Home > Dogecoin ist ab sofort an 1.800 Geldautomaten in den USA zugänglich

Dogecoin ist ab sofort an 1.800 Geldautomaten in den USA zugänglich

Die Meme-Coin ist nun von an CoinFlip-Geldautomaten in 46 Staaten zugänglich und ihre Protokoll-Software hat gerade ein Update erhalten

Dogecoin wurde ursprünglich als Scherz ins Leben gerufen und hat dieses Jahr an Popularität gewonnen – nicht zuletzt dank der Werbung von Berühmtheiten wie Elon Musk, Gene Simmons und Snoop Dogg. Das erhöhte Interesse führte dazu, dass der Kurs der Coin seit Jahresbeginn um mehr als 1.750 % auf fast 0,09 US-Dollar angestiegen ist, was die Marktkapitalisierung zwischenzeitlich auf über 10 Milliarden US-Dollar erhöhte.

Jetzt erhält die Meme-Coin noch mehr Legitimität, da sie an über 1.800 Geldautomaten in 46 US-Bundesstaaten verfügbar gemacht wird, die von CoinFlip, einem führenden Anbieter von Bitcoin-Geldautomaten, betrieben werden.

Das 2015 gegründete Unternehmen CoinFlip mit Sitz in Chicago hat zum Ziel, die Akzeptanz von Kryptowährung voranzutreiben, indem es den unterbankierten Gemeinden des Landes Liquidität und Zugang bietet. Zu diesem Zweck bietet das Unternehmen eine einfache Benutzererfahrung mit niedrigen Transaktionsgebühren und einem rund um die Uhr verfügbaren Kundendienst.

CoinFlip startete 2020 mit 441 Geldautomaten. Mit der zunehmenden Nachfrage nach zugänglicher Kryptowährung wuchs das Netzwerk bis Ende des Jahres auf über 1.400 Terminals an. Gegenüber dem Vorjahr ist der Umsatz des Unternehmens im vergangenen Monat um 359 % gestiegen.

Daniel Polotsky, CEO und Mitbegründer von CoinFlip, sagte: „CoinFlip hat es sich immer zum Ziel gemacht, unterbankierte Gebiete zu versorgen und die Einstiegsbarriere niederzureißen. Damit sind wir auf der Mission, Kryptos für alle Investment-Interessierten zugänglich zu machen, selbst in den ländlichsten Städten Amerikas. Angesichts der wachsenden Popularität und der jüngsten Masseneinführung sind wir bestrebt, sicherzustellen, dass Dogecoin ein Teil unseres Coinportfolios ist, und fördern die weitere Unterstützung dieser Kryptowährung in den kommenden Monaten.“

Diese Nachricht kam am gleichen Tag, an dem das erste Dogecoin-Update seit 2019 angekündigt wurde. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Dogecoin lancierten die Entwickler eine neue, leistungsverbessernde Version der Dogecoin-Core-Software.

Die wichtigsten Entwicklungen des Upgrades sind die Entfernung teurer Integritätsprüfungen zur Erhöhung der Geschwindigkeit, mit der ein Knoten Blöcke hochladen kann, sowie eine Reduzierung der standardmäßigen Mempool-Verfallszeit – d. h. wie lange anstehende Transaktionen zwischengespeichert werden, während sie darauf warten, dem Block hinzugefügt zu werden, bevor sie ablaufen.

Dogecoin belegt derzeit den 14. Platz der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, was für eine Meme-Coin ziemlich beeindruckend ist. Die Nachrichten dieser Woche könnten der Coin weiteren Auftrieb geben und noch mehr Interesse wecken.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.