Home > ReddCoin > Reddcoin Kaufen

Wie man Reddcoin im Jahr 2021 online kaufen kann

Reddcoin logo
Reddcoin (RDD)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Der Kauf von Reddcoin (RDD) ist seit 2017 bei Anlegern sehr beliebt. Die Kryptowährung ist eine Abspaltung von Litecoin und wurde im Jahr 2014 eingeführt. Ende 2017 hatte sie sich zu einem der wichtigsten Akteure auf dem Kryptomarkt entwickelt und eine Marktkapitalisierung von 263 Millionen USD erreicht.

Angesichts der Trends auf dem Kryptomarkt stellt RDD eine großartige Investitionsmöglichkeit für Krypto-Enthusiasten im Jahr 2021 dar. In diesem Leitfaden verraten wir, wie und wo erfolgreiche Krypto-Investoren Reddcoin kaufen können. Wir gehen detailliert auf Methoden, Strategien und Vorgehensweisen, Fragen und mehr ein.

Kaufen Sie Reddcoin in 5 Schritten!

Hier finden Sie die beste Möglichkeit, Reddcoin zu kaufen. Folgen Sie den folgenden Schritten, um jetzt RDD zu kaufen:

  1. 1
    Besuchen Sie unsere empfohlene Plattform für den Kauf von Reddcoin, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.
  2. 2
    Geben Sie Ihre Daten in die erforderlichen Felder ein, um ein neues Konto zu erstellen.
  3. 3
    Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto mit Ihrer bevorzugte Zahlungsmethode ein und bestätigen Sie Ihr neues Guthaben.
  4. 4
    Wählen Sie Reddcoin und wählen Sie eine „Instant/Market Order“ aus, um sie sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten (den Gegenwert sehen Sie in RDD) und bestätigen Sie Ihren Auftrag!

Unsere empfohlene Plattform zum Kauf von Reddcoin

Wenn Sie den Prozess des RDD-Kaufs von Anfang bis Ende kennenlernen möchten, sollten Sie diesen Leitfaden vollständig lesen. Wie bereits erwähnt, werden wir alle wichtigen Details abdecken. 

Sie müssen das jedoch nicht tun, wenn Sie bereits mit den Informationen ausgestattet sind und bereit sind, direkt mit dem Kauf von Reddcoin zu beginnen. Um sofort loszulegen, können Sie eine der Börsen und Brokerplattformen wählen, die wir geprüft haben und unseren Lesern im Folgenden mit Überzeugung empfehlen.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA

Wie man Reddcoin mit einem Broker kauft

Die Wahl eines Brokers ist vielleicht eines der wichtigsten Dinge, wenn es um den Kauf von Reddcoin geht. Aufgrund des Aufkommens fortschrittlicher Technologie können Sie innerhalb kürzester Zeit Hunderte von Online-Brokern aus der Ferne finden, aber einige von ihnen sind unzuverlässig, inkompetent und stellen ein Sicherheitsrisiko dar. Führende Finanzaufsichtsbehörden sind sich dessen bewusst und haben Richtlinien ausgearbeitet, an die sich die Broker halten sollten, um die Risiken zu verringern. Einige Broker bieten auch unangemessen teure Dienstleistungen an.

Kurz gesagt, bei der Wahl der richtigen Brokerage-Plattform sollten Sie verschiedene wesentliche Faktoren wie die Benutzeroberfläche, die Sicherheit, die Einhaltung der regulatorischen Standards und die Kosten der Dienstleistung berücksichtigen.

Hier erfahren Sie, wie Sie RDD bei einem Broker kaufen können:

1. Anmeldung beim Broker

Sobald Sie sich für den richtigen Broker entschieden haben, sollten Sie das vorgeschriebene Registrierungsverfahren befolgen, um sich auf der Plattform anzumelden. Dieser Prozess unterscheidet sich leicht von einem Broker zum anderen. 

Wenn Sie sich für eToro entscheiden, müssen Sie einen eindeutigen Benutzernamen erstellen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Außerdem werden Sie aufgefordert, ein sicheres Passwort zu wählen, das zwischen 6 und 20 Zeichen, mindestens einen Großbuchstaben, eine Zahl oder ein Symbol enthält. Abgesehen vom Ausfüllen des Formulars können sich die Nutzer auch mit Google und Facebook anmelden.

eToro Registrierungs-/Kontenanmeldungsseite. Quelle: eToro.com

Forex.com bietet seinen Nutzern drei Kontovarianten. Sie können eine davon erstellen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Neben Ihrem Namen geben Sie auch Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer an. Außerdem erstellen Sie einen eindeutigen Benutzernamen und wählen ein Passwort mit 8-15 Zeichen, Zahlen und Buchstaben. Es sollte keine Sonderzeichen oder Symbole enthalten. Um sich bei dem Broker zu registrieren, füllen Sie ein kurzes Formular mit Kontoinformationen aus.

Ein Bild, das die Kontoeröffnungsseite für neue Forex.com-Benutzer zeigt. Quelle: Forex.com

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess) 

Wie bereits erwähnt, erfüllen seriöse Broker die regulatorischen Anforderungen. Das bedeutet, dass sie von Ihnen verlangen, dass Sie das Standard-KYC-Verfahren (Know Your Customer) durchlaufen. KYC hilft Brokern, die Identität ihrer Kunden genau zu kennen. 

Wenn Sie sich also heute anmelden, sollten Sie Ihre Ausweisdokumente wie Personalausweis und Reisepass bereithalten. Die Brokerfirma könnte auch von Ihnen verlangen, dass Sie Rechnungen von Versorgungsunternehmen vorlegen, die Ihren Wohnsitz belegen.

Die Regulierungsbehörden verlangen von den Brokern, dass sie ihre Kunden kennen, KYC (Know Your Customer). Quelle: eToro.com

Dieser fortgeschrittene Überprüfungsprozess erscheint manchen Menschen mühsam. Man sollte jedoch bedenken, dass es die Sicherheit erhöht, was sowohl für die Broker als auch für die Nutzer von Vorteil ist.

Bitte beachten Sie, dass die Häufigkeit von Sicherheitsvorfällen in der Kryptowährungsbranche die Massenakzeptanz von digitalen Vermögenswerten behindert hat. Die AML- und KYC-Vorschriften werden das Risiko mindern und die Massenakzeptanz der Münzen sicherstellen.

3. Einzahlung von Geldern mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode

Jetzt können Sie eine sichere Zahlungsmethode wählen, um das erforderliche Geld einzuzahlen und RDD zu kaufen. Es wäre hilfreich, wenn Sie den Grad der Sicherheit, die sie anbieten, berücksichtigen. Wenn viele Nutzerinnen und Nutzer um die Sicherheit ihrer Gelder besorgt sind, sollten Sie dies als ein Warnsignal betrachten. Andere wichtige Überlegungen sollten sein:

  • Kosten
  • Geschwindigkeit
  • Verfügbarkeit

Verfügbarkeit und Sicherheit sollten für Sie an erster Stelle stehen. Der Rest kann in beliebiger Reihenfolge in Ihre Liste aufgenommen werden, je nach Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie großen Wert auf Sicherheit, Kosten und Komfort legen, können Sie PayPal in Betracht ziehen. Wenn Sie Wert auf Schnelligkeit legen, können Sie eine Kreditkarte verwenden. Diese Alternative kostet zwar etwas mehr, aber Sie müssen keine Minute verlieren.

Sie können einige Sicherheitsprobleme durch geeignete Maßnahmen entschärfen. Sie können zum Beispiel eine wirksame Antiviren-Software auf Ihrem Computer installieren.

Prüfen Sie anschließend, ob Ihr Konto gedeckt wurde. Sie werden wahrscheinlich eine E-Mail zur Bestätigung der Einzahlung erhalten. Das Geld sollte auch innerhalb kurzer Zeit in Ihrem Kontostand verfügbar sein. Wenn das Geld eingezahlt wurde, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

4 Eine Long/Short-Position für Reddcoin eröffnen

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sich darüber im Klaren sein, ob Sie eine Long- oder Short-Position eröffnen wollen. Wenn Sie davon ausgehen, dass der Wert des RDD weiter steigen wird, und dies ausnutzen wollen, gehen Sie eine Long-Position ein, die auch als Bullenposition bezeichnet wird.

