Home > Bitcoin, Litecoin & Polkadot: Weitere Gewinne übers Wochenende?

Bitcoin, Litecoin & Polkadot: Weitere Gewinne übers Wochenende?

Bitcoin, Litecoin und Polkadot schütteln einige ihrer jüngsten Verluste vor dem Wochenende ab

Der Kryptowährungsmarkt erlitt in dieser Woche massive Verluste, wobei Bitcoin zum ersten Mal seit Wochen unter das Niveau von 50.000 US-Dollar rutschte. Ein Grund für den Marktabschwung könnte Elon Musks Kommentar bei „Saturday Night Live“ gewesen sein. Bitcoin, Litecoin und Polkadot geht es vor dem Wochenende jedoch gut und sie könnten vor der nächsten Woche einige der jüngsten Verluste wiedergutmachen.

BTC-Kursprognose

Obwohl der Bitcoin in dieser Woche enorme Verluste erlitt, bleibt er die führende Kryptowährung. Sein Kurs sackte in der vergangenen Woche um 10 % ab. Der 4-Stunden-Chart von BTC/USD zeigt jedoch, dass er sich erholt und wieder über 50.000 US-Dollar geklettert ist.

4-Stunden-Chart BTC/USD. Quelle: Coinalyze

Wenn sich der Trend fortsetzt, könnte Bitcoin auf seinen 100-Tage-SMA bei 55.864 US-Dollar steigen. Er müsste aber zuerst den psychologischen Widerstand bei 51.000 US-Dollar überwinden, damit er überhaupt eine Chance hätte, um die Marke von 55.000 US-Dollar zu erreichen.

Wenn es ihm nicht gelingt, einen Aufwärtstrend einzuleiten und aufrechtzuerhalten, könnten die Bären die Kontrolle wiedererlangen und BTC zum Einbruch auf das Unterstützungsniveau bei 48.550 US-Dollar bringen. Die Bullen sollten dieses Unterstützungsniveau jedoch verteidigen können, wenn es nicht erneut zu einem massiven Ausverkauf kommt.

LTC-Kursprognose

Technischen Indikatoren von Litecoin, wie der MACD und der RSI, befinden sich im bärischen Bereich. LTC ist in den letzten 24 Stunden gegenüber dem US-Dollar um nur knapp 1 % gestiegen. Das LTC/USD-Paar muss den Widerstand von 331 US-Dollar überwinden, damit es überhaupt eine Chance hätte, seine jüngsten Verluste wettzumachen und erneut auf sein Wochenhoch von 413 US-Dollar zu steigen.

4-Stunden-Chart LTC/USD. Quelle: Coinalyze

LTC notiert derzeit über seinem 100-Tage-SMA (316 US-Dollar). Im Falle eines Ausverkaufs könnte der Kurs der Kryptowährung unter den Wert von 316 US-Dollar abrutschen und sich auf den Bereich um 307 US-Dollar zubewegen. Litecoin wird am Wochenende Hilfe vom breiteren Markt benötigen, um jegliche bärische Stimmung abzuschütteln.

DOT-Kursprognose

Polkadot ist auf dem Weg ins Wochenende die bullischste dieser drei Coins. In den letzten 24 Stunden ist sie gegenüber dem US-Dollar um 8 % gestiegen und hat so die jüngsten Verluste größtenteils wieder wett gemacht. Wenn die Bullen den Markt weiterhin kontrollieren, könnte das DOT/USD-Paar bald die psychologische Barriere bei 43 US-Dollar überwinden und die Marke von 45 US-Dollar erreichen.

4-Stunden-Chart DOT/USD. Quelle: Coinalyze

Im Falle einer Verkaufswelle könnte das DOT/USD-Paar unter das Niveau von 39 US-Dollar abrutschen. Ein weiterer bärischer Trend könnte dazu führen, dass die Bullen den wichtigen Unterstützungspunkt bei 37 US-Dollar verteidigen müssen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.