Home > Verge > Verge Kaufen

Wie man 2021 Verge online kaufen kann

Verge logo
Verge (XVG)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Verge ist eine dezentralisierte Open-Source-Kryptowährung, die verschiedene Stufen privater Transaktionen bietet. Verge verschleiert die IP-Adressen der Nutzer durch die Verwendung des Zwiebel-Browsers Tor und verschleiert seine Transaktionen, um es extrem schwierig zu machen, die Geolocation seiner Nutzer zu bestimmen. Dies macht Verge zu einer beliebten Wahl bei den Anhängern von Kryptowährungen, die Wert auf Privatsphäre legen.

Verge hat ein maximales Angebot, das auf 16,5 Milliarden Token begrenzt ist, und basiert auf einem Proof-of-Work-Mining-Prinzip. In diesem Artikel werden wir alle Kauf-/Handelsoptionen in Bezug auf diesen Token bewerten.

Kaufen Sie Verge in 5 Schritten!

Hier finden Sie die beste Möglichkeit, Verge zu kaufen. Folgen Sie den folgenden Schritten, um jetzt XVG zu kaufen:

  1. 1
    Besuchen Sie unsere empfohlene Plattform für den Kauf von Verge, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.
  2. 2
    Geben Sie Ihre Daten in die erforderlichen Felder ein, um ein neues Konto zu erstellen.
  3. 3
    Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto mit Ihrer bevorzugte Zahlungsmethode ein und bestätigen Sie Ihr neues Guthaben.
  4. 4
    Wählen Sie Verge und wählen Sie eine „Instant/Market Order“ aus, um sie sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten (den Gegenwert sehen Sie in XVG) und bestätigen Sie Ihren Auftrag!

Unsere empfohlene Plattform zum Kauf von Verge

Für den Handel mit Verge stehen zahlreiche Plattformen zur Verfügung, wobei die Anleger vor allem die Wahl zwischen Brokern und Börsen haben. Verge-Broker sind Vermittler, die im Namen von Anlegern handeln, während Börsen ähnlich wie Online-Shopping-Seiten funktionieren. Wenn Sie bereits über Verge Bescheid wissen und sich über die Plattformen informieren möchten, auf denen Sie den Token kaufen/handeln können, haben wir im Folgenden einige der besten Broker und Börsen für Verge aufgeführt.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA

Wie man Verge mit einem Broker kauft

Der Kauf von Verge über einen Broker kann eine ausgezeichnete Option für diejenigen sein, die zum ersten Mal in den Kryptowährungsraum einsteigen. Broker unterstützen die Anleger bei dem gesamten Prozess, indem sie im Wesentlichen den Handel in ihrem Namen ausführen. Dies verringert die Notwendigkeit für Investoren, den Markt und die damit verbundenen Prozesse zu verstehen. Obwohl Broker in der Regel sehr gut qualifiziert sind, ist es dennoch wichtig, den Markt sorgfältig zu erforschen. Sowohl die Gebühren als auch die Sicherheit können einen massiven Einfluss darauf haben, welcher Broker für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, daher sollte dies unbedingt berücksichtigt werden. Die Regulierung ist ein weiterer wichtiger Bereich, da sie die Funktionsweise von Kryptowährungen grundlegend verändert. Es ist wichtig sicherzustellen, dass jeder Broker, den Sie wählen, mit den neuesten Gesetzen vertraut ist. 

1. Registrierung beim Broker 

Bevor ein Broker mit dem Handel beginnen kann, müssen Sie sich zunächst bei ihm registrieren. Dazu müssen Sie sich bei einer Online-Brokerage-Plattform anmelden, was kein besonders schwieriger Prozess ist. Bei der Registrierung müssen Sie lediglich ein paar persönliche Angaben machen und Ihre Identität anhand eines amtlichen Dokuments und eines Adressnachweises bestätigen.

Quelle: eToro

Der Registrierungsprozess kann sich auch je nach der von Ihnen gewählten Plattform unterscheiden. Zum Beispiel ist Plus500 besonders kompatibel mit Social-Media-Plattformen, während eToro lediglich ein traditionelleres Kontonamen- und Passwortsystem verwendet. 

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess)

Die "Know Your Customer" (KYC) Verifizierungsverfahren sind in den letzten Jahren im Kryptobereich beliebt geworden. Die KYC-Prüfung ist seit geraumer Zeit ein Teil der Finanzindustrie und verleiht nun auch dem Kryptowährungsraum eine Form von Glaubwürdigkeit. 

