Home > Ethereum > Investieren Sie in Ethereum

So investieren Sie in Ethereum - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ethereum logo
Ethereum (ETH)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Ethereum wurde 2015 von Vitalik Buterin und Gavin Wood gegründet und ist eine dezentrale Open-Source-Blockchain mit einer eigenen Kryptowährung, die mit der Abkürzung ETH bezeichnet wird. Das Ethereum-Netzwerk hat als primäre Blockchain-Plattform für die Einführung und Unterstützung anderer Kryptowährungen durch die Ausführung von Smart Contracts gearbeitet.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt der ETH-Token um die Marke von 1.800 USD, was ziemlich nahe am Allzeithoch von 1.871 USD liegt. Das primäre Ziel der Ethereum-Blockchain ist es, das Netzwerk zu einer globalen Plattform für dezentrale Anwendungen und Smart Contracts zu machen.

In 3 Schritten in Ethereum investieren

1

Holen Sie sich ein Ethereum-Wallet

Wenn Sie in ETH investieren möchten, benötigen Sie zunächst Ethereum-Wallet. Es gibt viele Arten von Wallets, die zum Speichern von ETH verfügbar sind, einschließlich kalter (Hardware) und heißer (Software) Wallets. In Bezug auf Funktionen wie Sicherheit, Leistung und Zuverlässigkeit unterscheiden sich diese Wallets voneinander. Sie müssen ein Wallet finden, das die richtige Balance an Funktionen für Ihre Anlagebedürfnisse bietet.

2

Treten Sie einer Ethereum-Börse bei

Sobald Sie ein Wallet haben, müssen Sie einer Kryptowährungsbörse beitreten, wo Sie ETH kaufen können. Es gibt mehrere Plattformen wie Poloniex, Binance, Coinbase und mehr, auf denen Sie Ethereum kaufen können. Sie müssen zuerst Geld in Fiat-Währung oder Krypto einzahlen und können es dann gegen ETH eintauschen.

3

In Ethereum investieren

Nachdem Sie Ihren Austausch ausgewählt haben, müssen Sie sich anmelden. Die Börse wird Sie nach Ihren grundlegenden Informationen fragen und Ihre Identität überprüfen, bevor Sie investieren können. Dann müssen Sie das Mindeststartkapital auf Ihr Tauschkonto einzahlen. Sobald die Einzahlung auf Ihrem Konto erscheint, können Sie ETH-Coins kaufen, indem Sie den Betrag eingeben, den Sie ausgeben möchten.

Investieren in Ethereum erklärt

Bevor Sie in Ethereum investieren, müssen Sie sich zunächst ein sicheres Ethereum-Wallet besorgen. Die Wallet-Auswahl muss mit Sorgfalt durchgeführt werden, da Sie mehrere Variablen berücksichtigen müssen, bevor Sie entscheiden, welches Krypto-Wallet Ihren Anlageanforderungen entspricht. Einige der Schlüsselfaktoren, die Sie berücksichtigen müssen, sind Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Kundenservice, Backup, Anonymität und Kontrolle über den privaten Schlüssel.

Wenn Sie Ihre ETH-Token langfristig aufbewahren möchten, ist ein Hardware-Wallet der richtige Weg. Sie bieten ein Höchstmaß an Sicherheit, da sie offline bleiben. Zu den Top-Ethereum-Wallets, die Sie derzeit kaufen können, gehören Trezor, Ledger Nano S und Ledger Nano X. Wenn Sie jedoch einen besseren Zugriff auf Ihre ETH-Token wünschen, sind mobile Wallets eine bessere Option. Sie kommen in Form von Smartphone-Apps und Sie können sie auf Ihrem Telefon installieren. Electrum, Atomic Wallet und Edge sind einige der führenden Ethereum-Wallets.

Sie können sich auch auf Desktop-Wallets verlassen, die installierbare Programme sind und sowohl für macOS- als auch für Windows-Betriebssysteme verfügbar sind. Bitmex und Exodus sind Beispiele für solche Wallets. Wenn Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Zugänglichkeit Ihrer Ethereum-Coins wünschen, sind auch Web- oder Hot Wallets eine Option. Da sie immer mit dem Internet verbunden sind, können Sie problemlos auf Ihre digitalen Assets zugreifen. Sie sind oft in die Kryptowährungsbörse integriert, bei der Sie sich anmelden, z.B. Binance, Coinbase und Coinmama.

Für kurzfristige Anleger sind Hot Wallets sinnvoller, da sie regelmäßig auf ihre Token zugreifen müssen. Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihre Ethereum-Coins über einen längeren Zeitraum aufbewahren möchten, sind Cold Wallets, die die beste Sicherheit auf Kosten der Bequemlichkeit bieten, eine klügere Wahl.

Eine weitere Methode, die in den letzten Jahren immer beliebter wurde, sind Peer-to-Peer-Handelsplattformen. Hier finden Sie Händler, die bereit sind, Ihnen Ethereum und andere Kryptowährungen zu verkaufen, und Sie können über Preis, Zahlungsmethode und andere Transaktionsbedingungen verhandeln.

An Kryptowährungsbörsen müssen Sie eine persönliche Identitätsprüfung durchführen, da diese Plattformen die Einhaltung der Know Your Customer (KYC)- und Anti-Money Laundering (AML)-Vorschriften sicherstellen müssen, um eine sichere Anlageumgebung für ihre Benutzer zu gewährleisten.

Zahlungsmethoden

Börsen und andere Plattformen bieten zahlreiche Zahlungsmethoden an, auf die Sie sich verlassen können, um in Ethereum zu investieren. Die Zahlungsmethoden unterscheiden sich von Plattform zu Plattform, aber die einfachste und schnellste Methode für Hobbyhändler sind Kredit- oder Debitkarten. Einige der Top-Kryptobörsen wie Binance oder Coinbase bieten diesen Modus an und er ist recht einfach zu bedienen. Es wird wie Online-Shopping sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, zur Registerkarte "Fonds" oder "Einzahlung" zu gehen und Ihre Debit- oder Kreditkarteninformationen anzugeben. Überweisen Sie dann das Geld auf Ihr Konto. Nachdem das Geld auf Ihrem Tauschkonto aufgetaucht ist, können Sie mit der Investition in die ETH beginnen.

Exchanges ermöglicht es Ihnen auch, Gelder direkt von Ihrem Bankkonto zu überweisen. Im Abschnitt Wallet-Guthaben sollten Sie die Einzahlungsoption und Ihre bevorzugte Währung auswählen. Wählen Sie dann den Abschnitt Bankkonto, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Bankkonto hinzuzufügen, da Sie weitergeleitet werden, um das Verifizierungsverfahren abzuschließen, bevor Sie Einzahlungen tätigen und in Ethereum investieren können.

Ethereum-Investitionsstrategien

Es gibt mehrere Methoden, um in Ethereum zu investieren, um sicherzustellen, dass Sie nicht viele Einstiegsmöglichkeiten verpassen. Der folgende Abschnitt zeigt alle effektiven Ethereum-Investitionsstrategien und deren Details sowie wann und wie man sie verwendet.

Kaufen und 'Hodl'

Was ist es?

„Hodl“ ist ein Insider-Witz der Kryptowährungswelt, der einfach „Halten“ bedeutet. Die Strategie schlägt vor, dass Anleger ihre digitalen Vermögenswerte langfristig „halten“ sollten, damit sie große Gewinne erzielen können. Betrachtet man den ETH ROI auf Lebenszeit, kann man verstehen, warum diese Strategie für viele Investoren erfolgreich war.

So wenden Sie diese Strategie an

Die 'Hodl'-Strategie ist recht einfach. Sie melden sich an einer Börse an und kaufen ETH wie zuvor beschrieben und halten dann Ihre Coins. Da es sich um eine langfristige Anlagestrategie handelt, müssen Sie geduldig sein, um große Gewinne zu erzielen. Zum Beispiel handelte ETH zu Beginn des Jahres deutlich unter 500 US-Dollar, und zum Zeitpunkt des Schreibens liegt sie bei 1.800 US-Dollar. Diejenigen, die ihr Investment nun das ganze Jahr über hielten, haben riesige Gewinne gemacht.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Der beste Weg, die 'Hodl'-Strategie zu verwenden, besteht darin, einzusteigen, wenn der ETH-Preis niedrig ist, und dann daran festzuhalten, unabhängig davon, in welche Richtung sich der Markt kurzfristig entwickelt. Derzeit könnte alles unter 1.000 USD als niedrig angesehen werden. Denken Sie daran, dass der Kryptowährungsmarkt sehr volatil ist und der Preis von ETH während Ihrer Anlagedauer nicht einmal, sondern Hunderte Male steigen und fallen wird. Auf lange Sicht kann der ETH-Preis jedoch möglicherweise mehr Investoren anziehen. Um sich auf diese Strategie zu verlassen, kann jeder Moment der richtige Moment sein. Sie brauchen nur etwas Glauben und Geduld.

Kaufe fraktioniertes Ethereum

Was ist es?

Wie viele andere Kryptowährungen wie Bitcoin ist auch die Heimatwährung der Ethereum-Blockchain, Ether, teilbar. Ein Ether kann weiter in 10^18 Einheiten fraktioniert werden und jede Einheit wird als 1 Wei bezeichnet. Wenn Sie einen Bruchteil von Ethereum kaufen, investieren Sie in eine kleine Menge ETH. Fractional Buying ist die beliebteste Art der Einzelhandelsinvestition, da Sie damit ETH im Wert eines beliebigen Betrags kaufen können, selbst wenn Sie nur wenig Geld übrig haben. Auf diese Weise können Sie jeden Monat investieren und Ihren Einsatz schrittweise erhöhen.

