Home > Ethereum passiert Allzeithoch und steigt auf 1.570 US-Dollar – und jetzt?

Ethereum passiert Allzeithoch und steigt auf 1.570 US-Dollar – und jetzt?

Der ETH-Kurs hat die 1.570-Dollar-Marke überschritten und erreichte am Dienstag ein neues Allzeithoch

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung erreichte aufgrund ihrer boomenden Fundamentaldaten neue Allzeithochs. Das Wachstum des DeFi-Sektors, On-Chain-Aktivität sowie die Stärke des ETH-Optionsmarktes trugen alle dazu bei, dass Ethereum auf über 1500 US-Dollar anstieg.

Fundamentaldaten und bisherige Performance von Ethereum

Analysten der Datenanalyseplattform Laevitas behaupteten in einer Stellungnahme, dass 80 % des ETH-Volumens von Deribit aus Optionsmarkt-Calls bestanden. Dies suggeriert, dass sich die Käufer regelrecht darum reißen, zu diesem neuen Hoch zu kaufen.

Ein Blick auf die Wochenperformance zeigt, dass ETH einen Zuwachs von 20,31 % verzeichnen konnte und damit den BTC-Zuwachs von 15,23 % übertraf.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ether bei 1.550 US-Dollar gehandelt, was einen Gewinn von 35,53 % im Vergleich zum letzten Monat bedeutet. Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung verfügt derzeit über einen Marktwert von 175,48 Milliarden US-Dollar.

Aufschlüsselung Tageskurschart ETH/USD

Auf der Tageschart lässt sich erkennen, dass Ether aus seiner Seitwärtsspanne ausgebrochen ist, die einige als aufsteigendes Dreieck bezeichnet haben. Die Kryptowährung fand große Unterstützung in seinem 21-Tage-EMA und verzeichnete immer höhere Tiefs bei gleichbleibenden Hochs, während der EMA anstieg. Diese technische Formation in Kombination mit den großartigen Fundamentaldaten hat ETH über die 1.500-Dollar-Marke und in den Preiserkennungsmodus gebracht.

Angesichts des sinkenden Volumens ist es unwahrscheinlich, dass ETH seinen Aufwärtstrend fortsetzen wird, sofern die Bullen nicht erneut Druck ausüben.

Tageskurschart ETH/USD. Quelle: TradingView

Die technische Übersicht zeigt, dass sich der Tages-RSI von Ether wieder in Richtung des überkauften Bereichs bewegt. Sein aktueller Wert liegt bei 65,82.

Aufschlüsselung Stundenchart ETH/USD

Der Stundenverlauf zeigt einen deutlichen Anstieg des Ether-Kurses bis auf 1.440 US-Dollar und einen enormen Volumensprung danach. Die Kryptowährung hat ohne viel Mühe 1.440 und 1.477,3 US-Dollar überschritten, stieß weiter nach oben und erreichte ein Allzeithoch von 1.574 US-Dollar.

Stundenchart ETH/USD. Quelle: TradingView

Wie geht es mit Ethereum weiter?

Da das Volumen auf der Stundenchart abnimmt, ist mit einem leichten Pullback von Ethereum zu rechnen. Kurzfristig muss sich ETH über dem 21-Stunden-EMA halten, um überhaupt eine Chance zu haben, wieder in den Preiserkennungsmodus zu kommen.

Wenn man jedoch die Tageschart miteinbezieht, müsste ETH mit einer Tageskerze oberhalb der 1.440-Dollar-Marke abschließen, um weiterhin bullisch zu bleiben.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.