Home > Autotrading > Elite Trading
Jetzt handeln mit Elite Trading

Bitcoin Motion Erfahrungen 2021 – Lohnt es sich?

Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche prominente Empfehlungen verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Call-Center zu schicken. Unsere Website schickt Kunden nur an Partner, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot, und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen ihnen zur Verfügung stehen.

Autor: Chris Roper Aktualisierte: 3. February 2022

Trading Roboter gewinnen immer mehr an Beliebtheit, da sie die Rentabilität beim Traden deutlich erhöhen können. In kürzester Zeit wurde daher eine Vielzahl von unterschiedlichen Bots ins Netz gestellt, die alle die Möglichkeit auf einen hohen Gewinn versprechen. Elite Trading ist eines der vielen Programme auf dem Markt. Was sich hinter dem Angebot verbirgt und ob dieser seriös ist, haben wir für Sie in einem ausführlichen Test ermittelt.

Worum handelt es sich bei Elite Trading?

Elite Trading ist eine Online-Plattform, die ein automatisiertes Trading-System verspricht. Dieses System erstellt selbstständig eine Trade-Order und leitet diese an die Börse weiter. Die Grundlage für das autonome Agieren und die hohe Präzision der gesetzten Positionen bildet ein komplexer Algorithmus. Dieser Algorithmus sammelt Informationen wie Verlaufsdaten, Marktbedingungen und Markttrends. Sämtliche Daten werden ausgewertet und zukünftige Marktbewegungen können auf diese Weise vorhergesagt werden. Der Bot setzt diese Ergebnisse in Trades um, die sich an wahrscheinlichen Marktänderungen orientieren.

Dank seines automatisierten Ablaufs ermöglicht Ihnen das Programm eine höhere Rendite. Zudem genießen Sie eine hohe Zeitersparnis, da Sie nicht selbst vor dem Computer sitzen müssen. Der Bot handelt selbstständig und es sind lediglich kleine Zwischenkontrollen erforderlich.

Ist Elite Trading seriös oder ein Scam?

Beim Betreten der Website von Elite Trading fallen uns einige bekannte Logos ins Auge. Der Anbieter behauptet, dass seine Plattform in Fernsehsendern wie CNN, RTL, BBC oder n-tv erwähnt worden sei. Zudem werden einige Zeitungsausschnitte bekannter Zeitungen, darunter die Süddeutsche Zeitung, auf der Website abgebildet. In den abgebildeten Artikeln geht um die vielen positiven Erfahrungen, die Nutzer bereits mit Bot Elite Trading gesammelt haben sollen. Die Echtheit dieser Zeitungsausschnitte ist allerdings nicht zu verifizieren und wir gehen davon aus, dass der Anbieter hier seiner Fantasie freien Lauf gelassen hat.

Bis auf diese – in der Branche nicht unüblichen – Werbemethoden erscheint die Website klar strukturiert und informativ. Die Angaben sind stimmig und lassen keinen Verdacht auf einen möglichen Betrug aufkommen. Leider konnten wir die Trading-Plattform dieses Anbieters nicht testen, da eine Registrierung derzeit nicht möglich ist. An dieser Stelle können wir zu ihrer Seriosität daher nur Vermutungen anstellen.

Die Website wirkt bis auf die Zeitungsartikel ansprechend und auch sonst lässt sich kein Hinweis auf einen Scam finden.

Handeln Sie jetzt mit Elite Trading!

Schritt-für-Schritt: Anmeldung bei Elite Trading

Um auf Plattform des Anbieters mit Kryptowährungen handeln zu können, benötigen Sie zunächst ein Nutzerkonto. Eine Registrierung bei Elite Trading ist derzeit aufgrund eines Programmierfehlers nicht möglich. Wann die Plattform wieder zugänglich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Schritt 1: RegistrierungIm

Regelfall können Sie sich direkt auf der Startseite der Website registrieren. Hierzu tragen Sie Ihren Vornamen sowie eine E-Mail-Adresse in die vorgegebenen Felder des Anmeldeformulars ein. Auf der zweiten Seite dieses Formulars tragen Sie Ihren Nachnamen, ein selbst erstelltes Passwort sowie eine gültige Telefonnummer ein. Nach dem Absenden des Formulars erfolgt eine kurze Überprüfung der Daten. Sie werden über einen ablaufenden Timer informiert, wie lange diese Prüfung andauert. Seit Anfang des Jahres 2019 blockiert ein Programmierfehler alle weiteren Schritte. Eine Anmeldung ist daher derzeit nicht möglich.