Quelle: eToro

KYC sorgt dafür, dass Börsen und Broker die Identität von Kunden sorgfältiger überprüfen können, was für die Branche nur positiv sein kann. Es wird nicht unbedingt große Auswirkungen auf die Anleger haben, aber es bietet einfach zusätzliche Sicherheit, dass Kryptowährungsanbieter die Identität und Sicherheit ernst nehmen.

3. Einzahlung von Geldern mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode

Der nächste wichtige Schritt beim Handel mit Verge ist die Einzahlung von Geldern auf der Website. Bevor Sie mit diesem Prozess beginnen, sollten Sie sich bei dem von Ihnen gewählten Anbieter vergewissern, dass er Ihre bevorzugte Zahlungsmethode unterstützt. Dies ist sehr wahrscheinlich, aber nicht zwangsläufig der Fall.

Quelle: eToro

Geschwindigkeit und Gebühren sind ebenfalls wichtig, da sie sich direkt auf den Handelsvorgang auswirken. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie über eine angemessene Firewall und einen Antivirenschutz verfügen, bevor Sie Ihr Geld einzahlen, da dies natürlich einen großen Einfluss auf das gesamte Verfahren haben wird. 

Die meisten Börsen und Broker verfügen über intuitive Online-Finanzierungsmechanismen, die den gesamten Prozess recht problemlos gestalten, aber es lohnt sich auf jeden Fall, beim Entwickler und beim Kundendienst nachzufragen, um sicherzustellen, dass alles wie vorgesehen abläuft.

4. Öffnen Sie eine Position auf Long/Short Verge

Die Eröffnung einer Long- oder Short-Position bei Verge beinhaltet im Wesentlichen völlig gegensätzliche Ansätze. Eine Long-Position auf XVG bedeutet, dass Sie davon ausgehen, dass der Wert der Aktie in absehbarer Zeit steigen wird. Wer sich dagegen für eine Short-Position auf Verge entscheidet, geht davon aus, dass der Wert der Aktie eher früher als später sinken wird.

Wenn Sie sich tatsächlich für eine Short-Position bei Verge entscheiden und der Wert steigt, verlieren Sie Geld. Das Gleiche gilt für die umgekehrte Situation, wenn Sie eine Long-Position eingehen. Diejenigen, die in eine Long-Position investiert haben, zeigen im Wesentlichen ihr Vertrauen in eine bestimmte Kryptowährungsplattform und ihre Überzeugung, dass diese über einen bestimmten Zeitraum im Wert steigen wird.

CFD-Kontrakte sind hier ebenfalls von Bedeutung, da sie den Anlegern, die eine Short-Position eingehen, eine größere Hebelwirkung ermöglichen. Der Kauf von Verge kann stattdessen als ratsamerer Ansatz für Anfänger im Bereich der Kryptowährungen angesehen werden.

Auch andere Möglichkeiten sind von Bedeutung: Stop-Loss-, Market- und Limit-Orders dienen der Übermittlung von Anweisungen an die Broker. Damit können Sie mitteilen, dass Sie eine bestimmte Aktivität wünschen, wenn sich der Markt in eine bestimmte Richtung bewegt. 

5. Schließen Sie Ihre Position

Die Schließung Ihrer Position in einer Kryptowährung ist natürlich ein wichtiger Teil des Handelsprozesses, und dies kann automatisch durch die Erteilung eines Stop-Loss-Auftrags erreicht werden. Damit weisen Sie Ihren Broker an, den Handel zu einem Zeitpunkt zu beenden, den Sie als vorteilhaft erachten. Ein weiteres Szenario, in dem Sie einen Stop-Loss-Auftrag erteilen würden, wäre, wenn Sie Geld auf dem Markt verloren haben und glauben, dass sich die Trends entscheidend gegen Ihre Position gerichtet haben.

Wie man Verge mit einer Börse kauft

Der Kauf von Verge über eine Börse ist ähnlich wie der Kauf von Waren in einem Online-Supermarkt oder bei einem Einzelhändler. Es kann als ein intuitiver Prozess betrachtet werden, da die Entwickler dieser Websites eine große Menge an Ressourcen und Energie investiert haben, um sicherzustellen, dass sie benutzerfreundlich sind. Dennoch sollten Sie, bevor Sie in den Verge-Handel einsteigen, auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie die richtige Börse für Ihre speziellen Bedürfnisse auswählen. Auch hier sind Gebühren und Sicherheit wichtig, aber auch Fragen wie Regulierung und Verschlüsselung können entscheidend sein. 

