Home > Ethereum-Kursanalyse: ETH verteidigt das Unterstützungsniveau von 3.128 US-Dollar

Ethereum-Kursanalyse: ETH verteidigt das Unterstützungsniveau von 3.128 US-Dollar

Der Kryptowährungsmarkt gerät immer tiefer in bärisches Terrain: Bitcoin und die anderen Währungen verzeichneten in den letzten Stunden Verluste

Der Kryptowährungsmarkt erlebte letzte Woche einen Rückschlag. Bitcoin verlor seine Position oberhalb der 52.000-Dollar-Marke und fiel in Richtung 46.000 US-Dollar. Gegen Ende der letzten Woche wurde er kurzfristig wieder über diesem Niveau gehandelt. Allerdings erlitt die führende Kryptowährung seitdem weitere Verluste. BTC ist nun gezwungen, seinen Preis oberhalb der 44.000-Dollar-Marke zu verteidigen.

Ether verzeichnete ebenfalls eine negative Woche. Der Preis der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung fiel von unter 3.800 US-Dollar auf aktuell rund 3.200 US-Dollar. Bei der derzeitigen Marktentwicklung könnten ETH und die anderen Kryptowährungen in den kommenden Stunden weitere negative Entwicklungen erleben, sofern die Bullen nicht die Kontrolle über den Markt zurückgewinnen.

Marktexperten bleiben jedoch weiterhin optimistisch, was die langfristigen Aussichten für den breiteren Kryptowährungsmarkt angeht.

https://twitter.com/CryptoMichNL/status/1437017549527560194

Ethereum-Kursprognose

Das ETH/USD 4-Stunden-Chart sieht im Moment bärisch aus, nachdem die Kryptowährung in den letzten 24 Stunden fast fünf Prozent ihres Wertes verlor. Ether konnte die 3.370-Dollar-Marke nicht verteidigen und musste heute die erste wichtige Unterstützungsmarke bei 3.266 US-Dollar freilegen.

ETH/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Verluste verschärften sich und Ether notiert nun knapp über 3.170 US-Dollar. Sollte sich der aktuelle Abwärtstrend fortsetzen, könnte Ether gezwungen sein, die nächste wichtige Unterstützungsmarke bei 3.128 US-Dollar zu verteidigen. Jede Bewegung unterhalb der zweiten wichtigen Unterstützung könnte weitere Verluste für Ether auslösen. In den nächsten Stunden und Tagen könnte der Kurs unter die Marke von 3.000 US-Dollar fallen.

Die technischen Indikatoren verheißen im Moment nichts Gutes für Ether. Der RSI von 34 signalisiert, dass Ether derzeit überverkauft ist, während sich die MACD-Linie tief im bärischen Bereich befindet.

Sollte sich der breite Markt jedoch erholen, könnte Ether einen Vorstoß in Richtung des ersten Widerstandswertes oberhalb von 3.266 US-Dollar unternehmen. Eine ausgedehnte Erholung des Marktes dürfte ETH weiter in den Bereich unter 3.300 US-Dollar vorstoßen. Der Hauptwiderstand bei 3.507 US-Dollar könnte jedoch eine weitere Aufwärtsbewegung begrenzen. Da keine wichtigen Nachrichten am Horizont zu erwarten sind, könnte die Entwicklung von Ether an den breiteren Kryptowährungsmarkt gebunden sein.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.