Schritt 2: Einzahlung

Nach der Registrierung tätigen Sie in der Regel die Aufladung Ihres Kontos mit einem Erstbetrag. In diesen Bereich kommen Sie bei Elite Trading aktuell nicht. In der Regel haben Sie dort die Wahl zwischen unterschiedlichen Zahlungsarten wie beispielsweise der Kredit- oder Debitkarte. Die Mindestbetrag für eine Einzahlung liegt bei den meisten Trading Bots bei 250 Euro.

Schritt 3: Los geht’s mit Traden

Sobald die Plattform wieder freigegeben ist, können Sie nach der Registrierung und der Überweisung Ihrer ersten Zahlung mit dem Traden starten. Es stehen Ihnen hierbei die manuellen Tradingfunktionen sowie der speziell programmierte Bot zur Verfügung. 

Unsere Erfahrung mit Elite Trading: das Team

Das Team von Elite Trading veröffentlicht weder Daten über das Unternehmen noch über die Gründungsmitglieder. Es findet sich kein Impressum mit näheren Informationen. Das Zurückbehalten von derartigen Details ist in der Welt der Kryptowährungen die Regel. Insbesondere Roboter nutzen die Anonymität, um Teammitglieder schützen zu können.

Über die Website können Sie ein Kontaktformular ausfüllen und sich mit Ihrer Frage direkt an den Support werden. Anschließend werden Sie von einem Servicemitarbeiter per E-Mail kontaktiert. Daraufhin erschließt sich Ihnen meist eine Ansprechperson für weitere Fragen oder Unklarheiten. Um das Kontaktformular zu nutzen, bedarf es keiner vorherigen Registrierung.

Unsere Erfahrung mit Elite Trading: Eigenschaften & Features

Der Programmierfehler von Elite Trading macht es schwer, über die Eigenschaften und Features des Bots ein Urteil zu fällen. Die Trading-Plattform dieses Anbieters konnten wir in unserem Test nicht erreichen. Die Arbeitsweise des Algorithmus lässt sich daher nicht weiter analysieren.

Die Website des Anbieters gab uns keinen Grund, ein funktionales Trading des Programms anzuzweifeln. Es bleibt jedoch abzuwarten, wann der Zutritt zur Plattform wieder möglich ist. Ein Blick auf die präzise Funktionsweise wird sich in jedem Fall lohnen.

Wie verhält sich Elite Trading im Vergleich zu anderen Robots?

Mit anderen Robots lässt sich lediglich der Webauftritt und die generellen Informationen zum Angebot vergleichen. Insgesamt macht Elite Trading dabei einen guten Eindruck und lässt eine vertrauenswürdige Plattform vermuten. Neben diesem finden Sie auf BitcoinMag noch zahlreiche weitere Trading Bots. Empfehlen können wir beispielsweise den Anbieter Swiss Methode. Dieser überzeugt mit einem funktionierenden Trading System und einer hohen Trefferquote.

Attraktive Renditen lassen sich zudem mit dem Robot Dubai Lifestyle erzielen. The News Spy handelt ebenso zuverlässig und selbstständig, analysiert aber in erster Linie Nachrichten zu Kryptowährungen. Unsere Erfahrungen mit diesem Bot waren durchweg positiv. Nutzen Sie die Möglichkeit, unsere verlässlichen Erfahrungsberichte zu lesen und bilden Sie sich selbst ein Urteil.

Vor- und Nachteile von Elite Trading

Vorteile

Hohe mögliche Renditen
Seriöser Anbieter
Hohe Trefferquote des Bots
Durch präzisen Algorithmus verringertes Risiko
Zeitersparnis gegenüber manuellem Trading

Nachteile

Risiko beim Handel mit Bitcoin & Co.
Derzeit keine Registrierung möglich

Elite Trading Erfahrungen: Fazit

Der Bot Elite Trading erscheint vielversprechend und ein genauerer Test wäre sicher lohnenswert. Wann das wieder möglich sein wird, bleibt abzuwarten. Auf den ersten Blick können wir bei diesem Anbieter jedenfalls keinen Betrug feststellen. Die eigentliche Trading-Plattform konnten wir jedoch nicht einsehen.

Dass derzeit keine Registrierung möglich ist, ist natürlich ein bedeutendes Problem. Es bleibt zu hoffen, dass die Betreiber der Website dieses rasch lösen. Zwischenzeitlich empfehlen wir Ihnen alternative Bots von seriösen Anbietern wie Crypto Genius. Dieser Trading Bot überzeugt durch eine erstklassige Funktionsweise sowie eine hohe Trefferquote.

FAQ

  1. Ihre Gewinne beim Krypto-Handel optimieren Sie insbesondere durch eine Minimierung des Risikos. Achten Sie insbesondere als Trading-Einsteiger auf kleine Beträge pro Trade. Der Gewinn ist im ersten Moment zwar geringer, das Verlustrisiko jedoch auch. Die hohe Trefferquote des Bots führt zu nur wenigen Fehlinvestitionen. Diese sind bei kleinen Beträgen kaum spürbar. Und aufgrund der schnell getakteten Trades des Bots erzielen auch geringe Einsätze hohe Renditen.
  2. Im Hinblick auf den Umfang der Renditen und eine Verringerung des Risikos eröffnet ein Trading Roboter viele Vorteile. Zudem liegt die Geschwindigkeit des Handels bei einem Bot deutlich höher. Das manuelle Trading erfordert zudem einen hohen Zeitaufwand, um den das Programm Sie beim automatischen Handel entlastet.
  3. Bisher wurde Elite Trading von keiner prominenten Person kommentiert. Da eine Registrierung derzeit nicht möglich ist, wird in naher Zukunft auch in aller Wahrscheinlichkeit keine Empfehlung von öffentlicher Seite zu erwarten sein. Ob der Bot in den nächsten Monat Zuspruch in dieser Form erhält, bleibt abzuwarten.
  4. Für die Trading-Plattform Elite Trading wurde keine App entwickelt. Eine mobile App erleichtert das Traden von unterwegs. Bei einem Trading Bot ist dies aber nicht zwingend notwendig, da das System völlig autonom handelt. Um die Positionen zu überprüfen, können Sie die Handelsplattform im Web-Browser aufrufen. Diese ist über das Smartphone problemlos bedienbar.
  5. Generell handhaben Trading Roboter die Aufladung des Kontos sehr übersichtlich und simpel. Die üblichsten Zahlungsmittel sind die Kreditkarte, die Debitkarte sowie Bitcoin Transfer. Da die Registrierung bei Elite Trading derzeit nicht möglich ist, kann auch keine Überweisung vorgenommen werden. Die Zahlungen werden laut dem Anbieter über eine gesicherte Verbindung abgewickelt. Es ist empfehlenswert, dies bei jeder Online-Transaktion zu beachten.
  6. Ein Trading Bot verlangt in der Regel wenig Erfahrung auf Seiten des Nutzers. Das System tradet ohne Ihr Mitwirken und erzielt dabei Gewinne. Es ist allerdings wichtig, den Bot immer zu überprüfen und einen Überblick über eingezahltes und verwendetes Kapital zu behalten.
  7. Die Website von Elite Trading wirbt mit der Behauptung, dass selbst Anfänger Renditen von über 10.000 Euro in nur einem Monat erzielen können. Ob dieser Betrag auf Tatsachen oder Schätzungen beruht, konnten wir nicht verifizieren. Insgesamt muss immer gesagt werden, dass der instabile Kurs von Kryptowährungen keine allgemeine Angabe über Gewinne erlaubt. In der Regel erzielen Sie jedoch mit einem Bot deutlich höhere Gewinne im Vergleich zum manuellen Trading.
  8. Da die Registrierung bei Elite Trading aktuell nicht möglich ist, können Sie den Trading Bot nicht testen. Es bleibt abzuwarten, ob dieser Fehler der Website naher Zukunft behoben werden wird. Auf BitcoinMag erhalten Sie eine Übersicht über eine Vielzahl von Trading Bots. Empfehlen können wir beispielsweise den seriösen Anbieter Crypto Cash.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.