgebung, in der ein Code einen Standard spezifiziert hat, bietet Quantstamp einen unschätzbaren Service, indem potenzielle Probleme aufgedeckt werden, bevor sie von jemandem ausgenutzt werden, idealerweise bevor der Code überhaupt live geht. Ihr Hauptservice richtet sich eher an andere Blockchain-Unternehmer als an den Mainstream. Die meisten Smart Contracts in der Ethereum-Blockchain werden von Unternehmen und nicht von Einzelpersonen erstellt. In dieser Hinsicht wäre eine Lücke, die in einem intelligenten Vertrag entdeckt wurde, in den Tausende, wenn nicht sogar Millionen von Dollar investiert wurden, verheerend für ein Unternehmen. Durch die Ausrichtung auf größere Unternehmen, die sich eher darum kümmern, hat Quantstamp einen Nischenmarkt identifiziert. Unternehmen können die eigentlichen Dienstleistungen des QSP kaufen, und jeder kann handeln oder die Währung beziehen. Quanstamp wird mit einem Proof-of-Audit-Protokoll abgebaut, das den Benutzer dafür belohnt, dass er Rechenleistung verleiht, um das Scannen von Smart Contracts auf Schwachstellen zu unterstützen.

Wer hat Quantstamp entwickelt?

Quantstamp ist die Idee von Steven Stewart & Richard Ma. Beide sind Softwareingenieure mit langjähriger Erfahrung im Bereich Sicherheitssoftware. Die Unternehmensleitung besteht aus etwa einem Dutzend Experten in ihren jeweiligen Bereichen mit Doktortiteln und umfassender Erfahrung in der Arbeit mit Sicherheitsaudits für Informatikökosysteme. Quantstamp ist in der kurzen Zeit seit seiner Einführung im April 2019 gut gewachsen und wurde als Verisign der Blockchains gefeiert. Das Unternehmen hat derzeit Niederlassungen in San Francisco, Toronto, Taipeh und Tokio, was ihm einen schnellen Zugang zu den derzeit größten Kryptomärkten ermöglicht. Da die Verbreitung von Kryptowährungen zunimmt, könnte man erwarten, dass Quantstamp seine Geschäftstätigkeit weiter ausdehnt, um neuere Märkte abzudecken.

Was sind die Vor- und Nachteile von Quantstamp?

Quantstamp ist eine dieser Kryptowährungen, die mehr Vor- als Nachteile zu haben scheinen. Es leistet einen notwendigen Dienst und führt einen Markt an, der wahrscheinlich nur wachsen wird, da Kryptowährungen in der Weltwirtschaft immer mehr Fuß fassen. Dies macht Quantstamp zu einem der besten Blockchain-Projekte auf dem Markt, auch wenn es nicht zu den meistgehandelten oder gefragtesten Kryptowährungen gehört. Allerdings sah sich Quantstamp in letzter Zeit einer großen öffentlichen Gegenreaktion wegen eines Transparenzproblems gegenüber dem Unternehmen und seinen Aktivitäten ausgesetzt. Ende 2018 tauchte der Beweis auf, dass das Unternehmen Zahlungen für seine Dienstleistungen in USD und Ether akzeptiert hatte, was das Vertrauen vieler seiner Token-Inhaber erschütterte. Die Logik hinter diesem Vertrauensproblem war, dass, wenn das Unternehmen Zahlungen in anderen Währungen als QSP akzeptiert, QSP als Kryptowährung unnötig ist, da seine Erfinder kein Vertrauen in seine Stabilität als Wertmaßstab haben. Diese Sichtweise kann als kurzsichtig angesehen werden – schließlich ist Bitcoin immens wertvoll, auch wenn die meisten Menschen seine Verwendung nicht richtig artikulieren können.

Die Zukunft von Quantstamp

Es ist fast unmöglich, sich eine Welt vorzustellen, in der Unternehmen wie Quantstamp nicht erfolgreich sind. Sicherheits- und Systemaudits sind in der IT-Branche bereits ein heißes Gut – und wenn Smart Contracts alltäglich werden, wird auch die Nachfrage nach QSP steigen. Sofern keine Massenabwanderung von Nutzern aus dem ETH-Netzwerk, schlechte Unternehmenspraktiken oder ein Skandal stattfinden, sollte Quanstamp langfristig bestehen, da der Zielmarkt des Unternehmens mit Sicherheit von Tag zu Tag wachsen wird. QSP sollte weiterhin in der Lage sein, eine faire Marktbewertung zu halten und, wenn es gut läuft, einen guten ROI auf dem Weg in die Zukunft zu erzielen.

Alternative Kryptowährungen

Bitcoin Diamond logo
Bitcoin Diamond
BCD
...
...
Uniswap logo
Uniswap
UNI
...
...
Avalanche logo
Avalanche
AVAX
...
...
Secret logo
Secret
SCRT
...
...
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.