1. Einrichten einer Verge Wallet

Die Einrichtung einer Verge-Wallet ist definitiv eine gute Idee, wenn man ernsthaft mit Kryptowährungen handeln möchte. Das erste, was man bei Kryptowährungs-Wallets verstehen muss, ist, dass es mehrere verschiedene Typen gibt, aber die grundlegendste Wahl ist die zwischen einer Hardware- und einer Software-Lösung.

Software-Wallets sind für Gelegenheitsanleger durchaus interessant, da sie über eine Vielzahl von Methoden zugänglich sind. Sie sind besonders bei Händlern beliebt, die regelmäßig mobile Plattformen nutzen. Das macht sie flexibel und leicht zugänglich. Nichtsdestotrotz gelten Hardware-Wallets, die häufig eine als Cold Storage bekannte Technologie nutzen, im Allgemeinen als sicherer, da sie auf privaten Schlüsseln und separaten Hardware-Geräten basieren.

2. Wählen Sie eine Börse, die Verge verkauft, und treten Sie ihr bei

Es gibt eine Vielzahl von Kryptobörsen im Internet, darunter die folgenden:

  • CEX
  • Münzmama
  • Binance
  • Coinbase
  • Poloniex 

Wenn Sie eine Börse suchen, werden Sie in der Regel auf einige Unterschiede zwischen den verschiedenen Plattformen stoßen. Die von den Plattformen erhobenen Gebühren werden wahrscheinlich etwas unterschiedlich sein, während eine offensichtliche kosmetische Veränderung bei den Benutzeroberflächen zu finden ist. Auch die Sicherheitsvorkehrungen auf den verschiedenen Websites können unterschiedlich sein, und die Börsen akzeptieren in der Regel auch unterschiedliche Währungen und Zahlungsmittel.

Auch bei der Registrierung und Zulassung gibt es erhebliche Unterschiede, weshalb es wichtig ist, die Börsen zu erkunden und zu recherchieren, bevor Sie Ihre Investitionsreise beginnen.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode, um Verge zu kaufen

Für den Kauf von Verge stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung, die sich in mehreren wichtigen Punkten unterscheiden können. 

  • Debitkarten - Dies ist eine der günstigsten Möglichkeiten, Verge zu kaufen, obwohl die Sicherheitsvorkehrungen bei Debitkarten nicht mit denen von Kreditkarten vergleichbar sind.
  • Kreditkarten - Kreditkarten sind schnell und sicher und daher sehr beliebt. Allerdings sind sie in der Regel mit Gebühren für den Kaufvorgang verbunden.
  • PayPal - PayPal hat sich zu einem sehr beliebten digitalen Zahlungssystem entwickelt, ist aber nicht ohne Nachteile. Verzögerungen können bei PayPal problematisch sein, und es wurde auch kritisiert, dass der Anbieter Nutzern unter bestimmten Umständen keine Erstattung gewährt.
  • Bitcoin - Oft ist es auch möglich, Verge mit der marktführenden Kryptowährung zu kaufen, aber bedenken Sie, dass dies weniger flexibel ist als andere Zahlungsarten.

4. Einen Auftrag zum Kauf von XVG erteilen

Der erste Schritt bei einer Bestellung zum Kauf von Verge ist die Registrierung bei einer entsprechenden Kryptowährungsbörse oder einem Broker. Die Plattform verlangt dann eine Bestätigung Ihrer Identität, bevor Sie Ihre gewählte Zahlungsmethode registrieren.

Sobald dies geschehen ist, können Sie Geld auf der Website einzahlen und mit dem Investitionsprozess beginnen, indem Sie die Investition identifizieren, an der Sie interessiert sind. Schließlich können Sie die Münze kaufen und Ihren Broker über Ihre Handelsstrategie informieren, wenn Sie eine Brokerplattform beauftragt haben.

5. Sichere Aufbewahrung Ihres Verge in einer Wallet

Die Speicherung von Verge in einer Wallet-Lösung ist nicht schwierig, aber Sie müssen dennoch alle damit zusammenhängenden Fragen beachten. Bei Hardware-Wallets müssen Sie einen privaten Schlüssel sicher aufbewahren, und dieser sollte immer verschlüsselt sein. Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, ist es äußerst schwierig, auf Ihre Investitionen zuzugreifen, und wenn er gestohlen wird, können auch Ihre Token gestohlen werden. Hier ist also äußerste Vorsicht geboten.

Sollten Sie Verge kaufen oder tauschen?

