Home > Bitcoin Kurs: Bullenflagge oder Kursumkehr?

Bitcoin Kurs: Bullenflagge oder Kursumkehr?

Der Bitcoin Kurs (BTC) beginnt sich bereits einen Tag nach der Ankündigung des 1,5-Milliarden-Dollar-Investments von Tesla bei geringer Volatilität seitwärts zu bewegen. Die Kryptowährung hat den Preiserkennungsmodus verlassen, nachdem sie ein Allzeithoch von 48.216 USD gesetzt hat.

Bitcoin Fundamentaldaten und frühere Kursentwicklung

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung konsolidiert sich, nachdem sie ein neues Allzeithoch von 48.216 USD erreicht hat. Obwohl das Volumen immer noch recht hoch ist, sind die BTC-Bullen mit einer großen Sell Wall konfrontiert, die sie nicht überwinden können. Wahrscheinlich wird Bitcoin einen Zustrom von Käufern benötigen, um seinen Vorstoß über die 50.000-Dollar-Marke hinaus fortzusetzen.

Die Gesamtaussichten für Bitcoin sind extrem bullisch, was auf das jüngste Interesse von institutionellen Investoren zurückzuführen ist. Bitcoin erzielte wöchentliche Gewinne von 27,54 % und übertraf damit den Anstieg von ETH um 16,65 %.

Zum Zeitpunkt dieses Berichts wird BTC bei 46.375 USD gehandelt, was  im Vergleich zum Vormonat einem Kursanstieg von 30,89 % entspricht. Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung rühmt sich eines Wertes von 866,06 Milliarden USD, was 61,4 % der gesamten Marktkapitalisierung des Kryptosektors ausmacht.

BTC/USD Kurs auf der Tageschart

Bitcoin stieg während der Woche bei starken Fundamentaldaten und solider Nachfrage langsam an. Allerdings machte der Kurs nach der Ankündigung des 1,5-Millarden-Dollar-Investments von Tesla einen Sprung. Obendrein hat eine Bank vorgeschlagen, dass Apple 5 Milliarden USD in BTC investieren sollte.

Zu diesem Zeitpunkt brach BTC aus seinem regulären Muster, das dem 21-Tage-EMA folgte, aus und drückte nach oben, wobei er viele Niveaus durchbrach. Bitcoin konsolidiert derzeit, aber mit dem abnehmenden Volumen und der gestrigen Doji-Kerze (ein Trendwechselmuster) könnten wir eine leichte Kursumkehr erleben.

Bei einem Rückgang gäbe es mehrere kleine Niveaus zu beachten, wie z. B. den Bereich um 46.820 USD, den Bereich um 44.300 USD, usw. Allerdings liegt sein erstes starkes Unterstützungsniveau bei 39.320 USD.

Bitcoin Kurs auf der Tageschart

Tageschart BTC/USD. Quelle: TradingView

Der RSI von BTC im Tagesverlauf hat sich abgeflacht, befindet sich aber immer noch im überkauften Bereich. Sein aktueller Wert liegt bei 74,75.

Analyst Keith Wareing sagte über Bitcoin: „Im Moment fungiert die 48.000-Dollar-Marke für Bitcoin in diesem Kanal als Widerstand. Diesen Bereich muss er beim nächsten großen Sprung nach oben durchbrechen, und mit jedem Tag scheint die 100.000-Dollar-Marke etwas näher.“

BTC/USD Kurs auf der Stundenchart

Seit dem Volumentanstieg, der mit der Ankündigung der 1,5-Milliarden-Dollar-Investition von Tesla einherging, wird Bitcoin viel stabiler und weniger volatil gehandelt.

Bitcoin Kurs auf der Stundenchart

1-Stundenchart BTC/USD. Quelle: TradingView

Es stimmt zwar, dass die aktuelle Nachfrage nach Bitcoin das Angebot bei weitem übersteigt, doch so leicht wird Bitcoin die 50.000-Dollar-Marke nicht überwinden. Dazu braucht die Kryptowährung einen weiteren Volumenanstieg, der den Kurs über die historischen 50.000 USD befördern kann. Trader sollten daher nach einem Auslöser Ausschau halten.

Tags:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen