Home > Hypercash > HyperCash kaufen
Hshare logo
Hshare mit Binance

Wie man HyperCash kauft | Ultimativer Leitfaden zum Kauf von HC

Hshare logo
Hshare (HSR)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

HyperCash (HC) ist ein dezentraler digitaler Vermögenswert, der derzeit auf mehreren Plattformen auf der ganzen Welt gehandelt wird. Das Projekt kombiniert das Sicherheitsprotokoll der Blockchain mit der Directed Acyclic Graph (DAG)-Technologie für einen hohen Durchsatz und verfügt über einen festen Vorrat von 84 Millionen Token, die über einen hybriden PoW- und PoS-Mechanismus generiert werden. Das Projekt war früher sowohl als HCash als auch als Hshare (HSR) bekannt.

Der HC-Preis beträgt heute 1,75 USD, wobei der Token im Wert von 23 Millionen USD in der letzten 24-Stunden-Sitzung gehandelt wurde. Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit 78.775.176 USD, wobei etwa 45.071.909 HC-Coins im Umlauf sind.

Möchten Sie HyperCash kaufen? Lesen Sie diesen umfassenden Leitfaden mit allen Schritten, Tipps und FAQs.

In 5 Schritten Hshare sofort kaufen!

  1. 1
    Besuchen Sie die von uns empfohlen Plattform für den Kauf von Hshare.
  2. 2
    Füllen Sie alle angeforderten Informationen aus und eröffnen Sie ein Konto.
  3. 3
    Kapitalisieren Sie Ihr Konto mit your preferred payment method und bestätigen Sie Ihr Kontoguthaben.
  4. 4
    Wählen Sie Hshare und klicken Sie "Instant/Market Order” um Ihre Coins sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag an (you’ll see the equivalent in HSR) ein und bestätigen Sie Ihren Kauf.

So kaufen Sie HyperCash bei einem Broker

Wie bereits erwähnt, müssen Sie einen Online-Broker finden, wenn Sie hoffen, an der Kursentwicklung von HyperCash zu verdienen. Aber bevor Sie HyperCash mit einem Broker kaufen, müssen Sie verstehen, dass die Verwendung einer regulierten Plattform Ihre Chancen auf eine sichere Erfahrung stark erhöht.

Finden Sie so viel wie möglich über die Plattform heraus, einschließlich Bewertungen und Erfahrungsberichten von Benutzern. Denken Sie daran, eine Brokerage basierend auf Faktoren wie Benutzeroberfläche, Gebühren, Sicherheit und Kundenservice in Betracht zu ziehen. Sobald Sie sich für eine bestimmte Plattform entschieden haben, gehen Sie wie folgt vor.

Registrieren Sie sich beim Broker

Der erste Schritt besteht darin, ein Konto zu eröffnen, was bei den meisten Brokerplattformen nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Sie benötigen grundlegende Informationen wie Name/Benutzername, E-Mail und Telefonnummer, um ein Konto zu erstellen.

Wenn Sie beispielsweise eToro verwenden, benötigen Sie die oben genannten Angaben, ein starkes Passwort und eine Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform. Denken Sie daran, ein eindeutiges Passwort für das Konto festzulegen.

Das Verfahren ist bei anderen Broker-Plattformen wie Plus500 und Forex.com ähnlich. Sie können sich auch mit Ihren Facebook- oder Google-Kontodaten für ein Konto anmelden.

Verifizieren Sie Ihre Identität (KYC-Prozess)

Sie müssen eine KYC-Prüfung (Know Your Customer) durchlaufen, bevor Sie einen regulierten Broker nutzen. Ein standardmäßiger Verifizierungsprozess beinhaltet das Hochladen offizieller Dokumente wie eines Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheins. Möglicherweise müssen Sie auch einen Wohnsitznachweis durch eine Rechnung erbringen.

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Nutzer die KYC-Verfahren durchlaufen, da dies den Schutz der Nutzer ermöglicht und das wahrscheinliche Szenario verhindert, dass die Plattform für Geldwäsche genutzt wird.  KYC- und AML-Prozesse bei Online-Brokern haben zu einer größeren Akzeptanz im Krypto-Sektor beigetragen, da sich mehr Menschen geschützt fühlen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Dokumente vorlegen, um Ihre Identität so schnell wie möglich verifizieren zu lassen.

Zahlen Sie Geld mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode ein

Die Einzahlung von Geldern auf Ihr Konto kann über eine der unterstützten Zahlungsmethoden auf der Plattform erfolgen. Obwohl verschiedene Broker verschiedene Methoden auflisten können, können Sie Ihre bevorzugte Methode basierend auf drei Hauptfaktoren auswählen:

  • Geschwindigkeit
  • Kosten/Gebühren
  • Verfügbarkeit/unterstützte Methoden


Wenn Sie beispielsweise schnellere und bequemere Einzahlungen wünschen und es Ihnen nichts ausmachen, etwas höhere Gebühren zu zahlen, dann sind Visa oder Mastercard eine gute Wahl. Vielleicht möchten Sie auch die Bequemlichkeit von PayPal, aber nicht alle Broker unterstützen diese Methode. Wählen Sie also nur dann eine Zahlungsmethode, wenn Sie das Gefühl haben, dass diese zu Ihnen passt.

Abgesehen von Kreditkarte und PayPal sind weitere Optionen Banküberweisung, E-Wallets wie Skrill und Neteller und die Zahlung mit einer anderen Kryptowährung.

Eröffnen Sie eine Position für Long/Short HyperCash

Der Handel mit einem Broker erfordert oft, dass Sie entscheiden, ob der Preis des Vermögenswerts Ihrer Meinung nach steigen oder fallen wird. Dies zu verstehen ist wichtig, da es die Art Ihres Handels beeinflusst – ob Sie kaufen, um Long zu gehen oder zu verkaufen, um Short zu gehen.

Auf dem Markt wird eine Long-Position von einem Bullen eingenommen, während eine Short-Position von einem Bären eingenommen wird, der glaubt, dass der Preis fallen wird. Wenn Sie diese Ansätze für den Handel mit HC gut verstehen, sollten Sie je nach Ihren Anlagezielen einen oder beide anwenden.

Welchen Ansatz Sie auch wählen, Sie müssen Ihre Trades verbessern, indem Sie die richtigen Risikomanagement-Einstellungen vornehmen. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Händler Risiken über Tools wie Stop-Loss- und Take-Profit-Orders verwalten.

Denken Sie daran, dass ein Online-Broker wie eToro ein großartiges Produkt namens Copy Trading anbietet, bei dem Sie von erfahrenen Tradern lernen können, indem Sie bestimmte Trades von ihnen nachahmen. Der Social-Trading-Aspekt hat das Potenzial, relativ leicht ein anständiges passives Einkommen zu erzielen.

Schließen Sie Ihre Position

Sie können Ihre Handelsposition manuell schließen oder automatisch schließen lassen, indem Sie Risikomanagement-Tools wie die oben genannten verwenden. Während der Automatisierungsteil eine großartige Option für festgelegte Szenarien während der Handelssitzungen ist, in denen Sie möglicherweise nicht die Möglichkeit haben, eine Position zu schließen, können Sie einen Trade dennoch unabhängig von den Stop-Loss- oder Take-Profit-Einstellungen schließen. Um diese Mechanismen besser zu verstehen, informieren Sie sich bei Marktexperten und in Schulungsmaterialien.

So kaufen Sie HyperCash mit einer Börse

Abgesehen von einem Broker ist der Kauf von HC an Börsen der beliebteste Weg für Anleger, die das Krypto-Asset als langfristige Investition in ihrem Wallet halten möchten. Meistens glauben Leute, die diesen Weg einschlagen, an die Zukunft des Netzwerks, hauptsächlich in Bezug auf die Massenadoption.

Wir haben oben hervorgehoben, dass Börsen es Ihnen ermöglichen, HyperCash und andere Kryptowährungen direkt in einem Wallet zu kaufen. Sie können die Kryptowährungen dann für andere handeln – wie HC für ETH oder HC für ADA. Sie könnten Ihre Bestände auch an der Börse gegen Fiat verkaufen. Das Wachstum innerhalb des Sektors bedeutet, dass sich die Benutzerfreundlichkeit der Börsen deutlich verbessert hat, wobei das institutionelle Interesse ein sicheres Umfeld erfordert.

Es ist daher wichtig, dass Sie sich bemühen, nicht nur eine seriöse und regulatorisch konforme Börse zu verwenden, sondern eine, die ein höheres Maß an Sicherheit bietet. Darüber hinaus empfiehlt es sich, Plattformen nach Merkmalen wie Kosten und Gebühren, Benutzerfreundlichkeit und Kundensupport zu vergleichen.

Wie kauft man HyperCash an einer Börse? Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen müssen.

1. Richten Sie ein HyperCash-Wallet ein

Sie benötigen ein Krypto-Wallet, um die an einer Börse gekauften Coins aufzubewahren. Das bedeutet, dass Sie vor dem Kauf von HC zuerst ein sicheres Wallet einrichten müssen. Der Prozess kann etwas entmutigend erscheinen, wenn Sie noch nie in der Branche sind. Sie werden es jedoch wahrscheinlich einfach und ziemlich unkompliziert finden. Der gesamte Vorgang sollte nicht länger als 30 Minuten dauern.

Der Schlüssel zum Einrichten eines guten Wallets besteht darin, die verschiedenen Arten von Wallets und deren Verwendung zu verstehen. Außerdem müssen Sie sich entschieden haben, ob Sie die Coins langfristig oder kurzzeitig halten möchten. Dieser Faktor kann Ihnen bei der Auswahl der besten Wallet für den Erhalt der von Ihnen gekauften HyperCash-Token helfen.

Schauen wir uns in diesem Sinne die verschiedenen Arten von Wallets an, die Sie in Betracht ziehen könnten.

  • Exchange/Online Wallets: Diese werden auch Hot Wallets genannt und sind super für Sie, wenn Sie Ihre Coins kurzfristig handelsbereit haben möchten. Beachten Sie, dass Börsen stark von Hackern angegriffen werden und es daher ratsam ist, nur eine kleine Menge HC auf der Börse zu speichern.
  • Desktop-Wallets: Wallets, die auf Ihren Desktop heruntergeladen werden und daher im Vergleich zu Online-Optionen etwas mehr Sicherheit bieten. Stellen Sie bei der Suche nach einem Desktop-Wallet sicher, dass Sie einen finden, der einen guten Ruf auf dem Markt hat.
  • Mobile Wallets: Sie ähneln eher den Desktop-Optionen, funktionieren jedoch auf Ihren mobilen Geräten und sind daher praktisch. Sie könnten kompromittiert werden, wenn Sie das Gerät mit dem Internet verbinden.
  • Hardware-Wallets: Hardware-Wallets bieten Offline-Speicher in Geräten, die nie eine Verbindung zum Internet herstellen, es sei denn, Sie benötigen sie dazu. Sie bieten höchste Sicherheit für Ihr Guthaben und eignen sich, wenn Sie planen, Ihre Coins und Token langfristig zu halten.


Neben den spezifischen Sicherheitsmerkmalen der jeweiligen Wallets müssen Sie auch die Sicherheit Ihrer Vermögenswerte im Auge behalten. Teilen Sie keine Passwörter für verschiedene Konten und aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA).

2. Wählen Sie eine Börse, die HyperCash anbietet, und treten Sie ihr bei 

Der nächste Schritt beim Online-Kauf von HyperCash besteht darin, ein Konto bei einer Kryptowährungsbörse zu erstellen, die den Token auflistet. Es gibt mehrere Optionen zur Auswahl, aber der allgemeine Rat ist, eine seriöse zu wählen. Einige der Top-Börsen, die HyperCash unterstützen, sind OKEx, Huobi Global und ZB.

Möglicherweise müssen Sie an einigen Börsen einen KYC-Verifizierungsprozess durchführen, der möglicherweise etwas anspruchsvoll ist, aber insgesamt für Ihre Sicherheit von entscheidender Bedeutung ist.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode für den Kauf von HyperCash

Der Kauf von Kryptowährungen an den meisten Börsen ist einfach, da mehrere Zahlungsmethoden unterstützt werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Zahlungsmethode zu wählen, die Ihnen Komfort und Geschwindigkeit bietet, aber vor allem sicher ist.

Die Kredit- oder Debitkarte ist die gebräuchlichste Zahlungsmethode für den Kauf von Krypto und wird auf dem gesamten Marktplatz akzeptiert. Andere Optionen sind Banküberweisung, PayPal und Kryptowährung. Alle diese Methoden können je nach Börse und Standort verfügbar sein oder nicht.

4. Geben Sie eine Bestellung auf, um HC zu kaufen

Möglicherweise müssen Sie zuerst Bitcoin oder Ethereum kaufen, bevor Sie HyperCash kaufen. Dies liegt daran, dass die meisten seriösen Börsen keine direkten Fiat-Käufe für dieses Token unterstützen. Wie können Sie also eine Bestellung aufgeben, um HC zu kaufen?

  • Beginnen Sie damit, Bitcoin direkt per Kreditkarte oder Banküberweisung zu kaufen.
  • Die neuen BTC- oder ETH-Coins befinden sich jetzt in Ihrem Exchange-Wallet. Als nächstes möchten Sie HyperCash (HC) kaufen, was bedeutet, dass Sie Ihre Bitcoins gegen HyperCash tauschen.
  • Um eine Bestellung aufzugeben, gehen Sie auf die Basis- oder Spotkaufseite der Börse. Nehmen wir an, es ist OKEx, Sie suchen nach dem Handelspaar.
  • Gehen Sie auf "KAUFEN" und geben Sie die Menge an HC ein, die Sie kaufen möchten. Das System berechnet das Maximum, das Sie kaufen können, basierend auf Ihrem BTC-Guthaben und den Börsentransaktionskosten.

Wenn Sie mit dem Kauf zufrieden sind, klicken Sie auf Handel. Nach kurzer Zeit haben Sie HyperCash auf Ihrem Konto.

5. Sichere Aufbewahrung von Ihrem HyperCash

Möglicherweise möchten Sie Ihre neuen Coins in Ihrem Konto behalten, wenn Sie aktiv handeln möchten. Die nächstbeste Option ist jedoch, die Coins von der Börse auf Ihr privates Wallet zu überweisen. Sie werden diesen Schritt unternehmen, wenn Sie die Coins langfristig behalten möchten.

Um die Coins an Ihr privates Wallet zu senden, leiten Sie eine Auszahlungstransaktion ein, wobei die Empfängeradresse Ihr öffentlicher Schlüssel ist. Wählen Sie den HyperCash-Betrag aus, den Sie überweisen möchten, und fahren Sie mit der Transaktion fort. Wie oben erwähnt, hängt die Sicherheit der Kryptowährung von der Art des gewählten Wallets und den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen ab, die Sie treffen.

Sollten Sie HyperCash kaufen oder handeln?

Wenn Sie neu bei Krypto sind, möchten Sie vielleicht wissen, ob Sie einen bestimmten Coin kaufen oder handeln sollten. Die beiden Begriffe sind unterschiedlich, wobei der Kauf hauptsächlich mit dem Erwerb dem eigentlichen Coin zu tun hat. Wenn Sie die Coins nicht haben möchten und sich daher die Mühe machen, sie aufzubewahren, ist der Handel eine gute Option.

Beachten Sie, dass Kauf und Handel zwei verschiedene Dinge sind, auch wenn es um die Verwendung einer Börse im Vergleich zu einem Broker geht. Käufer denken weiter unten, während Händler darauf abzielen, schnelle Gewinne aus der Volatilität von HC zu erzielen.

Was ist der Unterschied zwischen einer HyperCash-Börse und einem Broker?

Eine Börse unterscheidet sich von einem Broker insofern, als ersterer den Handel zwischen zwei verschiedenen Kryptowährungen erleichtern soll. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht Ihre HyperCash-Coins mit einer anderen Altcoin handeln, um sie Ihrem Portfolio hinzuzufügen.

Käufer gehen zu Börsen, da Sie die Coins selbst kaufen und als längerfristige Investitionen aufbewahren können.

Das ist bei Brokerplattformen anders, wo der Handel hauptsächlich über CFDs und andere derivative Instrumente funktioniert. Hier zielen Händler auf Gewinne aus Preisbewegungen ab und kümmern sich nicht um den Erwerb und das Halten des zugrunde liegenden Krypto-Assets. Ein guter Broker sollte sehen, dass Sie vom Margin- und Leverage-Trading profitieren und Ihr Einkommenspotenzial erheblich erweitern. Beachten Sie jedoch, dass der Handel mit CFDs riskant ist und Leverage- und Margin-Handel Ihr Risiko erhöhen können.

HyperCash: Langfristige vs. kurzfristige Investition

Wenn Sie HyperCash über einen längeren Zeitraum als Investition halten möchten, müssen Sie es in einem Wallet aufbewahren. Dies ist Teil Ihrer langfristigen Investition. Sie nehmen diese Position ein, wenn Sie an das Projekt und dessen letztendliche Reife und Rentabilität glauben.

Menschen, die kein Interesse daran haben, den Coin langfristig zu behalten, oder sich nicht um ihre zukünftigen Gewinne kümmern, entscheiden sich für einen kurzfristigen Investitionsplan. Für eine solche Strategie ist es am besten, sich bei einem empfohlenen Broker für ein Konto zu registrieren und über die Preisbewegung von HyperCash zu spekulieren.

3 Tipps zum Kauf von HyperCash

Zweifellos können Sie HyperCash jetzt sicher kaufen, handeln oder lagern, indem Sie unseren umfassenden Leitfaden befolgen. Gibt es noch etwas zu beachten? Ja. Drei kurze Tipps, die Sie beim Kauf Ihrer HC-Token beachten sollten.

1. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und recherchieren Sie selbst über HyperCash

Nehmen Sie sich immer Zeit, den Markt zu verstehen, bevor Sie investieren. Recherchieren Sie den gegebenen Coin und holen Sie, wenn möglich, Expertenmeinungen auf dem Markt ein. Denken Sie daran, dass es besser ist, zu kaufen, wenn die Märkte bluten, als zu verkaufen. Setzen Sie sich daher ein Ziel und steigen Sie ein, wenn Sie das Gefühl haben, dass das Timing Ihrem Plan und Ihrer Strategie entspricht.

2. Kostenvergleich beim Kauf von HyperCash

Ein einfacher Tipp, mit dem Sie Geld sparen und zu Ihrem Gesamtkauf beitragen können, ist der Vergleich von Kosten und Gebühren an verschiedenen Börsen und Brokern. Verstehen Sie, wie hoch Ihre Gesamtkosten sind, wenn Sie diese oder jene Plattform verwenden.

3. Sicherheit beim Kauf von HyperCash

Sicherheit sind zwei Aspekte, die viele Anleger für selbstverständlich halten, die jedoch häufig für die Wertentwicklung Ihrer Anlage zählen. Die Nutzung einer regulierten Plattform sowie das Einstellen und Aktivieren aller möglichen Sicherheitsfunktionen sollten oberste Priorität haben, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld investieren.

Was ist die beste Zahlungsmethode, um HyperCash zu kaufen?

  • HyperCash mit Bargeld kaufen: Der Kauf von HC über eine Peer-to-Peer-Plattform ist einfach mit Bargeld
  • HyperCash mit Kreditkarte kaufen: Weltweit akzeptierte Zahlungsoption für Krypto
  • Kaufen Sie HyperCash mit Banküberweisung: Eine bequeme Möglichkeit, jede Kryptowährung zu kaufen
  • HC mit Bitcoin kaufen: Einfach eine andere Krypto kaufen und an einer Börse gegen HC handeln
  • Kaufen Sie HyperCash mit PayPal: Kaufen Sie Krypto und verwenden Sie es, um bei mehreren großen Einzelhändlern und Händlern einzukaufen.

Andere Möglichkeiten, HyperCash zu kaufen

Dieses Tutorial konzentrierte sich auf die beiden beliebtesten Möglichkeiten, HyperCash zu kaufen und zu handeln. Das heißt jedoch nicht, dass es keine anderen Möglichkeiten gibt. Lassen Sie uns zum Abschluss der verfügbaren Optionen zwei weitere Möglichkeiten erwähnen, mit denen Sie HC erhalten können.

Die erste Option ist über einen P2P-Austausch (Peer-to-Peer). Hier können Sie Kryptowährungen direkt an andere Nutzer auf der Plattform kaufen oder verkaufen. Diese Benutzer stammen normalerweise von Ihrem Standort oder Ihrer Region, sodass Sie mit Bargeld kaufen können, sobald die Token an Ihr Wallet gesendet wurden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, den Verkäufer über die auf der P2P-Plattform verfügbaren Bewertungen zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie nicht betrogen werden.

Sie können HyperCash aufgrund seines hybriden PoW/PoS-Netzwerkmechanismus auch durch Mining und Staking erwerben. Sowohl Miner als auch Staker erhalten eine Belohnung in Form von neuen Coins für ihre Rolle bei der Sicherung des Netzwerks. Sie sollten in der Lage sein, eine anständige Menge an neuen Coins zu verdienen, wenn Sie dem Netzwerk beitreten, da es kein Hash-Power-Monopol gibt, um kleinere oder neuere Teilnehmer auszuschließen.

FAQ

  1. Der Preis von HyperCash (HC) erreichte am 20. Dezember 2020 ein Allzeithoch von 37,13 USD.
  2. Nein. eToro unterstützt kein HC. Sie können jedoch Bitcoin oder Ethereum bei eToro kaufen und anderswo gegen HyperCash eintauschen.
  3. Die Kryptowährung HyperCash wird am aktivsten an ZB gehandelt, aber andere Top-Börsen sind OKEx und Huobi Global.
  4. Ja. Sie können Ihre HyperCash-Coins in Hardware-Wallets wie Ledger Nano und Ledger Nano S aufbewahren.
  5. Ja. HyperCash verwendet Top-Sicherheitsprotokolle mit weißen und schwarzen Adressen. Letzteres unterstützt Zero-Knowledge-Beweise, die Anonymität und Privatsphäre gewährleisten.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.