Home > IOTA, NEO- und Tezos könnten am Wochenende weitere Gewinne erzielen

IOTA, NEO- und Tezos könnten am Wochenende weitere Gewinne erzielen

NEO, IOTA und Tezos liegen vor dem Wochenende im grünen Bereich und könnten ihre Gewinne in den kommenden Tagen ausbauen

Der Kryptowährungsmarkt hat sich diese Woche gut entwickelt, wobei mehrere Altcoins auf neue Allzeithochs gestiegen sind. Ethereum erreichte ein neues Allzeithoch über 3.600 US-Dollar, während Dogecoin vor einem Rückschlag fast 0,70 US-Dollar erreichte.

NEO, IOTA und Tezos haben sich in den letzten Stunden hervorragend entwickelt und dürften ihre Gewinne übers Wochenende noch weiter ausbauen.

IOTA-Kursprognose

Der IOTA-Kurs ist in den letzten 24 Stunden um 3 % gestiegen. Der 4-Stunden-Chart von IOTA/USD zeigt, dass die Kryptowährung weit über ihrem 100-Tage-SMA gehandelt wird.

4-Stunden-Chart IOTA/USD. Quelle: Coinalyze

Sollte sich der derzeitige positive Trend fortsetzen, könnte IOTA den Widerstand bei 2,40 US-Dollar überwinden und sich übers Wochenende in Richtung seines Monatshochs bei 2,60 US-Dollar bewegen. Technische Indikatoren, wie der RSI und der MACD, deuten darauf hin, dass sich die Kryptowährung in einem Aufwärtstrend befindet.

Im Falle eines Pullbacks würde jedoch der erste Unterstützungspunkt bei 2 US-Dollar in den Fokus rücken. Sofern es nicht zu größeren Verlusten kommt, sollte IOTA seinen großen Unterstützungsbereich um 1,60 US-Dollar verteidigen können.

NEO-Kursprognose

Auch NEO entwickelt sich derzeit gut und geht mit einem Plus von 14 % ins Wochenende. Er notiert derzeit über seinem 100-Tage-SMA (97 US-Dollar). Der 4-Stunden-Chart von NEO/USD zeigt das Währungspaar auf einem Bullenlauf.

Wenn die Rallye in den nächsten Tagen anhält, könnte NEO den folgenden Widerstandspunkt bei 135 US-Dollar überwinden. In einer anhaltenden Rallye könnte die Kryptowährung in den kommenden Tagen einen Anlauf auf die Marke von 150 US-Dollar nehmen. Laut NEOs 14-Tage-RSI und seinen MACD-Linien könnte sich dieser Bullenlauf bis ins Wochenende erstrecken.

4-Stunden-Chart NEO/USD. Quelle: Coinalyze

Sollte es der Kyptowährung jedoch nicht gelingen, den Widerstandspunkt bei 135 US-Dollar zu überwinden, könnte sie abrutschen, wodurch die Bullen gezwungen wären, das Unterstützungsniveau bei 112 US-Dollar zu verteidigen. Im Bereich um 93 US-Dollar hat NEO eine starke Unterstützung etabliert. Nur ein stärkerer bärischer Trend könnte die Kryptowährung auf dieses Tief drücken.

XTZ-Kursprognose

Unter diesen drei Altcoins schneidet Tezos am besten ab. Der beeindruckende Anstieg um 17 % in den letzten 24 Stunden brachte XTZ näher an die Marke von 8 US-Dollar heran. Der 4-Stunden-Chart von XTZ/USD zeigt, dass Tezos ein starkes Unterstützungsniveau um 7,30  US-Dollar etabliert hat, was ihm die Möglichkeit zu einem Anlauf auf sein Monatshoch bei 8,40 US-Dollar gibt.

4-Stunden-Chart XTZ/USD. Quelle: Coinalyze

Wenn sich der Aufwärtstrend der letzten 24 Stunden fortsetzt, kann Tezos dieses Niveau erreichen. Seine technischen Indikatoren sind derzeit positiv und lassen einen Durchbruch über den Widerstand bei 7,90 US-Dollar durchaus möglich erscheinen. In den nächsten Tagen könnte er dann sogar über 8 US-Dollar steigen.

Bei einer schlechten Performance des breiteren Marktes könnte sich ein Abwärtstrend einschleichen. In diesem Szenario müssten die Bullen den Unterstützungsbereich bei 7,20 US-Dollar erneut verteidigen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen