Home > Kryptobörse Bitso nach Finanzierungsrunde von 250 Mio. mit 2,2 Mrd. USD bewertet

Kryptobörse Bitso nach Finanzierungsrunde von 250 Mio. mit 2,2 Mrd. USD bewertet

Die in Mexiko ansässige Kryptobörse Bitso wurde nach ihrer jüngsten Finanzierungsrunde, die ihr 250 Millionen US-Dollar eingebracht hat, mit 2,2 Milliarden US-Dollar bewertet.

Bitso, eine der führenden Kryptobörsen Lateinamerikas, hat ihre jüngste Finanzierungsrunde mit 250 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Die Börse wird nun mit 2,2 Milliarden US-Dollar bewertet und will die Mittel für die Ausweitung ihrer Dienste in andere Länder verwenden.

Laut der Kryptobörse wurden die 250 Millionen US-Dollar über eine Finanzierungsrunde der Serie C aufgebracht, die von Tiger Global Paradigm, BOND & Valor Capital Group und Coatue angeführt wurde. Weiter beteiligten sich auch neue Investoren wie QED, Pantera Capital und Kaszek.

Nach dieser Bewertung ist Bitso nach eigenen Angaben nun eines der größten Krypto-Unternehmen in Lateinamerika. Sie hat über zwei Millionen Nutzer und bietet ihre Dienstleistungen derzeit Tradern und Investoren in Mexiko, Brasilien und Argentinien an. Sie will ihr Geschäft in den kommenden Monaten jedoch auf weitere lateinamerikanische Länder ausweiten.

Daniel Vogel, Mitbegründer und CEO von Bitso, sagte: „Wir möchten, dass die Menschen in der Region wirklich vom Zugang zu diesen globalen, auf der Blockchain aufbauenden Finanzdienstleistungen profitieren können.“ Die Börse fügte hinzu, dass die Nachfrage nach Kryptowährungen und kryptobezogenen Produkten durch Privatpersonen und Unternehmen in Lateinamerika in den letzten Monaten enorm gestiegen ist. Im Moment ist Bitso das einzige Unternehmen in der Region, das Kryptoversicherungen anbietet.

Das diesjährige Wachstum des Krypto-Ökosystems war bemerkenswert. Bitso brauchte sechs Jahre, bis sie 1 Million Kunden hatte. Jetzt – weniger als 10 Monate später – haben wir bereits 2 Millionen“, fügte Vogel hinzu. Er ist der Meinung, dass dies ein entscheidender Moment für die Zukunft der Finanzindustrie in Lateinamerika sei, da Kryptowährungen die traditionelle Finanzinfrastruktur ersetzen. Deshalb will Bitso auch in andere Länder der Region expandieren.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.