So wenden Sie diese Strategie an

Der beste Weg, diese Strategie zu nutzen, besteht darin, sich ein monatliches Sparziel zu setzen und diesen Betrag in ETH zu investieren. Wenn Sie ein disziplinierter Anleger sind, können Sie langfristig genügend ETH-Coins ansammeln. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies mit einem angemessenen Risikomanagement tun.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Dies ist eine ideale Strategie für Anfänger, die gerade erst anfangen zu investieren und es sich nicht leisten können, große Mengen an Kapital zu investieren. Die Strategie erfordert Disziplin und Geduld, und wenn Sie erfolgreich sind, können Sie sich ein ganzes Anlageportfolio aufbauen.

Long-Position auf Ethereum

Was ist es?

Beim Long-Position-Trading setzen Sie darauf, dass der Preis von ETH steigen wird. Dies kann durch den gehebelten Handel erfolgen, der ein Verständnis der Kryptowährungen und des Marktes für digitale Vermögenswerte erfordert.

So wenden Sie diese Strategie an

Wenn Sie diese spezielle Strategie verwenden möchten, müssen Sie sich auf einer Broker-Plattform anmelden und dann den Betrag auswählen, den Sie handeln möchten. Dann müssen Sie den Hebelbetrag angeben und den Preis auswählen, zu dem Sie die Long-Position eingehen möchten. Wenn der Preis diese Marke erreicht, wird Ihre Handelsorder ausgelöst. Steigt der Kurs weiter, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Position zu schließen und Ihre Gewinne zu behalten.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Diese Strategie sollte nur in einem Markt verwendet werden, der einen Aufwärtstrend zeigt. Wenn der ETH-Preis aufgrund mehrerer Faktoren eine positive Rallye durchläuft, können Sie von dieser Dynamik profitieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich auf die Marktentwicklungen zu konzentrieren, da dies möglicherweise zu einer Preissteigerung führen könnte.

Kaufen Sie noch heute Ethereum!

Vorteile der Investition in Ethereum

  • Deflationäre Währung – Ethereum wie Bitcoin ist eine deflationäre Währung, was bedeutet, dass es auf lange Sicht nicht wie eine Fiat-Währung an Wert verliert. Inflation reduziert Ihre Kaufkraft.
  • Vielseitige Blockchain – Im Gegensatz zu Bitcoin ist die Ethereum-Blockchain sehr vielseitig, was bedeutet, dass ihr Token nicht nur als alternative Währung verwendet werden kann, sondern das Netzwerk auch eine Vielzahl dezentraler Anwendungen wie ICOs, Smart Contracts und dApps unterstützt.
  • Globale Transaktionen – Ethereum hat nicht die gleiche Akzeptanz wie Bitcoin erlebt, kann aber als Zahlungsmethode bei internationalen Transaktionen verwendet werden.
  • Autonomie – Da die Blockchain dezentralisiert ist, müssen Sie sich nicht mit einer zentralen Behörde wie der Federal Reserve oder einem Finanzinstitut befassen. Sie haben die volle Kontrolle über Ihr Vermögen.
  • Anonymität – Das Halten von ETH-Token und der Handel auf der Blockchain macht es Hackern oder anderen Personen ziemlich schwer, Sie persönlich zu identifizieren.
  • Peer-to-Peer-Transaktionen – Da die Möglichkeit besteht, direkt mit der anderen Partei zu handeln, müssen Sie keine Servicegebühren oder Provisionen zahlen.
  • Ethereum 2.0 Update – Dies ist ein wichtiges Update der Ethereum-Blockchain, das das Netzwerk skalierbarer, schneller und bequemer gemacht hat.

Nachteile der Investition in Ethereum

  • Hohe Volatilität – Wie jede andere Krypto leidet auch Ethereum unter einem volatilen Markt. Händler und Anleger können ihr Kapital schnell verlieren, wenn sie ihr Risiko nicht minimieren.
  • Vorsicht vor Betrügereien – Da sich der Kryptowährungsmarkt noch in einer jungen Phase befindet und viele Leute sich der Technologie dahinter nicht bewusst sind, gibt es viele Betrügereien, die den Krypto-Raum plagen.
  • Bergbau ist nicht umweltfreundlich – Derzeit wird Ethereum hauptsächlich von Bergleuten abgebaut, die intensive Rechenleistung benötigen, die für die Umwelt gefährlich ist.

Andere Möglichkeiten, in Ethereum zu investieren

Abgesehen von den oben genannten Methoden gibt es auch andere Methoden, um in Ethereum zu investieren. Sie können entweder persönliche Transaktionen durchführen, bei denen Sie den Verkäufer treffen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Verhandlungen in einer sicheren Umgebung führen. Sie können ETH auch über einen Geldautomaten kaufen, wenn Sie einen in unmittelbarer Nähe haben. Es ist sicher, schnell und erschwinglich. Sie können die Website von Ethereum ATM Radar besuchen, um die legitimen Geldautomaten herauszufinden. Eine weitere Option, für die Sie sich entscheiden könnten, ist PayPal. Beachten Sie jedoch, dass diese Anlagemethode nicht global verfügbar ist. Sie müssen sich anmelden und Geld auf Ihr Konto einzahlen. Kürzlich gab PayPal bekannt, dass es Benutzern ermöglichen würde, Ethereum zu kaufen, zu verkaufen und zu speichern.

Handeln Sie Ethereum mit Hebelwirkung

Der Hebelhandel ermöglicht es Daytradern und kurzfristigen Anlegern, mehr zu investieren, als sie auf ihrem Konto haben. Ihr Kapital wird mit einem bestimmten Prozentsatz multipliziert und Sie können mehr Gewinn erzielen. Allerdings müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn je größer Ihr Leverage ist, desto größer ist das Risiko einer Liquidation bei trivialen Kursbewegungen. Leveraged Trading ist eine effektive Möglichkeit, kurzfristige Wetten auf Kursbewegungen zu platzieren und schnell mit Ihren Gewinnen auszusteigen. Diese Handelsstrategie kann nur über einen Online-Broker wie Plus500, eToro, Skilling und mehr verwendet werden.

Investieren Sie in einen Ethereum-ETF

Ethereum ETF bietet Ihnen eine unkomplizierte und legale Methode, um in die Kryptowährung zu investieren. Es handelt sich um einen Investmentfonds, der den ETH-Preis verfolgt und an der konventionellen Börse gehandelt wird. Der Wert des Anlagevehikels steigt und fällt in Abhängigkeit vom Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts. Es ist eine clevere Art, in ETH zu investieren, für Personen, die wenig Ahnung vom Ethereum-Markt haben und sich nicht auf technische Details einlassen möchten.

Mine Ethereum

Der Mining-Prozess von Ethereum ist Bitcoin ziemlich ähnlich. Es gibt Transaktionsblöcke, die Rechenleistung benötigen, um die richtige Lösung zu bewerten. Technisch gesehen werden die Metadaten von Block von Minern ausgeführt, die sich auf eine Hash-Funktion verlassen, die verschlüsselte Zeichenfolgen mit fester Länge liefert, die zufällig erscheinen. Am Anfang war die Teilnahme am Mining mit GPUs recht einfach, aber da die Hash-Rate immer weiter gestiegen ist und immer mehr Personen das ETH-Netzwerk nutzen, ist Mining eine weniger rentable Angelegenheit geworden. Die Einführung von ASICs oder anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreisen machte die Verwendung von GPUs obsolet.

Ab sofort ist Mining nur dann profitabel, wenn Sie an großen Ethereum-Mining-Pools teilnehmen, denen Sie die Möglichkeit haben, beizutreten und sich dann mit anderen Pool-Mitgliedern an den Gewinnen beteiligen können. Cloud-Mining ist auch eine Alternative.

Alternative Kryptowährungen

Cryptocurrencies logo
Cryptocurrencies
CRYPTO
...
...
Bitcoin logo
Bitcoin
BTC
...
...
Cardano logo
Cardano
ADA
...
...
Litecoin logo
Litecoin
LTC
...
...

FAQ

  1. Nein. Ethereum kann in Bruchteilen gekauft werden, wodurch es möglich ist, sogar ETH-Coins im Wert von 10 US-Dollar zu kaufen.

  2. Dies hängt von Ihrer Computerausrüstung und den Stromkosten in Ihrer Region ab. Für einige Personen kann es profitabel sein.

  3. Dies hängt von der Region oder dem Land ab, in dem Sie leben. Wenn Gewinne aus Kryptowährungsinvestitionen in Ihrem Land als steuerpflichtiges Einkommen eingestuft werden, müssen Sie Ihre Steuern zahlen. Ansonsten nein.

  4. Investitionen über regulierte Plattformen können das Betrugsrisiko verringern.

  5. Ethereum-Investitionsplattformen, einschließlich Broker und Börsen, erfüllen die KYC- und AML-Vorschriften, um sicherzustellen, dass auf ihren Plattformen keine Geldwäsche und andere Arten von Betrug auftreten. Dies gewährleistet ein sicheres Investitionsumfeld für Sie.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.