Home > Bitcoin überschreitet kurzzeitig $40.000, während der Bull Run weitergeht

Bitcoin überschreitet kurzzeitig $40.000, während der Bull Run weitergeht

Bitcoin (BTC) hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt und ein neues Allzeithoch über 40.000 $ erreicht, danach ging es schnell wieder auf 36.000 $ zurück.

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung setzte den Bullenlauf fort, indem sie ein neues Allzeithoch von 40.402,5 $ erreichte, das sie kurzzeitig erreichte, bevor sie im Preis einbrach. Der Pullback war sehr stark und brachte den Kurs auf ein Niveau von $36.000, bevor BTC begann, sich zu erholen.

Der allgemeine Ausblick für Bitcoin ist gelinde gesagt sehr bullisch. Während einige Analysten einen Rücksetzer fordern, scheint die Angebotsverknappung, verursacht durch institutionelle Investoren, einen möglichen Rücksetzer vorerst verhindert zu haben. Bitcoin schafft es, wöchentliche Gewinne von 17,65% zu erzielen, während Ethereum um 21,38% zulegen kann. Auf der anderen Seite gewann Litecoin im gleichen Zeitraum nur 0,28%.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird BTC für $38.650 gehandelt, was einen Kursanstieg von 67,05% im Vergleich zum Vormonat bedeutet.

BTC/USD

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung setzte ihren Bullenlauf fort, indem sie eine weitere starke grüne Kerze zeigte, die ein neues Allzeithoch von $40.402 brachte. Allerdings erzeugte Bitcoin gleich darauf eine Bärenkerze, die genauso groß war wie die vorherige grüne Kerze. Während sich der Preis seitdem von den $36.000 erholt hat, ist es immer noch ungewiss, wohin Bitcoin als Nächstes gehen wird.

Bitcoin steht einem starken Widerstand oberhalb des aktuellen Allzeithochs gegenüber, während die Unterstützung bei $35.120 liegt.

BTC/USD Tageskurs-Chart. Quelle: TradingView

Der RSI von Bitcoin auf dem täglichen Zeitrahmen bleibt im überkauften Bereich, mit einem aktuellen Wert von 84,75.

Da sich das Volumen immer noch auf einem unglaublich hohen Niveau befindet, ist ein langsames Retracement oder ein Seitwärtshandel für längere Zeit fast ausgeschlossen. Stattdessen können wir erwarten, dass sich Bitcoin mit großer Kraft nach oben oder unten bewegt.

BTC/USD 1-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der stündliche Zeitrahmen von Bitcoin zeigt zwei starke Bärenkerzen, die den Preis auf $36.400 und $36.600 sinken ließen. Obwohl sich Bitcoin von den plötzlichen Kursverlusten erholt hat, könnte er erneut das Niveau von $38.140 angreifen. Im Gegensatz zu den früheren Zeiten, in denen der Rückgang stark, aber schnell war, könnte ein Durchbrechen dieses Unterstützungsniveaus nach unten mehr als nur ein kleines Retracement verursachen.

Wir müssen allerdings auch die nicht horizontalen Unterstützungsniveaus berücksichtigen, nämlich die gleitenden Durchschnitte auf 21- und 50-Stunden-Basis. Der Bitcoin Kurs scheint sich derzeit oberhalb des gleitenden 21-Stunden-Durchschnitts zu halten, was auf eine (noch) starke Käuferpräsenz hindeutet.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.