Home > Dezentrale Wettplattform integriert Chainlink Oracles

Dezentrale Wettplattform integriert Chainlink Oracles

Augur Turbo wird Chainlink Oracles verwenden, um Nutzern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Wettmärkte für Sportveranstaltungen im Rahmen der Olympischen Spielen, der NBA, MLB und MMA zu erstellen.

Die Wettplattform Augur kündigte gestern die Einführung von Augur Turbo an, einer dezentralen Wettplattform mit Lösungen für die täglichen Märkte im Bereich Sport, Politik, aktuelle Ereignisse und Krypto.

Zentrale Wettbörsen, die derzeit den Markt dominieren, erheben oft hohe Gebühren und beschränken Auszahlungen und Abhebungen sowie Märkte, auf die Nutzer wetten können.

Augur Turbo hingegen bietet niedrige Gebühren, garantierte Auszahlungen, einen genehmigungsfreien Zugang und faire Quoten. Außerdem können Nutzer durch den Einsatz von Blockchain-Technologie und Open Source Smart Contracts ihre eigenen On-Chain-Wettmärkte kreieren. Jeder kann einen Wettmarkt für Sportveranstaltungen im Rahmen der Olympischen Spiele, der NBA (National Basketball Association), MLB (Major League Baseball) und der MMA (gemischte Kampfkünste) schaffen. Es gibt auch Pläne, in Zukunft Fußball, Golf, Tennis, NFL (National Football League), American College Football und eSports zu unterstützen.

Für die Bearbeitung der von Nutzern erstellten Wettmärkte benötigen diese Smart Contracts zuverlässige Realdaten. Diese Art von Daten ist jedoch normalerweise nicht auf der Blockchain verfügbar, was bedeutet, dass Oracles reale Informationen abrufen und an die Blockchain weiterleiten müssen.

Augur Turbo integriert das dezentrale Oracle-Netzwerk von Chainlink, um sichere, kosteneffiziente Datenfeeds und Abrechnungen zu ermöglichen. Chainlink Oracles sorgen dafür, dass die Wettmärkte von Augur Turbo schnell, präzise und transparent abgewickelt werden, indem Realdaten wie Zeitpläne, Spielstände und Statistiken über Spieler und Teams an die Blockchain übertragen werden.

Augur Turbo wird auf Polygon, dem Layer-2-Skalierungsnetzwerk von Ethereum, eingeführt. Die Blockchain-Architektur von Polygon erlaubt bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde und ermöglicht eine schnelle Marktabrechnung und höhere Liquidität des Wettmarktes. Die niedrigen Gebühren von Polygon bedeuten zudem, dass Märkte für ein paar Cent erstellt werden können, während Nutzer im Allgemeinen für einen Bruchteil eines Cent wetten und handeln können.

Mithilfe von Chainlink und Polygon bietet Augur Zugang zu kostengünstigen Wettmärkten, die nahezu in Echtzeit Geschäfte abrechnen. In Zukunft wird Augur neue Chainlink-Datenfeeds einführen können, über die Nutzer Wettmärkte für noch mehr Sportveranstaltungen schaffen können.

Augur Turbo ist bereits online auf Augur.net zu finden.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen