Home > Cardano > Investieren Sie in Cardano

So investieren Sie in Cardano - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Cardano logo
Cardano (ADA)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Cardano ist eine Plattform, die auf Blockchain und auf dem Proof-of-Stake-Protokoll basiert und darauf abzielt, Innovatoren, Veränderungsmachern und Visionären zu ermöglichen, positive Veränderungen herbeizuführen, indem sie die Kraft von Blockchain und Kryptowährungen nutzen. Dies ist ein Open-Source-Projekt, das 2017 von Charles Hoskinson initiiert wurde, der auch Mitbegründer der Ethereum-Blockchain ist. Das Entwicklungsteam, das an dieser mehrschichtigen Blockchain arbeitet, möchte die einfache Entwicklung modularer dezentraler Apps und intelligenter Verträge ermöglichen.

Der native Token der Blockchain wird mit ADA bezeichnet und die Marktkapitalisierung der Kryptowährung hat nun die 40-Milliarden-Dollar-Marke überschritten.

Investieren Sie in Cardano in 3 Schritten

1

Holen Sie sich ein Cardano-Wallet

Bevor Sie in ADA investieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die Mittel verfügen, um Ihre Token sicher aufzubewahren. Der beste Weg ist, sich ein Cardano-Wallet zu besorgen, das sowohl in Software- als auch in Hardware-Varianten erhältlich ist. Sie müssen das Wallet abhängig von Ihrer Anlagestrategie zusammen mit wesentlichen Funktionen wie Sicherheit, ADA-Zugänglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Kundensupport und mehr auswählen.

2

Treten Sie einer Cardano-Börse bei

Nachdem Sie ein Cardano Wallet ausgewählt haben, müssen Sie als nächstes ein Konto bei einer Börse erstellen. Sie müssen auch den Kontoverifizierungsprozess durchlaufen, um Ihre Identität zu bestätigen. Es gibt viele Top-Krypto-Börsen, die Sie auswählen können, darunter Binance und Coinbase . Denken Sie daran, dass Sie Geld entweder über Fiat oder Krypto einzahlen und dann diese Gelder verwenden müssen, um ADA zu kaufen.

3

Investieren Sie in Cardano

Um ein Konto auf einer Börsen- oder Broker-Website zu erstellen, müssen Sie Ihre Daten wie Name, Kontakt, E-Mail und Wohnsitzland angeben. Außerdem benötigen Sie ein starkes Passwort, das idealerweise aus einer Mischung aus Klein- und Großbuchstaben sowie einem Sonderzeichen und einer Ziffer besteht. Zur Kontoverifizierung fordert die Krypto-Plattform Sie auf, ein Dokument vorzulegen, das Ihre Identität bestätigt. Das kann alles sein, vom Reisepass bis zum Führerschein. Auf diese Weise halten Börsen und Broker die Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und Know Your Customer (KYC) ein.

Investitionen in Cardano erklärt

Es spielt keine Rolle, ob Sie in Cardano oder eine andere Blockchain-basierte Kryptowährung investieren, Sie benötigen zunächst ein sicheres Wallet. Ein Kryptowährungs-Wallet zu erhalten bedeutet, dass Sie mehrere Faktoren berücksichtigen müssen, einschließlich der Kontrolle Ihrer privaten Schlüssel, der Wallet-Sicherheit, des Kundensupports, der Benutzerfreundlichkeit, der Möglichkeit, Ihre Daten zu sichern und mehr. Denken Sie daran, dass es keine beste Brieftasche gibt. Sie müssen eine auswählen, die Ihren Investitionsplänen und -anforderungen entspricht.

Wenn es Ihr Ziel ist, ADA über Monate oder Jahre zu halten, sind Sie ein langfristiger Investor oder „Hodler“. Für solche Investoren ist die beste Variante ein Hardware-Wallet, das wie ein Flash-Laufwerk ist und keine Technologie enthält, die sie online zugänglich machen könnte. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre ADA-Token vor Hackerversuchen geschützt sind. Einige der besten Hardware-Wallets zum Speichern von ADA sind Trezor Model T, Ledger Nano X und Ledger Nano S.

Aber wenn Sie ein Daytrader oder kurzfristiger Investor sind, der unterwegs mit Kryptowährungen und anderen digitalen Assets handeln muss, sind Sie mit einem mobilen Wallet besser dran, das eine anständige Kombination aus Sicherheit und ADA-Zugänglichkeit bietet. Wenn Sie jedoch mehr Sicherheit und eine Vielzahl von Funktionen wünschen, ist ein Desktop-Wallet besser für Sie geeignet. Dies sind Softwareprogramme, die Sie auf Ihrem PC installieren müssen, und dann können Sie Ihre ADA-Token speichern.

Wenn Sie nur einige Minuten lang Währungen für Ihre Short-Trades aufbewahren, können Web-Wallets, die in Ihre Börsen- oder Broker-Websites integriert sind, die Arbeit erledigen. Diese Wallets sind nicht besonders sicher, da sie auf der Krypto-Plattform existieren, die immer ein prominentes Ziel von Hackern ist nichts falsch an der Verwendung von Web-Wallets. Wenn Sie eine bessere Sicherheit wünschen, können Sie Web-Wallets von Drittanbietern in Betracht ziehen. Das Beste an Web-Wallets ist, dass Sie Ihre Trades ausführen und Positionen innerhalb von Sekunden öffnen und schließen können. Sie haben sofortigen Zugriff auf Ihre Token, um sicherzustellen, dass Sie keine Handelsmöglichkeiten verpassen.

Unabhängig davon, ob Sie über einen Broker, eine Krypto-Börse oder ein Peer-to-Peer-Netzwerk investieren, jeder Kryptowährungsdienst, der seine Benutzer schätzt, überprüft Ihre Identität, um die KYC- und AML-Gesetze einzuhalten. Auf diese Weise können sie sicherstellen, dass auf der Plattform keine illegalen, betrügerischen oder ethisch fragwürdigen Aktivitäten stattfinden, was Ihnen ein gesundes und sicheres Anlageumfeld bietet, in dem Ihre Gelder sicher bleiben.

Zahlungsmethoden

Wenn Sie Ihr Konto bei einer Kryptowährungsbörse oder einer Brokerplattform registrieren, werden Sie sehen, dass diese Ihnen eine Vielzahl von Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen. Dazu gehören im Allgemeinen Überweisungen über ein Bankkonto, Debitkarten, Kreditkarten und E-Payment-Dienste. Die Verfügbarkeit dieser Zahlungsdienste hängt vom Land Ihres Wohnsitzes und der Plattform ab, die Sie zum Kauf von ADA verwenden. Wenn Sie als Investor starten, empfiehlt es sich, Ihr Startkapital mit einer Debit- oder Kreditkarte zu hinterlegen. Es wird ein bisschen teuer, aber es ist auch sehr bequem und Ihre Transaktion wird schnell bearbeitet. Sobald Sie Ihre Mindesteinzahlung getätigt haben, können Sie in ADA-Token investieren.

Es gibt einige Kryptowährungsbörsen und Broker, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Geld direkt über Ihre Bank einzuzahlen. Die Methode ist einfach zu verwenden, aber es kann einige Zeit dauern, bis das Geld angezeigt wird, insbesondere wenn es sich um eine internationale Transaktion handelt. Um diesen Zahlungsmodus zu verwenden, geben Sie der Plattform Ihre Bank und Ihre Fiat-Währung an. Sie werden auf eine andere Webseite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Bankverbindung bestätigen müssen. Sobald Sie diesen Prozess durchlaufen haben, können Sie die Einzahlung tätigen und in Cardano investieren.

Cardano Anlagestrategien

Um in ADA zu investieren, gibt es eine Reihe von kurz- und langfristigen Handels- und Anlagemethoden. Im Folgenden haben wir die beliebtesten ADA-Investitionsstrategien besprochen und wann und wie Sie sie verwenden sollten, um vom Kryptowährungsmarkt zu profitieren.

Kaufen und 'Hodl'

Was ist es?

Das Wort „Hodl“ wurde geprägt, als ein frustrierter Bitcoin-Investor einen langen Kommentar veröffentlichte und „Halten“ falsch schrieb. Sein Kommentar ging viral und der Begriff wurde zu einem Insider-Witz der Kryptowelt. Wenn es um „Hodling“ geht, ist die Strategie genau das, was Sie denken. Sie kaufen im Grunde ADA-Coins und halten sie lange Zeit, bis der Preis hoch genug ist, um Ihre Token zu verkaufen und Gewinne zu erzielen.

So wenden Sie diese Strategie an

'Hodling' erfordert, dass Sie Token kaufen und diese aufbewahren, für die Sie eine Brieftasche benötigen. Dann müssen Sie sich bei einer Börse anmelden und Ihr Konto verifizieren. Zahlen Sie Ihr Geld ein und kaufen Sie ADA. Sie müssen bedenken, dass die „Hodling“-Strategie für geduldige und disziplinierte Anleger gedacht ist, die nicht sofort verkaufen möchten. Damit diese Anlagemethode funktioniert, müssen Sie tolerant sein und dem Drang widerstehen, frühzeitig zu verkaufen.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Die beste Methode, um diese Strategie auszuführen, besteht darin, ADA zu kaufen, wenn es einen rückläufigen Trend durchläuft. Kaufen Sie Ihre ADA-Token und bewahren Sie sie in Ihrer sicheren Brieftasche auf, bis der Preis hoch genug ist, um sie zu verkaufen und große Gewinne zu erzielen. In der Zwischenzeit wird der Kryptomarkt eine Vielzahl von Preisanstiegen und -rückgängen durchmachen, aber Sie sollten sich davon nicht beeinflussen lassen. Warten Sie einfach auf den Moment, in dem der Preis den Punkt erreicht hat, an dem es für Sie rentabel ist, zu verkaufen.

Kaufen Sie fraktionierte Cardano

Was ist es?

Ähnlich wie bei vielen anderen Kryptowährungen zwingt Cardano Sie nicht zum Kauf des gesamten Tokens, da das Blockchain-Netzwerk kleinere Einheiten der Münze anbietet. Die kleinste Einheit von ADA heißt Lovelace und 1 ADA = 1 Million Lovelaces. Die Möglichkeit, einen Bruchteil von ADA zu kaufen, bedeutet, dass Sie jeden beliebigen Betrag in Cardano investieren können. Egal, ob Sie 5.000 oder 50 US-Dollar übrig haben, Sie können Cardano kaufen und lagern, bis der Preis hoch genug ist, um verkauft zu werden. Die Fraktionsinvestitionsmethode ermöglicht es Ihnen auch, regelmäßig zu investieren, sodass Sie Ihr Anlageportfolio erhöhen können, indem Sie Ihren Anteil an ADA über Monate oder sogar Jahre hinweg erhöhen.

So wenden Sie diese Strategie an

Wenn Sie diese Strategie für Investitionen verwenden möchten, besteht die effektivste Methode darin, es sich zur Gewohnheit zu machen, jeden Monat einen bestimmten Prozentsatz Ihres Einkommens zu sparen und in ADA zu investieren. Wenn Sie dies 12 bis 24 Monate lang tun können, können Sie eine gute Menge an ADA-Token kaufen, was Ihren Einsatz und die Chancen auf eine potenzielle Rentabilität erhöht.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Dies ist eine Anlagestrategie für Anfänger oder diejenigen, die entweder nicht über genügend verfügbares Einkommen verfügen oder nicht viel Geld in Kryptowährungen investieren möchten. Auf diese Weise können Sie in mehreren Phasen investieren und aussteigen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Investition nicht funktioniert.

Long-Position auf Cardano

Was ist es?