Der Kauf oder Handel von Verge hängt von Ihren Zielen als Anleger ab. Wenn Sie Verge kaufen möchten, ist die Wahl eines Brokers besonders für Anfänger von Vorteil. Auf der anderen Seite erfordert der Kauf von Token und das Halten dieser für einen bestimmten Zeitraum nicht wirklich viel Marktwissen und ist vielleicht die beste Wahl für Anleger, die zum ersten Mal in den Kryptowährungsbereich einsteigen.

Ein großer Vorteil des Verge-Handels ist jedoch, dass es viel mehr Optionen gibt. Insbesondere ist es durch den Handel mit der Kryptowährung möglich, sowohl in Bullen- als auch in Bärenmärkten zu profitieren.

Was ist der Unterschied zwischen einer Verge-Börse und einem Broker?

Verge-Börsen machen es Anlegern leicht, ihre eigenen Trades auszuführen, und bieten somit viel Flexibilität für den Kryptowährungsprozess. Für langfristige Investoren, die XVG kaufen und horten möchten, sind Börsen die beste Option. Umgekehrt führen Broker den Handel im Auftrag von Anlegern aus und können daher besonders für diejenigen interessant sein, die ihre ersten Schritte in Kryptowährungen machen. Einige Broker ermöglichen auch den automatisierten Handel mit Hilfe von Robotern, was eine nützliche Option für Menschen ist, die die Märkte nicht ständig beobachten können. 

Es gibt aber auch noch andere Unterschiede. Broker ermöglichen es, über Derivatkontrakte, insbesondere CFDs (Contracts for Difference) und Futures, auf den Preis von Verge zu spekulieren. Diese ermöglichen es, sich der Preisentwicklung der Münze auszusetzen, ohne das Material tatsächlich besitzen und in Verwahrung nehmen zu müssen. Dies kann eine sehr attraktive Option sein, da sie keine Wallets erfordert und auch Bequemlichkeit bietet, insbesondere für diejenigen, die über kürzere Zeiträume handeln wollen.

Verge: Lang- vs. kurzfristige Investitionen

Langfristige Investitionen in Verge sind darauf ausgerichtet, dass die Münze über einen längeren Zeitraum hinweg eine Preisfindung durchführt. Umgekehrt werden kurzfristige Investitionen in XVG eher mit dem Handel in Verbindung gebracht, bei dem eine große Anzahl von Geschäften in einem extrem kurzen Zeitraum durchgeführt werden kann. Kurzfristiger Handel mit Hebelwirkung kann das Gewinnpotenzial erhöhen, aber auch die Verluste sind hier größer. 

Jeder langfristige Ansatz bei Verge basiert auf den Fundamentaldaten des Marktes und kann daher als solider angesehen werden. Der kurzfristige Handel ist risikoreicher und volatiler, aber die Gewinne können größer sein und schneller eintreten. Kurzfristige Anlagen sind auch mit einer höheren Hebelwirkung und fortschrittlichen Handelsmechanismen verbunden, die fortgeschrittenen Anlegern Flexibilität und potenziell höhere Gewinne bieten.

3 Tipps zum Kauf von Verge

In diesem Abschnitt geben wir Ihnen drei wichtige Tipps für den Kauf von Verge. 

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und recherchieren Sie selbst auf Verge 

Die Wahl des richtigen Zeitpunkts für den Kauf von Verge ist von entscheidender Bedeutung, da die Wertentwicklung des Tokens in Hausse- und Baisse-Märkten stark schwanken wird. Auch andere Themen können sich auf die Performance des Altcoins auswirken. Daher ist es wichtig, alle Marktthemen sorgfältig zu recherchieren. Dies sollte fortlaufend geschehen, da sich das Bild einer bestimmten Kryptowährung ständig weiterentwickelt.

Vergleich der Kosten für den Kauf von Verge 

Die verschiedenen Plattformen legen unterschiedliche Gebühren für den Kauf von Verge fest. Daher ist es wichtig, die Kosten zu vergleichen, wenn Sie Ihren Handel so kostengünstig wie möglich gestalten wollen. Diese variieren erheblich von einer Plattform zur anderen, was bedeutet, dass die Nutzung einer bestimmten Börse deutlich teurer sein kann. Dies sollte bei einer langfristigen Strategie einen Unterschied machen, aber diejenigen, die mit Verge handeln wollen, sollten sich dessen besonders bewusst sein.