Erwarten Sie hingegen, dass die Münze an Wert verlieren wird, sollten Sie eine Short-Position oder eine Bärenposition eingehen.

Mit den oben genannten Informationen können Sie die beste Handelsstrategie mit Leichtigkeit wählen. Natürlich müssen Sie sich an den besten Online-Broker wie Plus500, eToro und Forex.com halten. Außerdem wäre es am besten, Ihre Risiken zu kontrollieren, indem Sie Funktionen wie Market Order/Limit Order, Stop Loss/Take Profit und Trailing Stop Loss optimal nutzen. Diese integrierten Funktionen sollen Sie vor Verlusten schützen. 

Allerdings müssen Sie sich auf Ihre Kenntnisse des Marktes verlassen, um sie einzustellen. Zuweilen können Sie die automatisierten Prozesse übernehmen, um Ihr Geld zu schützen.

5. Schließen Sie Ihre Position

Sie sollten wissen, wie und wann Sie Ihre Handelsposition schließen können. Wie bereits erwähnt, verfügen die meisten RDD-Handelsplattformen über integrierte Einstellungen wie Stop-Loss oder Take-Profit, auf die Sie sich verlassen können, um die Sicherheit Ihrer Mittel zu erhöhen. Es handelt sich dabei um automatisierte Funktionen, die ohne Ihr direktes Eingreifen funktionieren können.

Sie verlassen sich bei der Verwaltung der Einstellungen auf Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrung. Sie können beschließen, Ihre Handelsposition manuell viel früher als erwartet zu schließen, da sich die Marktbedingungen in bestimmten Fällen ändern. Sie können auch entscheiden, wann Sie Ihr finanzielles Ziel erreicht haben und mit Ihrem Gewinn zufrieden sind.

Wie man Reddcoin mit einer Börse kauft

Wie im obigen Fall hängt der Erfolg Ihrer Investition weitgehend von der Wahl der Kryptobörse ab. Wie wir bereits kurz erwähnt haben, entscheiden sich Anleger, die an Reddcoin glauben und sich auf einen Wertzuwachs nach einem Jahr oder mehr freuen, in der Regel für diese Methode.

Um erfolgreich zu sein, sollten Sie sich jedoch für einen Anbieter entscheiden, der RDD unterstützt, auf Ihre Handelsanforderungen zugeschnitten ist und wettbewerbsfähige Preise bietet.  Am besten wäre es, wenn Sie Ihre Entscheidung nicht allein von den Kosten abhängig machen. Einige Börsen verlangen möglicherweise etwas mehr für die Qualität des Kundendienstes oder eine zusätzliche Sicherheitsebene. Konzentrieren Sie sich also darauf, ob Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Börse registriert ist und legal arbeitet. Die besten Börsen halten auch die gesetzlichen Vorschriften ein. Wenn Ihre Börse billig ist, aber keine behördliche Aufsicht hat, können Sie ernsthaften Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt sein.

1. Eine Reddcoin-Wallet einrichten

Um Reddcoin zu erhalten, benötigen Sie eine digitale Wallet. Wählen Sie also eine, die am besten zu Ihrer Handelsstrategie passt. Denken Sie daran, dass Sie dies in ein paar Minuten tun können. Lesen Sie weiter für die wichtigsten Arten von RDD Wallets da draußen, die Sie verwenden können.

Börse/Online-Wallets: Sie können diese Wallets verwenden, um kleine Mengen an Reddcoin zu kaufen. Sie sind auch praktisch, wenn Sie aktiv handeln und einige Münzen in Ihrer Börse zur Verfügung haben möchten.

Wenn Sie sich für die richtige Börse entscheiden, werden Sie feststellen, dass diese Wallets sehr praktisch sind und sich für die Aufbewahrung Ihrer Münzen eignen. Allerdings sind sie vielleicht am wenigsten sicher. Hacks zielen oft auf sie ab und können ein paar Sicherheitslücken ausnutzen, um Ihr Geld zu stehlen. Deshalb raten wir Ihnen, nur kleine Mengen Ihrer Münzen in diesen Wallets zu speichern. Wenn Sie dies tun und eine Börse wählen, die über verbesserte Sicherheitsmaßnahmen verfügt, können Sie die Gefahr minimieren.

Desktop- und mobile Wallets:  Wie der Name schon sagt, handelt es sich um digitale Wallets, die auf Smartphones und Desktops laufen. Es gibt sie in Form von Apps. Wie Börsen-/Online-Wallets speichern sie Ihre Gelder in einer Online-Umgebung, wodurch sie Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt sein können. Sie geben Ihnen jedoch Zugang zu privaten Schlüsseln, mit denen Sie Ihre Gelder ohne die direkte Beteiligung einer zweiten oder dritten Partei verwalten können.

Kalte Wallets:  Diese Wallets werden gemeinhin als Hardware-Wallets bezeichnet und sind am sichersten. Sie geben Ihnen nicht nur Zugang zu einem privaten Schlüssel, sondern bewahren Ihre Ressourcen auch in einer Online-Umgebung auf, was bedeutet, dass sie die Möglichkeit des Zugriffs auf Ihre digitale Währung durch Hacker wirksam einschränken. Einige dieser Wallets verfügen über fortschrittliche Sicherheitsmerkmale wie die CC EAL5-Zertifizierungsstufe. Allerdings müssen Sie etwas Geld ausgeben, um die von Ihnen bevorzugte Cold Wallet zu erwerben und in den Genuss der erweiterten Sicherheit zu kommen.

2. Wählen Sie eine Börse, die Reddcoin verkauft und treten Sie ihr bei

Nachdem Sie nun die zuverlässigste Wallet für Ihre Handelsanforderungen ausgewählt und erworben haben, sollten Sie sich einer Börse anschließen, die RDD anbietet. Sie werden vielleicht einige Börsen finden, die dies nicht tun. Die führenden Börsen wie Bittrex, BitMart, Poloeix, und Nova Exchange bieten diese Münze.

Denken Sie daran, dass diese Börsen einzigartig sind, so dass einige von ihnen möglicherweise nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen. Bevor Sie eine der Wallets auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie deren Behauptungen gegenprüfen. Sie können auch testen, ob die Funktionen so gestaltet sind, dass sie RDD-Händlern die beste Erfahrung bieten. Vergewissern Sie sich zumindest, dass die von Ihnen gewählte Börse die KYC-Standards einhält und von akkreditierten Finanzinstituten reguliert wird.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode, um Reddcoin zu kaufen

Jetzt ist es an der Zeit, die beste Methode für die Bezahlung von Reddcoin zu wählen. Dabei sollten Sie die Zeit berücksichtigen, die die Zahlungsmethode in der Regel für die Bearbeitung ähnlicher Arten von Transaktionen benötigt. Sie sollten auch berücksichtigen, wie bequem der Prozess ist und die Kosten.'

Wie bereits erwähnt, können Sie direkte Zahlungen mit Ihrer Kreditkarte oder Debitkarte in Betracht ziehen. Dies ist oft eine der schnellsten Möglichkeiten. Allerdings können Sie die Vorteile nur gegen einen kleinen Aufpreis nutzen. In seltenen Fällen kann sich Ihre Bank an Sie wenden, um festzustellen, ob Sie die Transaktion absichtlich veranlasst haben.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihr Bankkonto mit Ihrem Krypto-Börsenkonto zu verknüpfen. Wenn Sie dies tun, erteilen Sie der Börse die Erlaubnis, nahtlose Einzahlungen und Abhebungen von Geldern von Ihrem Konto zu ermöglichen. Dies erspart Ihnen die mühsame Angabe der Zahlungsmethode, wenn Sie eine Transaktion durchführen möchten. Noch besser ist, dass Sie so jederzeit Zugang zu Fiat-Währung haben, wenn Sie diese benötigen. Einige wenige Börsen unterstützen diese Methode jedoch nicht.

4. Bestellung zum Kauf von RDD aufgeben

Um eine Bestellung aufzugeben, sollten Sie prüfen, ob Sie RDD direkt über die Börse kaufen können. Einige Börsen verlangen von den Nutzern, dass sie zuerst andere Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen, um Reddcoin zu erhalten. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund treffen, kaufen Sie das Handelspaar und fahren Sie dann fort, RDD zu kaufen.

Wenn Sie sich für Bittrex entscheiden, wählen Sie zunächst Ihre Fiat-Währung und geben Sie den Betrag ein, den Sie ausgeben möchten. Sie akzeptieren USD und AUD. Sie können auch Bitcoins und Ethereum verwenden. Durch eine automatische Berechnung wird der RDD-Betrag ermittelt, den Sie auf der Grundlage des aktuellen Marktpreises erhalten sollten. Wenn Sie mit dem Kurs einverstanden sind, senden Sie Ihren Antrag ab. Danach erhalten Sie Ihre Münzen fast sofort in Ihrer Reddcoin-Wallet.

5. Sichere Aufbewahrung Ihrer Reddcoin in einer Wallet

Um Ihren RDD sicher aufzubewahren, müssen Sie die digitale Währung in Ihre private Wallet einzahlen. Dies ist ein optionaler Schritt. Wir empfehlen ihn jedoch sehr, wenn Sie eine langfristige Anlagestrategie verfolgen. Denken Sie daran, dass Ihnen Abhebungskosten entstehen, aber das könnte es wert sein. Wenn Sie ein kurzfristiger Händler mit einigen wenigen RDD-Münzen sind, ist es aufgrund der Abhebungskosten möglicherweise wirtschaftlich nicht sinnvoll, diese in Ihre private Wallet zu übertragen.

Sollten Sie Reddcoin kaufen oder handeln?

Sie haben die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie RDD über einen Broker oder eine Börse kaufen oder handeln möchten.

Beim Kauf von Reddcoin an Börsen muss man sich mit einer Gruppe von Verkäufern treffen und die besten Angebote auswählen. Die Zusammenarbeit mit einem professionellen Broker bietet außergewöhnliche Handelsmöglichkeiten. In diesem Fall haben Sie jedoch nicht die Möglichkeit, auf verschiedene Verkäufer zuzugreifen. Sie handeln direkt mit dem Broker.

Was ist der Unterschied zwischen einer Reddcoin-Börse und einem Broker?

Es ist wichtig zu wissen, dass sich Börsen und Broker in vielerlei Hinsicht unterscheiden. Börsen bieten eine Plattform, auf der Sie Bitcoin und Altcoins mit Leichtigkeit handeln können. Aus diesem Grund bevorzugen erfahrene Händler, die beabsichtigen, verschiedene Vermögenswerte zu erwerben, sie oft.

Krypto-Broker oder -Verkäufer schließen in der Regel CFDs mit Käufern ab. Diese Vereinbarungen besagen, dass der Käufer dem Verkäufer die Differenz zwischen dem künftigen und dem aktuellen Wert des Vermögenswerts zahlen muss. So können beide Parteien von den Preisbewegungen profitieren.

Da die Käufer diese Verträge mit etablierten Unternehmen abschließen müssen, ist es sinnvoll, mit professionellen Brokern zusammenzuarbeiten, die über den erforderlichen rechtlichen und finanziellen Rückhalt verfügen.

Reddcoin: Lang- vs. kurzfristige Investition

Wir haben gesehen, dass lang- und kurzfristige Anlagen zwei verschiedene Strategien sind, für die Sie sich je nach Ihrem Investitionsbedarf entscheiden können. Um langfristig in RDD zu investieren, müssen Sie einige Mittel für diesen Zweck bereitstellen. Manchmal kann es Jahre dauern, bis der Anleger sein Ziel erreicht, was ein hohes Maß an Bereitschaft erfordert.

Bei einer kurzfristigen Investition werden Ihre Reddcoins für einen Zeitraum von einigen Stunden bis zu einem Jahr in einem Investitionsplan festgehalten. Es ist ideal für Anfänger und Personen, die nicht in der Lage sind, zukünftige Preistrends vorherzusagen. Auch Personen, die nur über begrenzte Ressourcen verfügen oder kurzfristige Schwankungen des RDD-Preises ausnutzen möchten, können diese Möglichkeit nutzen.

3 Tipps zum Kauf von Reddcoin

Hier sind die drei wichtigsten Tipps für den Kauf von RDD:

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und stellen Sie Ihre eigenen Nachforschungen über Reddcoin an

Verlassen Sie sich nicht auf die Informationen, die Sie auf einer oder wenigen Plattformen finden, als die absolute Wahrheit. Werfen Sie einen Blick auf die technischen Aussichten für Trends und prüfen Sie unabhängige Quellen und Kundenrezensionen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Zeitpunkt für Ihre Investition auf der Grundlage Ihrer objektiven Recherche und Ihres Verständnisses des Kryptowährungsmarktes wählen.

Vergleich der Kosten für den Kauf von Reddcoin

Da die verschiedenen Plattformen unterschiedliche Preise verlangen, sollten Sie sich umsehen. Dies öffnet Ihnen die Tür, um die günstigsten Angebote zu finden und anzunehmen.

Sicherheit und Schutz beim Kauf von Reddcoin

Sie sollten Vorschriften, Sicherheitsprotokolle und die allgemeine Sicherheit nicht außer Acht lassen. Ziehen Sie in Betracht, eine weitere Schutzschicht hinzuzufügen, um das gewünschte Schutzniveau zu erreichen. Sonst könnten Sie Ihr hart verdientes Geld an Kriminelle verlieren.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Reddcoin

  • Reddcoin mit Bargeld kaufen: Suchen Sie nach einem Reddcoin-Geldautomaten, wenn Sie diese Option nutzen möchten.
  • Reddcoin mit Kreditkarte kaufen: Kann ein wenig kostspielig sein, aber bietet Ihnen pünktlichen Service.
  • Kaufen Sie Reddcoin mit Banküberweisung: Es spart Zeit und kostet viel weniger als viele andere Optionen.
  • RDD mit Bitcoin kaufen: Die beste Wahl für Personen, die Reddcoin mit Bitcoin kaufen möchten.
  •  Kaufen Sie Reddcoin mit Paypal: Es ist schnell, sicher und kostengünstig, aber in einigen Ländern nicht verfügbar.

Andere Möglichkeiten, Reddcoin zu kaufen

Börsen und Broker bieten Ihnen die besten Möglichkeiten, RDD zu kaufen. Sie können den Coin aber auch von Ihren Freunden oder auf Peer-to-Peer-Plattformen (P2P) kaufen. RDD ATMs sind andere Quellen, die heute auf dem Kryptomarkt an Bedeutung gewinnen.

Sie können RDD auch mit Ihrem Telefon oder Computer münzen. Denken Sie daran, dass diese digitale soziale Währung für große Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram entwickelt wurde und den Proof-of-Stake-Velocity-Algorithmus (POSV) verwendet, der das Minting erleichtert.

Jetzt haben Sie alles, was Sie brauchen, um sicher, schnell und kostengünstig in RDD zu kaufen und zu investieren. 

Wählen Sie eine oder mehrere der von uns vorgeschlagenen Handelsplattformen aus und befolgen Sie die Tipps, die wir hier gegeben haben. Das könnte alles sein, was Sie brauchen, um Ihre Reise zur Verwirklichung Ihres finanziellen Traums zu beginnen.

FAQ

  1. Sie können Reddcoin an mehreren Börsen kaufen, darunter Bluetrade, CoinSwitch, Cryptopia und ShapeShift. Sie können auch auf Brokerplattformen wie eToro und Forex.com für den Handel zurückgreifen.

  2. Sie können Reddcoin kaufen, wenn Sie investieren, handeln oder etwas mit der Münze kaufen möchten.

  3. Nein. Sobald Sie den richtigen Broker oder die richtige Börse gefunden haben, die die Münze anbietet, können Sie deren Anweisungen zum Kauf folgen. Die Anweisungen sind ganz einfach. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Plattform PayPal-Zahlungen unterstützt.

  4. Es wäre hilfreich, wenn Sie eine private Wallet hätten. Wenn Sie ein langfristiger Investor sind oder viele Münzen aufbewahren möchten, benötigen Sie möglicherweise Hot Wallets.

  5. Suchen Sie nach einer Handelsplattform, die Reddcoin verkauft und die digitale Währung als Wertübertragung akzeptiert. Die Börse oder der Broker, den Sie wählen, kann von Ihnen verlangen, dass Sie eine kleine Gebühr für den Service bezahlen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.