Home > Ethereum passiert Allzeithoch und steigt auf 1.570 US-Dollar – und jetzt?

Ethereum passiert Allzeithoch und steigt auf 1.570 US-Dollar – und jetzt?

Der ETH-Kurs hat die 1.570-Dollar-Marke überschritten und erreichte am Dienstag ein neues Allzeithoch

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung erreichte aufgrund ihrer boomenden Fundamentaldaten neue Allzeithochs. Das Wachstum des DeFi-Sektors, On-Chain-Aktivität sowie die Stärke des ETH-Optionsmarktes trugen alle dazu bei, dass Ethereum auf über 1500 US-Dollar anstieg.

Fundamentaldaten und bisherige Performance von Ethereum

Analysten der Datenanalyseplattform Laevitas behaupteten in einer Stellungnahme, dass 80 % des ETH-Volumens von Deribit aus Optionsmarkt-Calls bestanden. Dies suggeriert, dass sich die Käufer regelrecht darum reißen, zu diesem neuen Hoch zu kaufen.

Ein Blick auf die Wochenperformance zeigt, dass ETH einen Zuwachs von 20,31 % verzeichnen konnte und damit den BTC-Zuwachs von 15,23 % übertraf.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ether bei 1.550 US-Dollar gehandelt, was einen Gewinn von 35,53 % im Vergleich zum letzten Monat bedeutet. Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung verfügt derzeit über einen Marktwert von 175,48 Milliarden US-Dollar.

Aufschlüsselung Tageskurschart ETH/USD

Auf der Tageschart lässt sich erkennen, dass Ether aus seiner Seitwärtsspanne ausgebrochen ist, die einige als aufsteigendes Dreieck bezeichnet haben. Die Kryptowährung fand große Unterstützung in seinem 21-Tage-EMA und verzeichnete immer höhere Tiefs bei gleichbleibenden Hochs, während der EMA anstieg. Diese technische Formation in Kombination mit den großartigen Fundamentaldaten hat ETH über die 1.500-Dollar-Marke und in den Preiserkennungsmodus gebracht.

Angesichts des sinkenden Volumens ist es unwahrscheinlich, dass ETH seinen Aufwärtstrend fortsetzen wird, sofern die Bullen nicht erneut Druck ausüben.

Tageskurschart ETH/USD. Quelle: TradingView

Die technische Übersicht zeigt, dass sich der Tages-RSI von Ether wieder in Richtung des überkauften Bereichs bewegt. Sein aktueller Wert liegt bei 65,82.

Aufschlüsselung Stundenchart ETH/USD

Der Stundenverlauf zeigt einen deutlichen Anstieg des Ether-Kurses bis auf 1.440 US-Dollar und einen enormen Volumensprung danach. Die Kryptowährung hat ohne viel Mühe 1.440 und 1.477,3 US-Dollar überschritten, stieß weiter nach oben und erreichte ein Allzeithoch von 1.574 US-Dollar.

Stundenchart ETH/USD. Quelle: TradingView

Wie geht es mit Ethereum weiter?

Da das Volumen auf der Stundenchart abnimmt, ist mit einem leichten Pullback von Ethereum zu rechnen. Kurzfristig muss sich ETH über dem 21-Stunden-EMA halten, um überhaupt eine Chance zu haben, wieder in den Preiserkennungsmodus zu kommen.

Wenn man jedoch die Tageschart miteinbezieht, müsste ETH mit einer Tageskerze oberhalb der 1.440-Dollar-Marke abschließen, um weiterhin bullisch zu bleiben.

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen