Home > FTX will einen auf NFT ausgerichteten Sport- und Unterhaltungsmarkt schaffen

FTX will einen auf NFT ausgerichteten Sport- und Unterhaltungsmarkt schaffen

Die Kryptobörse ging eine Partnerschaft mit Dolphin Entertainment ein, um einen Marktplatz für Marken aus den Bereichen Film, Fernsehen, Musik und Spiele zu schaffen

Die führende Kryptobörse FTX gab gestern bekannt, dass sie derzeit einen NFT-Marktplatz entwickelt, der prominenten Sport- und Unterhaltungsmarken gewidmet ist. FTX wird bei der Entwicklung des Marktplatzes mit dem Unterhaltungsunternehmen Dolphin Entertainment zusammenarbeiten.

FTX kündigte die jüngste Entwicklung gestern in einem Tweet an. Laut der Ankündigung wird sich der Marktplatz auf Marken in verschiedenen Sport- und Unterhaltungsbereichen wie Film, Fernsehen, Musik, Gaming, eSports, Kulinarik, Lifestyle und Wohltätigkeit konzentrieren.

https://twitter.com/blockfolio/status/1422213038514577416

Die Partnerschaft mit Dolphin Entertainment dürfte für dieses Projekt von großem Nutzen sein, da zu den Tochtergesellschaften von Dolphin einige bekannte PR-Firmen aus verschiedenen Branchen gehören, darunter 42West, Shore Fire Media und The Door.

In einem Interview mit Variety erklärte Brett Harrison, Präsident von FTX.US: "Wir sind von der Reichweite und Größe von Dolphin in der gesamten Popkultur sehr beeindruckt. Wir freuen uns, mit Dolphin Marktplätze aufzubauen, sowohl wegen ihrer Fähigkeit, Zugang zu Inhalten und geistigem Eigentum zu erhalten, als auch, weil sie führend in Public Relations und im Influencer-Marketing für jeden wichtigen vertikalen Bereich der Unterhaltung sind."

FTX hat bereits eine Reputation im NFT-Bereich aufgebaut, nachdem es im Juni einen Marktplatz für digitale Collectibles startete. Der FTX NFT-Marktplatz ermöglicht es den Nutzern, digitale Collectibles zu kaufen, zu verkaufen und zu holden sowie die Token in ihre persönlichen Wallets einzuzahlen.

NFTs haben in den letzten Monaten in der Welt der Kryptowährungen an Popularität gewonnen. Sie hielten in verschiedenen Sektoren der globalen Wirtschaft Einzug, darunter Sport, Unterhaltung, Kunst und mehr. Das bekannte Beeple-Kunstwerk bleibt das bisher teuerste NFT, nachdem es Anfang des Jahres vom bekannten Auktionshaus Christie's für fast 70 Millionen Dollar verkauft wurde.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.