Home > Bitcoins größter Stolperstein könnte sein eigener Erfolg sein: Ray Dalio

Bitcoins größter Stolperstein könnte sein eigener Erfolg sein: Ray Dalio

Ray Dalio verriet, dass er Bitcoin besitzt und ist der Meinung, dass der größte Stolperstein der Kryptowährung ihr eigener Erfolg ist.

Ray Dalio, Milliardär und Gründer von Bridgewater Associates LP, enthüllte, dass er Bitcoin besitzt. Dies sagte er auf der Consensus Conference 2021. Das Interview wurde Anfang des Monats geführt und gestern von Coindeskveröffentlicht.

Der Milliardeninvestor hatte früher seine Zweifel in Bezug auf die führende Kryptowährung, investiert aber trotzdem in Bitcoin. Dalio glaubt jedoch, dass Bitcoins größter Stolperstein sein eigener Erfolg ist. Wenn sich die Kryptowährung durchsetzt, befürchtet Dalio, dass die Regierung versuchen wird, die Kontrolle darüber zu erlangen und auch die Macht dazu hätte.

Je mehr Gewinn unsere BTC-Sparbücher abwerfen, desto mehr Leute werden sagen: ‚Ich habe lieber Bitcoin als eine Anleihe‘. Ich persönlich hätte lieber Bitcoin als eine Anleihe. Und je mehr das geschieht, desto mehr Geld fließt in Bitcoin und nicht mehr in Staatsanleihen, dann verlieren (Regierungen) die Kontrolle darüber“, so Dalio.

Darauf hat der Gründer von Bridgewater Associates in der Vergangenheit bereits mehrfach hingewiesen. Im Januar sagte Dalio, dass die Regierung versuchen könnte, Bitcoin zu vernichten, wenn er sich durchsetzt. Er erklärte, dass der Regierung der Erfolg, den Bitcoin und andere Kryptowährungen jetzt haben, nicht gefallen könnte.

Im März wiederholte Dalio diesen Punkt und warnte vor der Möglichkeit eines Verbots von Bitcoin durch die US-Regierung. Er verwies darauf, dass die US-Regierung in den 1930er Jahren das Gleiche mit Gold gemacht hat. Sollte Bitcoin zu einer größeren Bedrohung für Staatsanleihen werden, könnte die Regierung ein Verbot anstreben.

Allerdings haben mehrere Experten behauptet, dass es fast unmöglich sei, Bitcoin zu verbieten. Die Experten glauben, dass es technisch gesehen unmöglich wäre, Bitcoin zu verbieten, und zwar aufgrund der Art und Weise, wie die Kryptowährung funktioniert.

Dalio folgerte, dass „die Welt sich in einem unglaublich schnellen Tempo verändern wird. Wer den Wettlauf der Technik gewinnt, gewinnt alles, sowohl auf wirtschaftlicher als auch militärischer Ebene. So sehen die nächsten fünf Jahre aus.“

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.