Home > Bitcoin, Litecoin und Uniswap Analyse: Bullisches Verhalten vor dem Wochenende

Bitcoin, Litecoin und Uniswap Analyse: Bullisches Verhalten vor dem Wochenende

Der allgemeine Kryptomarkt könnte ein bullisches Wochenende vor sich haben, da die Kurse der meisten Kryptowährungen anziehen

Der Kryptowährungsmarkt begann die Woche äußerst positiv. Es sieht so aus, als würde sich dieser Trend bis zum Wochenende fortsetzen. Bitcoin kletterte zu Beginn der Woche über die 46.000-Dollar-Marke, bevor er sich Mitte der Woche auf die 45.000-Dollar-Marke zurückzog. Dennoch dürfte er voraussichtlich bald die 47.000-Dollar-Marke überschreiten, da sich auf dem Markt bullische Tendenzen abzeichnen.

Litecoin ist mit einem Kursanstieg von über 25 Prozent einer der Top-Performer dieser Woche. Sollte der Kurs die derzeitige Dynamik beibehalten, könnte er für weitere Gewinne sorgen. Uniswap gehört nach wie vor zu den zehn größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung und dürfte seine Rallye über das Wochenende fortsetzen.

Die kurzfristigen Erwartungen des Marktes sind hoch: Die Preise könnten in den kommenden Stunden und Tagen noch weiter steigen.

https://twitter.com/rektcapital/status/1426123153483440130

BTC-Kursprognose

Bitcoin überstieg erneut die 46.000-Dollar-Marke. Das 4-Stunden-Chart von BTC/USD zeigt einen Aufwärtstrend auf dem Markt. Sollte es Bitcoin gelingen, sich über der 46.000-Dollar-Marke zu halten, könnte er seine Aufwärtsbewegung fortsetzen und den nächsten wichtigen Widerstand bei 47.500 Dollar ansteuern. Eine ausgedehnte Rallye könnte die Widerstandsmarke von 50.000 US-Dollar in Sichtweite rücken.

BTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Allerdings würde ein gescheiterter Durchbruchs der 47.500-Dollar-Marke die Support-Region von 44.000 US-Dollar ins Spiel bringen. Die Bullen haben den Bitcoin-Kurs in der vergangenen Woche erfolgreich über 45.000 US-Dollar verteidigt und könnten dies am Wochenende fortsetzen.

LTC-Kursprognose

Von den drei Kryptowährungen war Litecoin in dieser Woche der Spitzenreiter. Er stieg um über 25 Prozent und notiert derzeit über 180 US-Dollar. Der 4-Stunden-Chart von LTC/USDT ist der bullischste unter den drei Währungen. Sollte sich der Markttrend fortsetzen, könnte Litecoin bald die Widerstandsmarke bei 190 US-Dollar testen. Im Falle einer längeren Markterholung könnte LTC zum ersten Mal seit Monaten die 200-Dollar-Marke knacken.

LTC/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Falls die Bären jedoch wieder die Kontrolle über den Markt erlangen, wäre die Unterstützungsmarke bei 178 US-Dollar das erste Ziel. Das Support Level bei 169 US-Dollar sollte jedoch in der Lage sein, jede weitere Abwärtsbewegung zu begrenzen, sofern es nicht am Wochenende zu einem massiven Sell-Off auf dem Markt kommt.

UNI-Kursprognose

Uniswap gehört zu den zehn größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Sein Kurs ist in den letzten sieben Tagen um über 20 Prozent gestiegen. Das 4-Stunden-Chart von UNI/USD zeigt sich wie die anderen Charts ebenfalls bullisch. Wenn der derzeitige Trend anhält, könnte Uniswap bald den Widerstand bei 31 US-Dollar überwinden. Eine weitere Aufwärtsbewegung des Gesamtmarktes könnte UNI ermöglichen, im Laufe des Wochenendes die wichtige Widerstandsmarke bei 35 US-Dollar zu testen.

UNI/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Sollte es UNI jedoch nicht gelingen, die 31-Dollar-Marke zu überwinden, könnte die Unterstützungsmarke bei 27,50 Dollar über das Wochenende ins Spiel kommen. Die wichtige Unterstützungsmarke bei 25,27 US-Dollar dürfte eine weitere Abwärtsbewegung im Falle eines ausgedehnten Marktausverkaufs begrenzen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.