Sicherheit und Schutz beim Kauf von Verge 

Sicherheit und Schutz sind bei jeder Kryptowährung von entscheidender Bedeutung, und das gilt auch für Verge. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie eine Plattform ausgewählt haben, die Sicherheit und Verschlüsselung in den Vordergrund stellt. Sie sollten auch auf die Verfügbarkeit von Funktionen wie die Anpassung von Benutzerprofilen und die kalte Lagerung von Token achten. Der Verschlüsselungsstandard ist ein weiterer kritischer Punkt, und insgesamt sollten Sie sich zu jeder Zeit über Sicherheitsfragen im Klaren sein. 

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Verge

  • Verge mit Bargeld kaufen: Es wird kaum jemals Transaktionen für Verge mit Bargeld geben, da der Token fast ausschließlich online basiert ist. Es ist jedoch nicht undenkbar, dass Sie auf einen Händler treffen, der bereit ist, eine solche Transaktion durchzuführen. 
  • Verge mit Kreditkarte kaufen: Dies ist aufgrund der Sicherheit der Kreditkartenplattformen die beliebteste Methode für den Kauf von Verge. Ein Nachteil des Kaufs von Verge mit einer Kreditkarte ist jedoch, dass in der Regel Gebühren anfallen. 
  • Verge mit Banküberweisung kaufen: Banküberweisungen sind weit verbreitet, und dies ist immer ein gültiger Weg, um diese Kryptowährung zu kaufen. Allerdings kann es bei Banküberweisungen zu Verzögerungen kommen, was bedeutet, dass es nicht ideal für diejenigen ist, die ihre Verge-Token schnell erwerben möchten. 
  • Verge mit Bitcoin kaufen: Bitcoin kann oft zum Kauf von Verge verwendet werden und ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, obwohl es sicherlich nicht die flexibelste Option ist. 
  • Verge mit PayPal kaufen: Schließlich ist das digitale Zahlungssystem PayPal ein weiterer Weg, den viele Anleger wählen, um Verge zu kaufen. PayPal fügt langsam Unterstützung für Krypto hinzu, ist aber derzeit in vielen Ländern nicht verfügbar und kann mit Verzögerungen und einigen logistischen Problemen verbunden sein.

Andere Möglichkeiten, Verge zu kaufen

Es gibt auch andere Möglichkeiten, Verge zu erwerben, wobei P2P-Börsen eine der naheliegendsten sind. Dies hängt jedoch immer von der Verfügbarkeit des Tokens ab. Es ist keine empfehlenswerte Methode, da Sie sich mit Fremden treffen und Kryptowährungen in bar kaufen können, was das Risiko von Betrug birgt. Einige P2P-Börsen bieten eine Treuhandoption an, bei der die Gelder bis zur Lieferung der Token durch den Verkäufer einbehalten werden. Diese Option ist besser und sicherer. Eine weitere, besonders wünschenswerte Möglichkeit, Verge zu erwerben, besteht darin, den Token von Grund auf zu schürfen und die Münze direkt an der Quelle in Besitz zu nehmen. Dies ist natürlich die kostengünstigste Variante und steht im Mittelpunkt der Kryptowährung als Plattform. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Verge eine vielversprechende Kryptowährung für die Zukunft ist, die sich bereits als hochgradig valider Token etabliert hat. Zu den aktuellen Kursen stellt sie sicherlich eine hervorragende Investition dar, und viele Marktbeobachter glauben, dass sie diese in den kommenden Jahren bei weitem übertreffen wird.

FAQ

  1. Verge wurde im Jahr 2014 unter dem Namen DogeCoinDark gegründet. Im Jahr 2016 wurde es in Verge umbenannt und hat diesen Namen seither beibehalten.

  2. Je nach Auslastung des Netzes liegt dieser Wert zwischen 5 und 10 Sekunden.

  3. Die Entwickler geben an, dass Verge in der Lage ist, 100 Transaktionen pro Sekunde durchzuführen. Mit der kommenden RSK-Technologie soll diese Zahl in absehbarer Zeit 2000 Transaktionen pro Sekunde erreichen.

  4. Die gesamte Entwicklungsarbeit im Zusammenhang mit Verge wird von den Entwicklern und durch Spenden der Community finanziert. Die Entwickler des Projekts untersuchen auch andere Methoden, um die Entwicklung zu finanzieren, einschließlich der Eröffnung eines offiziellen Verge Merchandise Store und der Entwicklung eines Multi-Algorithm Mining Pools.

  5. Die Entwickler von Verge behaupten, dass eine Blockchain für Währungen öffentlich sein sollte, hauptsächlich um die Nutzer der Währung zu schützen. Mit einer öffentlichen Blockchain ist es möglich, die Verteilung der Münzen zu sehen und wie viele Menschen die Währung verwenden, was für die Teilnehmer der Verge-Community eine nützliche Information ist.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.