Long-Positionen werden oft von erfahrenen Anlegern eröffnet, die glauben, dass der Preis des ADA-Coins in den kommenden Stunden oder Tagen steigen wird. Dies geschieht im Allgemeinen auf der Grundlage von CFDs und dem gehebelten Handel, der es Händlern ermöglicht, mehr Kapital einzubringen, als sie auf ihrem Krypto-Handelskonto haben. CFDs ermöglichen es einem Benutzer, auf den zukünftigen Preis von ADA zu wetten, ohne den Token zu kaufen. Es handelt sich um eine Anlagemethode mit hohem Risiko und hoher Rendite, die nur von hoch informierten und erfahrenen Händlern verwendet werden sollte, die die Auswirkungen ihrer Entscheidungen und die finanziellen Risiken im Zusammenhang mit dem gehebelten Handel verstehen.

So wenden Sie diese Strategie an

Wenn Sie äußerst zuversichtlich sind, dass der ADA-Preis in den kommenden Stunden steigen wird, können Sie über eine Broker-Website eine Long-Position auf den Vermögenswert eröffnen. Sobald Sie Ihr Konto registriert und verifiziert haben, müssen Sie Geld einzahlen und den Betrag auswählen, den Sie in Ihren Handel investieren möchten. Wenn Sie sich für Leveraged Trading entscheiden, müssen Sie auch den gewünschten Leverage-Ausmaß definieren, der im Allgemeinen zwischen 2X und 500X liegt. Abgesehen davon geben Sie den Preis ein, zu dem Ihre Handelsposition beginnen soll. Sobald ADA diesen Preis erreicht und in Bezug auf den Wert weiter steigt, können Sie die Order schließen und Ihre Gewinne mitnehmen. Auf der anderen Seite, wenn es diesen Preis nicht erreicht, müssen Sie die Verluste tragen.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Long-Positionen mit Hebelwirkung sollten nur von jemandem verwendet werden, der sowohl die Preisvolatilität von Kryptowährungen als auch die Finanzmärkte versteht. Denn wenn der Preis auch nur um wenige Cent sinkt, können Sie viel Geld verlieren. Diese Strategie sollte nur angewendet werden, wenn Sie sich zu fast 100 % sicher sind, dass der Preis steigt und mit der gebotenen Sorgfalt und Präzision ausgeführt werden muss.

Kaufen Sie Cardano noch heute!

Vorteile einer Investition in Cardano

  • Deflationäre digitale Währung – Da es ein begrenztes Angebot an ADA-Token gibt, handelt es sich um eine deflationäre Währung, bei der es unwahrscheinlich ist, dass sie wie traditionelle Fiat-Währungen an Wert verliert.
  • Vielseitige Blockchain – Cardano ist eine äußerst vielseitige Blockchain, die Schichten enthält, um die Entwicklung modularer Smart Contracts und dApps zu unterstützen.
  • Benutzerfreundlich – Der Handel und die Investition mit Cardano ist recht einfach und Sie benötigen nur ein rudimentäres Verständnis, um in den ADA-Handel einzusteigen.
  • Autonomie – Da Cardano eine dezentralisierte Blockchain ist, hat keine zentrale Behörde die Kontrolle über ADA-Token, einschließlich Bundesbanken und Regierungen.
  • Anonymität – Wenn Sie sich für schnelle Finanztransaktionen auf die Cardano-Blockchain verlassen, ist es nahezu unmöglich, Ihre persönliche Identität zu verfolgen.
  • Umweltfreundlich – Cardano verwendet das Proof of Stake-Protokoll, was bedeutet, dass es keine enorme Rechenleistung benötigt, die aufgrund von Emissionen umweltschädlich ist.

Nachteile einer Investition in Cardano

  • Hohe Volatilität – Da Cardano die drittbeliebteste Währung auf dem Kryptomarkt ist, ist sie aufgrund des ständigen Handels und Wettens sehr volatil.
  • Vorsicht vor Betrügereien – Da sich der Kryptomarkt noch in einem frühen Stadium befindet, gibt es eine Reihe von Betrügereien und Betrügereien, die mit der Branche verbunden sind. Sie müssen sicherstellen, dass Sie auf einer legitimen Plattform handeln.
  • Überlegene Währungen – Obwohl Cardano sehr erfolgreich war, gibt es viele Blockchain-Projekte, die Cardano potenziell überlegen sein können.

Andere Möglichkeiten, in Cardano zu investieren

Wenn Sie nach alternativen Möglichkeiten suchen, in ADA zu investieren, können Sie-

  • Entscheiden Sie sich für ein persönliches Treffen mit einem ADA-Verkäufer, den Sie auf einer Peer-to-Peer-Kryptoplattform finden können. Stellen Sie sicher, dass Sie den Verkäufer an einem sicheren Ort treffen.
  • Eine andere Möglichkeit, ADA-Münzen zu erwerben, besteht darin, die ATM-Radar-Website zu verwenden, um den nächsten ADA-Geldautomaten in Ihrer Region zu finden.

Investieren Sie in einen Cardano-ETF

Ein börsengehandelter Fond, der allgemein als ETF bekannt ist, ist ein Handelsinstrument, das Anfängern eine einfache und legale Möglichkeit bietet, mit ADA zu handeln. Technisch gesehen ist ein ETF ein Anlagefaktor, dessen Wert von den Vermögenswerten abhängt, die er repräsentiert. ETFs enthalten normalerweise mehr als einen Vermögenswert, um die Anlage zu diversifizieren und das Risiko zu minimieren. ETFs bieten eine ideale Anlagemethode für diejenigen, die sich nicht mit dem technischen Know-how des Kryptowährungshandels wie öffentlichen und privaten Schlüsseln, ADA-Wallets und Sicherheit auseinandersetzen möchten.

Setzen Sie Cardano ein, um passives Einkommen zu erhalten

Da die Cardano-Blockchain ein Proof-of-Stake-Protokoll namens Ouroboros anstelle eines Proof-of-Work-Algorithmus verwendet, bietet sie Ihnen die Möglichkeit, durch den Kauf einer Beteiligung am Projekt Sekundäreinkommen zu generieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine bestimmte Menge ADA zu kaufen und in einer Brieftasche zu halten, um Ihr Vertrauen und Ihren Glauben an das Projekt zu demonstrieren. Ouroboros bietet einen Anreizmechanismus, bei dem Teilnehmer, die am Netzwerk beteiligt sind, für ihre Teilnahme belohnt werden.

Alternative Kryptowährungen

Cryptocurrencies logo
Cryptocurrencies
CRYPTO
...
...
Bitcoin logo
Bitcoin
BTC
...
...
Litecoin logo
Litecoin
LTC
...
...
Ethereum logo
Ethereum
ETH
...
...

FAQ

  1. Nein. Die kleinste Einheit ist Lovelace, ein Millionstel von 1 ADA. Sie können Cardano für Bruchteilinvestitionen verwenden, mit denen Sie jeden beliebigen Betrag investieren können, selbst wenn er nur 10 US-Dollar beträgt.

  2. Niemand kann eine 100%ige Rentabilität einer Krypto-Investition oder eines Krypto-Handels, einschließlich ADA, garantieren. Sie können Ihr finanzielles Risiko minimieren, indem Sie in mehrere Token investieren und nur das Kapital einsetzen, das Sie sich leisten können zu verlieren.

  3. Das hängt von den Kapitalertragsteuergesetzen Ihres Landes ab. Überprüfen Sie Ihre lokalen Gesetze.

  4. Die Cardano-Blockchain basiert auf einem Proof-of-Stake-Algorithmus. Das bedeutet, dass es nicht mit Rechenleistung abgebaut werden kann. Dies macht Cardano auch zu einem umweltfreundlichen Projekt und digitalen Asset.

  5. Viele beliebte Kryptowährungsbörsen sowie Broker verlangen, dass Sie Ihre Identität bestätigen, da sie die AML- und KYC-Vorschriften einhalten, die es ihnen ermöglichen, illegale und betrügerische Aktivitäten auf ihrer Website zu verhindern. Dies mag für Sie etwas unbequem sein, stellt aber auch sicher, dass Ihre Gelder und persönlichen Daten sicher bleiben.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.