YouHodler setzt nun auch auf Stellar als Sicherheit

Die Kreditplattform YouHodler erweitert ihre Kryptovielfalt. Bei der Darlehensvergabe kann nun auch Stellar verwendet werden.

Plattform bietet Kreditnehmern bereits etliche Coin-Optionen

Kreditvergaben unter Einbeziehung digitaler Währungen? Solche Produkte wären noch vor wenigen Jahren kaum vorstellbar gewesen. Die Plattform YouHodler aber ermöglicht seinen Kunden genau dies. Auf Grundlage der Blockchain Technologie können Besucher des Kreditportals Finanzierungen in US-Dollar und der Gemeinschaftswährung Euro abrufen. Die Besicherung erfolgt beim innovativen Fintech-Unternehmen bis dato durch den Einsatz der Kryptowährungen Bitcoin (BTC). Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und einigen anderen Coins. Nun wurde bekannt, dass YouHodler sein Geschäftsmodell nochmals erweitern möchte im Bereich der Darlehens-Sicherung.

Bleiben Sie beim Bitcoin up to date – laden Sie unser kostenloses Bitcoin Handbuch herunter! So können Sie sicher Bitcoin kaufen!

Letzte positive Entwicklungen haben die Entscheidung unterstützt

Entschieden hat sich die Plattform für die weltweit zunehmend gefragte Währung Stellar (XLM). Erst vor kurzem hatte der Betreiber als Besicherungs-Optionen auch Bitcoin SV zu seiner Produktpalette hinzugefügt. Aus Sicht des Anbieters ist dies ein ebenso logischer wie wichtiger Schritt zu mehr Flexibilität im Interesse der Kundschaft. Krypto Wallet können auf der Plattform alternativ zum klassischen Bankkonto oder einer Kreditkarte für die Auszahlung von Darlehen zum Einsatz kommen. Die Entscheidung zugunsten des XLM Coins hat einen guten Grund. Mittlerweile hat sich die Währung in der Top 10 der Kryptowährungen eingefunden, wenn man sich Marktkapitalisierung anschaut. Zeitweise belegte die Währung sogar einen Platz unter den führenden fünf Währungen der digitalen Welt.

Dash soll ebenfalls bald „nachrücken“

Ein gutes Argument für die Aufnahme des Stellar ist weiterhin, dass das besagte Netzwerk zuletzt durch einige strategisch wichtige Partnerschaften für Aufmerksamkeit sorgte, zum Beispiel arbeitet der Anbieter neuerdings mit IBM zusammen. Gerade weil das Netzwerk bisher noch nicht allzu groß ist, spricht Ilya Volkov, der CEO im Hause YouHodler Stellar ein deutliches Wachstumspotenzial zu. Parallel zur XLM-Einführung wurde bereits bekannt, dass die Kreditplattform bald auch eine Integration der Coins Dash und Zcash plant.

Featured Image: Von Iurii Motov | Shutterstock.com

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.