Home > Bitcoin überschreitet $29K und setzt ein weiteres neues Allzeithoch

Bitcoin überschreitet $29K und setzt ein weiteres neues Allzeithoch

Bitcoin (BTC) nähert sich der psychologisch wichtigen $30.000-Marke, während die Bullen den Preis über 29.000 drücken und ein neues Allzeithoch setzen.

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat ihren Bullenlauf fortgesetzt und das letzte Widerstandsniveau durchbrochen und sich zwischen $28.600 und $29.300 positioniert.

Der Gesamtausblick von Bitcoin ist extrem bullisch, da die BTC-Bullen den Markt ohne signifikanten Anstieg des Volumens bewegen. Ein Blick auf die wöchentliche Performance zeigt, dass BTC einen Gewinn von 9,42% erzielen konnte, während ETH um 17,06% zulegen konnte. Auf der anderen Seite verlor XRP 26,55% im gleichen Zeitraum.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird BTC für $28.960 gehandelt, was einen Kursanstieg von 58,68% im Vergleich zum Vormonat entspricht.

BTC/USD

BTC verzeichnete gestern eine starke Tageskerze, die den Preis über $29.000 brachte und ein neues Allzeithoch bei genau $29.300 markierte. Obwohl dieses Niveau nur $700 von der psychologisch wichtigen $30.000-Marke entfernt ist, fordern viele ein großes Retracement, nachdem der Preis sein nächstes Niveau erreicht.

Eine Sell Walls, die derzeit bei rund $30.000 vorhanden ist, gilt als ein weiterer Indikator dafür, dass ein Retracement auf dem Weg ist. Bitcoin wird eine ganze Menge Bullen-Druck benötigen, um sich durch diese Gewinnmitnahme-Verkaufswände zu fressen und noch weiter zu steigen.

BTC/USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die technische Übersicht des Tages-Charts zeigt, dass der RSI-Indikator von BTC weiterhin stark überkauft ist und derzeit bei einem Wert von 81,44 liegt.

Analysten fordern daher einen Rücksetzer nach dem Erreichen der $30.000-Marke, da die Hausse von Bitcoin immer ungesünder wird, da nach den Kurssprüngen keine echten Korrekturen stattfanden.

BTC/USD 1-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der stündliche Chart von Bitcoin zeigt, dass die Kryptowährung während ihres jüngsten Anstiegs nicht wirklich viel Widerstand erfahren hat. Sein Kurs begann seitwärts zu handeln, nachdem er zweimal $29.300 erreicht hatte, wodurch eine kurzfristige enge Spanne zwischen $28.600 und $29.300 entstand. Bitcoin hat historisch gesehen in solchen Bereichen für eine sehr kurze Zeit gehandelt, was darauf hindeutet, dass die nächste Bewegung gleich um die Ecke ist.

Wenn man alles berücksichtigt, wäre das realistischste Szenario, dass BTC die $30.000-Marke erreicht und dann auf das Niveau von unter $27.300 zurückfällt, was eine gesunde Korrektur zur Folge hätte, bevor BTC erneut versucht, die $30.000-Marke zu überwinden.

Es könnte aber auch sein, dass BTC den aktuellen Seitwärtstrend durchbricht, indem es direkt nach unten geht, in diesem Fall wäre das oben erwähnte Niveau immer noch im Spiel.

Tags:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen