Home > Interview: Umbrella Network startet auf Solana

Interview: Umbrella Network startet auf Solana

Umbrella Network, der dezentrale Oracle-Dienst im Besitz der Community, der sichere und skalierbare Datenlösungen für DeFi-Anwendungen bietet, gab heute die Einführung seiner dezentralen Layer-2-Oracle-Lösung auf der Solana-Blockchain bekannt. Sie zielen darauf ab, die Solana-Blockchain mit einer Oracle-Lösung zu stärken, die skalierbare Daten bereitstellen kann und die Integration und das Hinzufügen von verifizierten Daten-Feeds ermöglicht.

Umbrella Network, dessen Token (UMB) derzeit mit einer Marktkapitalisierung von 6,6 Millionen USD gehandelt wird, wird eine Vielzahl von Datenfeeds zu Sportstatistiken, Wetterinformationen, Versicherungsdaten, Gesundheitswesen und mehr anbieten.

Solana wird damit die erste Nicht-EVM-Kette, in die sich Umbrella Network integriert hat. Der Layer-1 hat im vergangenen Jahr einen unglaublichen Erfolg erzielt und war zu einem bestimmten Zeitpunkt die drittgrößte Kryptowährung, lediglich hinter den königlichen Bitcoin und Ethereum. Seitdem haben ihn jedoch wiederholte Ausfälle auf den Boden der Tatsachen zurückgezogen.

Wir haben uns mit John Chen, Präsident von Umbrella Network, getroffen, um seine Gedanken zur Plattform sowie zu Solana und DeFi im Allgemeinen zu erfahren.

Cointext: Letzten Sommer war Solana in aller Munde, als der Preis und die Nutzung explodierten – Solana Summer! – Glauben Sie, dass es wieder dahin kommen kann, wo es war?

John Chen: Ich glaube, dass Solana derzeit einige Wachstumsschmerzen durchmacht, da es immer wieder zu Ausfällen kommt. Aber ein Teil des Grundes, warum dies geschieht, ist, weil es mehr Transaktionen verarbeitet als alle anderen großen Blockchains zusammen.  Wenn Solana diese Phase übersteht und in der Lage ist, diese Ausfälle und Netzwerkinstabilitäten zu beheben, kann es einen Teil des Vertrauens zurückgewinnen und seinen Wachstumskurs fortsetzen.

CT: Beunruhigen Sie die wiederholten Ausfälle von Solana (sechs von ihnen dauerten mehr als acht Stunden seit Januar), während Sie auf Solana loslegen?

JC: Solana leidet unter Wachstumsschmerzen, genau wie andere Layer 1, die ein explosives Wachstum erlebt haben. Wir machen uns darüber keine großen Sorgen. Es wird immer Kompromisse zwischen Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit geben.

Solana ist erst 1,5 Jahre alt und noch ein aufstrebendes Ökosystem. Auch ETH entwickelt sich noch weiter und verbessert seine Architektur. Was wichtig ist, ist eine klare Kommunikation mit der Community darüber, was passiert, und ein sehr engagiertes und talentiertes Team, das zusammen mit einer leidenschaftlichen Community an diesen Wachstumsschmerzen arbeitet und das System weiter verbessert.

CT: Ich bin ein großer Sportanalytiker und daher neugierig, wenn Sie kundenspezifische Datenlösungen im Sportbereich erwähnen – können Sie erläutern, was das bedeutet?

JC: Das ist erst der Anfang. Es gibt zwei große Probleme im Web3/Blockchain-Bereich.

  1. Die Daten sind zu teuer.
  2. Die Daten sind nicht on-chain.

Unsere Architektur ermöglicht es uns, große und komplexe Datensätze auf die Kette zu bringen, was noch vor einem Jahr nicht möglich gewesen wäre. Die Möglichkeit, Tausende von Transaktionen zu aggregieren, bedeutet, dass die Daten der Welt plötzlich wirtschaftlich genug sind, um bahnbrechende Produkte zu entwickeln.

Die Sportdaten, die wir online stellen werden, umfassen sowohl Wettquoten als auch Spielergebnisse aus dem gesamten weltweiten Sport- und eSport-Angebot. Stellen Sie sich vor, Sie besitzen eine NFT für Ihre Lieblingssportmannschaft, die live mit Spielergebnissen und wichtigen Statistiken aktualisiert wird. Oder stellen Sie sich vor, dass Ihre Eintrittskarte für Sportspiele eine NFT ist, die Ihnen bestimmte VIP-Boni auf der Grundlage der von Ihnen besuchten Spiele gewährt. Die Schaffung einer dezentralisierten Wett- und Fantasy-Sport-Plattform ist nun möglich.

CT: Was ist Ihrer Meinung nach das Einzigartigste an Umbrella, das es von der Konkurrenz abhebt?

JC: Unser wichtigster Wettbewerbsvorteil im Vergleich zu anderen Orakeln ist unsere Fähigkeit, Daten über eine Layer-2-Lösung unter Verwendung von Merkle Trees zu aggregieren. Dadurch können wir Tausende von Datenpunkten in einer einzigen Transaktion auf die Blockchain bringen, während andere Orakel nur einen Datenpunkt pro Transaktion bringen können. Der andere Weg kann unglaublich teuer, langsam und mühsam sein.

Da wir in der Lage sind, Daten in Stapeln auf die Blockchain zu schreiben, können wir schnell skalieren und haben deutlich niedrigere Kosten als herkömmliche Oracles. Layer 2 bietet Off-Chain-Berechnungen, was uns und unseren Partnern weniger Einschränkungen in Bezug auf die Gaskosten beschert.

Außerdem können wir dank dieser Architektur individuellere Datenlösungen anbieten. Wir können jetzt Daten für 6 verschiedene Ketten bereitstellen, die 6. ist Solana, weitere sind in Vorbereitung. Wir können einen neuen Partner innerhalb von Tagen (und nicht erst nach Monaten, wie wir auf dem Markt gehört haben) mit seinem eigenen Oracle-Preis-Feed versorgen.

Wenn es in der realen Welt eine API gibt, können wir diese Daten mit großer Wahrscheinlichkeit einbringen.

Dabei kann es sich um Echtzeit-Wetterdaten, Sportstatistiken, Versicherungsinformationen, Immobilienpreise, E-Commerce-Daten usw. handeln – die Arten von Daten sind praktisch unbegrenzt. Vor kurzem haben wir den gesamten Russell 2000 als Datenangebot eingeführt.

Datenbeschränkungen und -kosten waren für dApp-Entwickler bisher ein Engpass. Unsere Vision ist, dass durch die Lösung dieser Probleme das gesamte Ökosystem weiter voranschreiten kann.

CT: Der Umfang der Daten von Umbrella ist faszinierend – Krypto, Aktien, Rohstoffe usw. – erwarten Sie, dass Krypto immer am stärksten nachgefragt wird? Und welche Art von Aufteilung würden Sie zwischen den anderen erwarten?

JC: Ich denke tatsächlich, dass die nativen Krypto- und Finanzdaten nur der Anfang sind. Die Daten, die Entwicklern in Kürze in Web3 zur Verfügung stehen, werden bahnbrechend sein.

Stellen Sie sich einen dezentralen Versicherungsvertrag vor, der besagt: „Wenn es in dieser Region Indiens 30 Tage lang nicht regnet, zahlen Sie dem Bauern 500 Dollar“. Der Smart Contract ruft unsere Wetterdaten ab und bezahlt den Landwirt für die Versicherung, die er benötigt.

Denken Sie an ein NFT, das die Zertifizierung einer Lebensmittelversorgungskette darstellt und das Zertifikat während der Reise mit verifizierten Standortdaten aktualisiert.

Wir arbeiten daran, Datensätze zu schließen, die Entwicklern im Blockchain-/Web3-Bereich zuvor einfach nicht zur Verfügung standen. Es ist aufregend.

CT: Was ist Ihrer Meinung nach der Grund für den Abwärtstrend des Preises von Umbrella, und was würden Sie Anlegern sagen, die jetzt einen Kauf erwägen, da Sie weiter expandieren?

JC: Wie immer sind wir ein nutzerorientiertes Projekt und geben keine Finanzberatung, daher wollen wir den Token-Kauf und das Timing nicht kommentieren. Aber was wir sagen können, ist, dass der Gesamtmarkt sehr volatil ist und mit zunehmender Reife der Branche weiterhin Höhen und Tiefen durchlaufen wird.

Der Großteil des Altcoin-Marktes entwickelt sich unterdurchschnittlich, aber obwohl dies der Fall ist, ist das langfristige Potenzial für Blockchain im Allgemeinen zu diesem Zeitpunkt unbestreitbar. Wir sind noch ein Projekt in der Frühphase, da wir erst seit etwas mehr als einem Jahr auf dem Markt sind.

Was wir tun, entspricht unserer Roadmap und unserer umfassenderen Vision, riesige Mengen an skalierten Daten zu unglaublich niedrigen Kosten in die Kette zu bringen. Oracles sind ein wichtiger Bestandteil des Blockchain-Ökosystems, und das Marktwachstum und -potenzial, insbesondere längerfristig, wird enorm sein.

Wir glauben, dass unsere Lösung viele der Probleme rund um den derzeitigen Mangel an Datenvielfalt, Datenkosten und Datenverfügbarkeit angeht, sodass wir gut positioniert sind, um von den breiteren Wachstumschancen zu profitieren, da immer mehr dApps Daten in der Kette benötigen werden.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.